.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche Voip Provs ohne anlog Tel. anschluss der T-com

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Silver05, 12 Sep. 2005.

  1. Silver05

    Silver05 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich suche Voip Anbieter bei denen man nicht noch extra einen analogen Telefonanschluss bei der T-com benötigt.Ist das überhaupt möglich?
    Will nur DSL, einen DSL Tarif und nen Voip Tarif, so wie zb 1&1. Allerdings braucht man ja da einen T-com Anschluss. Gibts solche Angebote auch ohne T-com Anschluss?

    gruss Silver
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Von QSC gibt es so etwas - und natürlich von Kabelanbietern. Sonst nicht.
     
  3. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,499
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Derer gibt es viele, Sipgate, Purtel, GMX usw. Was dazu fehlt, ist der Internetzugang, und den bekommt man in der Fläche meistens nur auf einen Telefonanschluß aufgeschaltet. Siehe auch hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=25842
     
  4. Silver05

    Silver05 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was sind das denn für kabelanbieter? also ich hab davon keine ahnung.
    was ich haben will ist folgendes:
    -Internetanschluss
    -DSL Tarif (flat optional)
    -Internettelefonie
    - die nötige hardware (optional)
    -KEIN analogen Tel anschluss
    ca nen preis von 30¤ monatl. <--- bin kleiner student ;)

    also wer sowas in der richtung hat,bitte posten.

    gruss silver
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Hallo Silver05:
    Also Kabelanbieter sind die Anbieter von Kabel TV. Ist denn bei euch ein Kabelanschluss vorhanden? Leider gibts du keinen Wohnort an, sonst hätte ich dir sagen können welcher Anbieter zuständig ist und dir direkt einen Link zu den Preisen gegeben und einen check ob es bei dir möglich ist.
    Es gibt z.B. : Kabel Deutschland, Ish (NRW) Kabel BW u.s.w

    Wohnst du in einem Studentenwohnheim? Da gibt es doch meistens einen Internetanschluss von der Uni aus. Der ist auch ohne Festnetzanschluss und meistens sehr kostengünstig nutzbar!
    Ansonsten kann ich noch den Netzzugang über einen WLAN Anbieter vorschlagen, aber das ist meistens nur in Regionen ohne DSL möglich.
     
  6. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,499
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hätt ich auch gern! Ist aber nicht. Oder doch: Auf der Telefonleitung des Nachbarn DSL bestellen, wenn der einverstanden ist. Kosten mit Flat maximal 27 Euro. Wenn kein Nachbar zur Verfügung steht, dann ist es für diesen Preis nicht drin!

    PS: Ein Gourmet-Mittagessen für 12 Personen bitte, aber für maximal 30 Euro, weil ich armer Arbeiter bin. Flat natürlich, also mit Nachschlag bis zum Abwinken!
     
  7. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
  8. ahasver

    ahasver Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
  9. whatever

    whatever Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kabel, DSL und iPhone

    Und wie funktioniert das über Kabel? Ich wohne in Frankfurt a.M. :huhu:
     
  10. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo whatever

    Willkommen im Forum

    Was genau willst du denn wisssen ?
    Auf den Seiten der oben angegebenen Kabelanbietern gibt es eine Verfügbarkeitsprüfung. Damit prüfst du ob an deiner Adresse Internet über Kabel möglich ist.

    Habe mal dein Dreifachposting gelöscht.
     
  11. whatever

    whatever Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe eine fehlermeldung erhalten, deshalb :blonk:

    ja, ich bin nur interessiert, wie ein Kabelanschluss ein Telefonanschluss überflüssig macht. Verstehe nicht viel von der Technik.

    Danke :wayne:
     
  12. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ganz einfach, wenn du den Internetanschluß über Kabel bekommen kannst, brauchst du keinen Festnetzanschluß mehr.
    Es gibt ja genügend VOIP-Provider die von jedem Breitbandanschluß nutzbar sind.
     
  13. whatever

    whatever Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke. Wieso kündigst Du Dein Kabelprovider dann? :boxer:
     
  14. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ne, kündige nicht mein Kabelprovider, sondern nur den Kabelphonevertrag
     
  15. whatever

    whatever Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier sind drei Möglichkeiten. Was meinst Du dazu?

    Freenet:

    14,00 Telefonanschluss bei Telekom
    16,90 FreenetDSL 1000 (1024 Kbit/s)
    3,90 2 GB Freivolumen
    29,90 WLAN-Router mit DSL-Telefonie-Funktion

    Q-DSL:

    39,00 1536 Kbit/s
    54,90 Grandstream HandyTone 286 VoIP-ATA (kann ich das zusammen mit meinem Teledat 430 LAN benutzen?)

    Iesy Kabel:

    33,52 Kabelbereitstellung
    14,77 Kabel
    19,95 Internet2000 (2048 Kbit/s Download, 256 Kbit/s Upload)
    129 W-LAN Router

    Habe ich was vergessen?

    :lamer:
     
  16. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Korrigiere Freenet-Rechnung:
    Telefonanschluss bei Telekom: 15,95
     
  17. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,499
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja. Die Einrichtungsgebühr. Außerdem - welcher Telefonanschluß kostet 14 Euro?
     
  18. whatever

    whatever Neuer User

    Registriert seit:
    19 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Mein Telekom Anschluss kostet zurzeit ca. 14 Euro.

    Die Anschlussgebühr bei DSL wechslern fällt weg (Freenet).

    Was ist mit dem Modem was ich jetzt habe? Kann ich das überhaupt noch gebrauchen?

    :grab:

    P.S. ich habe zurzeit T-DSL bei T-Net für 14,54 und Grundgebühr DSL 1500 MB für 9,94.
     
  19. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich als verwöhnter Kabelinternetkunde würde mir das Angebot von ieasy.de mal genauer anschauen.
    Standard-Kabelmodem (bei iesy für 59,- ¤ erhältlich)

    Monatliche Kosten für dein Flat Internetzugang 19,95 ¤ für 2048/256

    Wenn du nun komplett auf T-Net Anschluß verzichtest und komplett auf VOIP umsteigst ist das unschlagbar günstig.

    Dein DSL-Modem kannst du dann aber nicht mehr anschließen :wink:
     
  20. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,499
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du hast überall die Mehrwertsteuer vergessen. Die Rechnung sieht dann so aus:
    T-Net 15,66 bei Alttarif oder 15,95 bei aktuell billigstem Tarif
    DSL 1000 16,90
    2GB-Tarif 3,90

    plus Einmalkosten für Hardware usw.

    Es funktioniert weiterhin.