.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suche: VoiP-Sekundenabrechung nach Mobilfunk

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von fera, 7 Jan. 2007.

  1. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 fera, 7 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7 Jan. 2007
    Hallo,

    ich suche einen VoiP Anbieter der günstige Tarife ins deutsche Mobilfunknetz bietet. Wenn es sowas ohne Grundgebühr gibt ambesten im Sekundentakt. (bin davon imho bei QDSL verwöhnt :))

    Das ganze soll eine Ergänzung zu meiner Festnetz Flat sein. (also auf die Festnetz Preise des Anbieters kommt es nicht an)

    Vielen Dank im Vorraus

    PS: Hoffe ich hab das richtige Forum getroffen.
     
  2. PsychoMantis

    PsychoMantis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    2,486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Ingolstadt
  3. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dus.net bietete auch im Starter Packet Gesprächsabrechnung ins Mobilfunknetz im Sekundentakt oder interpretiere ich da etwas falsch?

    Vielen Dank für Eure Tipps bisher!
     
  4. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, leider musste ich feststellen dass Dus.net (zumindestens im Starter Packet) nur auf Guthabenbasis funktioniert. Das einzige was geht ist die auto. Aufladung des Guthabenkontos wenn ein bestimmter Punkt unterstritten ist.

    Das ganze ist natürlich nicht besonders prickelnd.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du wirst zur Zeit kaum einen Anbieter finden, der das anders macht.
    ... ausser die "großen"! (Und die rechnen im 60/60 Takt ab!)

    Das mit der automatischen Aufladung ist doch ne gute Alternative!
    Die Beträge und Grenzen kann man ja nach den eigenen Bedürfnissen anpassen.
     
  6. ich1234

    ich1234 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0