Suche VoIP fähiges Handy

eBoy

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich bin auf der Suche nach einem VoIP fähigem Handy. Ich will meinen SIP-Account von Sipgate.de zu Hause per WLAN (LAN wird ein Handy wohl auch nicht haben?) nutzen. Das darauf befindliche Betriebssystem ist nicht so wichtig (Linux oder Windows), es sollte nur ordentlichen Klang haben und sowohl mit VoIP als auch (bestehendem) o2-Vertrag/ Predaid-Karte nutzbar sein.

Habt ihr einen Tip für mich?


Gruß

eBoy
 

eBoy

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, aber die Frage ist, kann man mit diesen auch vernünftig arbeiten? Laut der Aussage eines Verkäufers, wären ja alle VoIP fähigen Handys noch nicht leistungsstark genug. Das E61 von Nokia wäre da noch am ehesten geeignet. Dazu soll es ja im November neue Modelle geben...

Nun ist die Frage, stimmt das? Sind die aktuellen Handys mit VoIP an ihrer Grenze? Soll man besser die neuen Modelle abwarten und wie groß werden die Unterschiede sein in der Leistung sein?

Welches ist das leistungsstärkste und "beste" VoIP-Handy auf dem Markt? Das E61 scheint ja eines der Besten zu sein.

[EDIT]
Das E61 ist vielleicht auch nicht gerade handlich oder im Hosentaschenformat. Auch wenn die Tastatur bei manchen Dingen ein großes Plus wäre...
[/EDIT]
 
Zuletzt bearbeitet:

NokiaE60

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich nutze das Nokia E60 mit sipgate-account, funktioniert problemlos direkt über den W-LAN-Router.
Was meinst du mit "Klang"?...die Verständigung ist jedenfalls sehr gut. Ein Gerät ohne Branding, bzw. SIM-Vertragssperre kannst du mit jeder SIM-Karte betreiben, auch o2/Prepaid. Das Gerät hat auch ein sehr gutes, hochauflösendes Display.
 

dg7lbb

Mitglied
Mitglied seit
18 Jun 2004
Beiträge
388
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@eBoy
Und ich nutze ein E70 mit Sipgate und lasse einen E-Mail Account in 30 Minutenabständen kontrollieren.

Die FW wird regelmäßig upgatdated von Nokia und ist bereits auf einem recht guten Stand. Weitere Updates werden das System noch stabiler machen. Neue Handys brächten auch wieder neue Anlaufschwierigkeiten mit sich.

Nokia bietet jetzt für einige Handys auch schon die Möglichkeit selber Updates zu machen (nicht mehr nötig in einen speziellen Nokia-Shop zu laufen).

Also wenn Du mich fragst, zuschlagen.
 

eBoy

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mit "Klang" meinte ich einmal den Klang der Sprache, aber auch wurde mir gesagt, es gäbe Verzerrungen und kurze Aussetzer im Gespräch aufgrund fehlender leistung der Handys.
Ich sehe den Klang/ Ton/ die Sprache beim VoIP immer im Vergleich zu einem normalen Telefon an einem analogen oder ISDN Anschluss.

Wobei mich auch interessieren würde, wieviel so ein Handy an Leistung hat (Proz, RAM oder was auch immer noch bei einem Handy interessant ist)?

Das E61 ist ja von der Größe her nicht gerade geeignet für die Hosentasche (dafür Tastatur).
Und immernoch unklar ist, um wieviel die Geräte, die im November herauskommen sollen, besser sein sollen, als z.B. E60 oder E61?

Aber gut zu hören, das es doch in guter Qualität auch mit dem E60 schon funktioniert. Ich habe da keine Möglichkeit persönlich das zu testen.
 

eBoy

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dg7lbb schrieb:
@eBoy
Und ich nutze ein E70 mit Sipgate und lasse einen E-Mail Account in 30 Minutenabständen kontrollieren.

Die FW wird regelmäßig upgatdated von Nokia und ist bereits auf einem recht guten Stand. Weitere Updates werden das System noch stabiler machen. Neue Handys brächten auch wieder neue Anlaufschwierigkeiten mit sich.

Nokia bietet jetzt für einige Handys auch schon die Möglichkeit selber Updates zu machen (nicht mehr nötig in einen speziellen Nokia-Shop zu laufen).

Also wenn Du mich fragst, zuschlagen.
Aha :)
Und wie ist die Leistung von E60, E61 und E70 zu vergleichen? Ungefähr gleich? Oder ein Leistungszuwachs spürbar?
Gibt es Datenblätter zu der Leistung? Vielleicht auch mal MHz Zahlen für den Proz? Das ich irgendwas zum direkten Vergleichen habe?
 

dg7lbb

Mitglied
Mitglied seit
18 Jun 2004
Beiträge
388
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da empfehle ich die Nokia-Homepage zu kontaktieren. Dort kann man die Handys miteinander vergleichen. Die Technischen Daten findest Du auch sehr ausführlich auf der Nokia-Homepage.

Ausprobiert habe ich persönlich nur das E70 (mehr kann ich mir nicht parallel leisten). Aber was man so liest ist , dass kein nennenswerter Geschwindigkeitsuntreschied zu spüren ist. Nur die Display- und Tastaturgrößen sollte man beachten.
 

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dg7lbb

Man sollte nicht unerwähnt lassen, dass die Umschaltung auf "Breitbild" (E70) schon sehr lange dauert.
 

dg7lbb

Mitglied
Mitglied seit
18 Jun 2004
Beiträge
388
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@susanne
Ich weiß ja nicht was Du den ganzen Tag mit dem E70 machst, aber ca. 2,5 Sekunden sind für mich wirklich nicht lange. Wenn man natürlich den ganzen Tag nur mit dem hin- und herschalten beschäftigt wäre, dann... ok.

Aber das sollte sich natürlich jeder selbst überlegen. Ein Kriterium für mich ist das jedenfalls nicht.
 

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ dg7lbb

Du kannst den Satz " Man sollte nicht unerwähnt lassen " schon richtig einordnen?! Noch dazu, dass er nur eine Reaktion auf folgenden Satz von dir war.

dg7lbb schrieb:
Aber was man so liest ist , dass kein nennenswerter Geschwindigkeitsuntreschied zu spüren ist.
@ eBoy

eBoy schrieb:
[EDIT]
Das E61 ist vielleicht auch nicht gerade handlich oder im Hosentaschenformat. Auch wenn die Tastatur bei manchen Dingen ein großes Plus wäre...
[/EDIT]

Hosentaschen"verträglicher" ist das E61 (im Vergleich zum E70)
 

dg7lbb

Mitglied
Mitglied seit
18 Jun 2004
Beiträge
388
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mit "Geschwindigkeitzuwachs" glaubte ich in angemessener Form auf die Worte "Leistungszuwachs...MHz Zahlen für den Proz" reagiert zu haben.

Denn was möchte eBoy beschrieben haben?! => Wie sich das Handy bei der Arbeit verhält und das ist meines Ermessens nach nicht das ständige Umschalten/Umklappen der Tastatur. Aber wie geschrieben, das ist MEIN Ermessen.

Hosentaschenverträglichkeit:
Wieder meines Ermessens nach sind das beides große "Steine", die nichts in einer Hosentasche zu suchen haben :)
 

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dg7lbb schrieb:
Denn was möchte eBoy beschrieben haben?! => Wie sich das Handy bei der Arbeit verhält und das ist meines Ermessens nach nicht das ständige Umschalten/Umklappen der Tastatur. Aber wie geschrieben, das ist MEIN Ermessen.
Man sollte nicht vergessen, dass der grösste Umsatz der Mobilfunkprovider mittels SMS Verkauf generiert wird. Und was macht man als E70 Besitzer, richtig, zum SMS schreiben die QWERTZ Tastatur "freilegen". ;)


dg7lbb schrieb:
Hosentaschenverträglichkeit:
Wieder meines Ermessens nach sind das beides große "Steine", die nichts in einer Hosentasche zu suchen haben :)
Da wiederrum hast du Recht. :eek:
 

dg7lbb

Mitglied
Mitglied seit
18 Jun 2004
Beiträge
388
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@susanne
Recht haben wir beide (wenn man hier von Recht reden kann), denn wir drückten nur unsere persönlichen Meinungen aus. Und wer jetzt simsen will muss eben ca. 2,5 Sekunden warten. Ob das wichtig/lang oder kurz ist, überlasse ich jedem selbst. Für mich wars nur nicht erwähnenswert.
 

eBoy

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Antworten. Und ihr habt beide Recht! Den hier geht es jeweils um Erfahrungen und EIGENE Meinungen ;)

E70 finde ich stark gewöhnungsbedürftig, E60 ist scheinbar im normalen Handy-Format. E61 reizt mich wegen der Tastatur, jedoch überlege ich auch, wie ich mein neues "Handy" täglich mit mir herumtragen soll, wenn nicht in der Hosenasche ;) Wobei das wohl nicht das Hauptproblem sein sollte.

Also kann man festhalten, dass die Nokia E60, E61 und E70 alle recht gut und in der Leistung ähnlich sind? Alle ohne Verzerrungen und Übertragungsfehler zum telefonieren auch über WLAN/ VoIP geeignet sind?

Werde nochmal auf der Nokia-Seite schauen, hab da solche Daten wohl übersehen ;)

Natürlich würde ich mich über weitere Meinungen freuen, da ich immernoch das neue Handy nicht habe und meine Entscheidung beeinflusst werden könnte ;)
 

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
eBoy schrieb:
Also kann man festhalten, dass die Nokia E60, E61 und E70 alle recht gut und in der Leistung ähnlich sind? Alle ohne Verzerrungen und Übertragungsfehler zum telefonieren auch über WLAN/ VoIP geeignet sind?
Ja, so ist es. :)

Ein wichtiger Punkt, denn man vielleicht noch erwähnen sollte, dass E70 hat das hochauflösendere Display - dass bedeutet megascharfe Darstellung -quasi HD Ready :mrgreen: und mehr "Inhalt" auf das Display.

Ich bin immer recht erschrocken, wenn ich vom E70 "kommend", ins E61 Display schaue. ;)
 

eBoy

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das E70 finde ich nicht so praktisch. Die Tastatur, die scheinbar auf beide Seiten ausgezogen wird, ist gewöhnungsbedürftig.
Ich muss nun mal die drei Modelle mal in der Hand haben und vergleichen, wie es mit dem Bedienkomfort so aussieht ;)
 

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Tastatur wird nicht beidseitig ausgezogen, sondern kommt durch ein einfaches aufklappen zum Vorschein. ;)

Ja, ich glaube auch, du musst dir die E-Serie erstmal Live anschauen, ist ja jetzt kein Problem - liegt ja überall rum.
 

eBoy

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie sieht es eigentlich mit dem Betriebsystem der Handys aus? Auf der E-Serie ist Symbian. In Zukunft soll Windows Mobile der Standard werden. Was ist besser? Ist Symbian "zukunftssicher"? Oder kann man auch alternative OS auf die E-Serie aufspielen?
 

susanne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
1,861
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wer sagt, dass WindowsMobile Standard werden soll?

eBoy - zunkunftsicher - in 2-3 Jahren, ist die E-Serie, so wie jedes andere aktuell verkaufte Handy (und vieles mehr) Elektronikschrott!

Und nein, ein alternative OS gibt es nicht.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,847
Beiträge
2,027,349
Mitglieder
350,937
Neuestes Mitglied
Elperator