.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suse 9.2 chancapi, AVM C4 mit Anlagenanschluss

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von abcona, 16 Feb. 2005.

  1. abcona

    abcona Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo liebe Asimaster,

    ich habe einen Anlagenanschluss (2 NTBA, 0-29 DW) eine AVM C4 und bin mir nicht sicher wie ich die /etc/asterisk/capi.conf konfigurieren soll .

    Meine Nummer ist die 06171 8867 00-29. Blöde Frage was ist die MSN (die DW 00 bis 29 ?).

    ;
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8

    [interfaces]

    msn=00
    incomingmsn=*
    controller=1,2
    softdtmf=1
    accountcode=
    context=demo
    ;echosquelch=1
    ;echocancel=yes
    ;echotail=64
    ;callgroup=1
    ;deflect=12345678
    devices=4

    msn=10
    incomingmsn=*
    controller=1,2
    softdtmf=1
    accountcode=
    context=demo
    ;echosquelch=1
    ;echocancel=yes
    ;echotail=64
    ;callgroup=1
    ;deflect=12345678
    devices=4

    msn=12
    und so weiter ...

    Vielen Dank für eure Tipps.
     
  2. abcona

    abcona Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    beim Anlagenanschluss müsste die Durchwahl die MSN sein.

    Werde, wenn ich es herausgefunden habe euch meine capi.conf posten, bzw. kann mir jemand seine capi.conf posten (mit Anlagenanschluss und c4..)
     
  3. sabersoft

    sabersoft Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    falsche Conf !!

    MSN=xxxxx (xxx ist die STAMMNr. also wenn du 1234-0-49 hast ist es die 1234

    ======
    ;
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8

    [interfaces]
    msn=xxxx
    incomingmsn=*
    controller=1,2
    softdtmf=1
    accountcode=
    context=demo
    ;echosquelch=1
    ;echocancel=yes
    ;echotail=64
    ;callgroup=1
    ;deflect=12345678
    devices=4
    mode=immediate
    isdnmode=ptp
    ==========

    Sollte hinhauen .. aber noch das xxx ersetzen mit der Stammnr !!

    Ronny
     
  4. abcona

    abcona Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Suuuuuuuuper probiere es gleich aus. Danke dir sehr
     
  5. sabersoft

    sabersoft Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja und in der extensions.conf muss dann für jede MSN auf die er hören soll eine entsprechende Extension rein ... nur zur Info .. aber das bekommt man leicht hin .. (find ich )

    Ronny
     
  6. abcona

    abcona Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich probiere es einmal aus. Werd mich einmal einlesen beispiele finde ich ja hier zu hauf :). Ich glaube es währe frech wenn ich dich jetzt auch noch frage ob du mir ein Beispiel posten könntest. Will dich ja nicht ausnutzen.

    Danke dir noch einmal sehr dafür nun bin ich schon etwas weiter ...
     
  7. abcona

    abcona Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hier meine versprochene capi.conf ohne gewähr, ich mach es so kompliziert, da ich hylafax parallel betreiben möchte mit den dw die ich nicht eingetragen habe.

    Ein feedback eurerseits wäre echt spitze :).

    ;
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8

    [interfaces]
    ;msn=8867
    ;msn=886700, 886701, 886702, 886703, 886704, 887605, 886706, 886707, 886710, 886712, 886714, 886715, 886716, 886717,886718, 886720,886722,886723,886724,886725,886726,886727,886728
    ;msn=886700,
    msn=8867, 886700
    ;Add all allowed incomming ddi's. Dont accapt fax DDIS. These are handelt by hylafax directly
    ;incomingmsn=886700, 886701, 886702, 886703, 886704, 887605, 886706, 886707, 886710, 886712, 886714, 886715, 886716, 886717,886718, 886720,886722,886723,886724,886725,886726,886727,886728
    ;incomingmsn=00, 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 10, 12, 14, 15, 16, 17, 18, 20, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28,
    ;incomingmsn=886720
    incomingmsn=*
    ;outgoingmsn=886700
    outgoingmsn=886700, 886701, 886702, 886703, 886704, 887605, 886706, 886707, 886710, 886712, 886714, 886715, 886716, 886717,886718, 886720,886722,886723,886724,886725,886726,886727,886728
    ;outgoingmsn=00, 01, 02, 03, 04, 05, 06, 07, 10, 12, 14, 15, 16, 17, 18, 20, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28,
    ;outgoingmsn=*
    controller=1,2
    softdtmf=1
    accountcode=6171
    context=pstn-in
    ;echosquelch=1
    ;echocancel=yes
    ;echotail=64
    callgroup=1
    ;deflect=12345678
    devices=4
    mode=immediate
    isdnmode=ptp

    ###########
    irgendwie geht das ganze nicht so gut. entweder ich kann telefonate empfangen, oder ich kann telefonieren. das liegt irgendwie an den incomingmsn und outgoingmsn zusammen. kann aber auch an meiner extension,conf liegen. wenn ich es weis, poste ich es noch einmal für euch. Natürlich wäre ich für Tipps sehr dankbar.

    Ps.: Das kommt davon, wenn ich nie zufrieden bin und Asterisk und Hylafax betreiben will *denk*
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bitte benutzt doch die Code tags!

    Sieht ja irgendwie alles auskommentiert aus ;)

    So wie ich das verstehe geht in der capi.conf mit MSNs gar nichts im PTP modus (siehe sample config) Wie weiter oben gesagt muss das über den Dialplan geregelt werden.

    jo
     
  9. Tucca

    Tucca Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    bei mir sieht die capi.conf so aus:

    Code:
    MSN=1046780,10467810,10467812
    incoming = *
    outgoing=1046780,10467810,10467812
    :
    
    extensions.conf
    Code:
    [context]
    exten => 1046780,1,Dial(SIP/100,60,tT)
    exten => _0.,1,Dial(Capi/1046780:b${EXTEN:1}, 60, tT) ; Ausgehende Gespräche
    
    Gruß,
    Tucca
     
  10. abcona

    abcona Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo rollo, mach ich hast recht, versprochen.
    In meinen Dateien ist es eine Zeile, sieht man schlecht ...

    Hallo Tucca, Super scheint eigentlich logisch zu sein. es gibt nur die msn die in "MSN=" eingeschrieben werden, folgedessen kann man in incomingmsn=* (also alles was bekannt ist) eintragen, Raus gehen dann alle Telefonnummern die in "outgoingmsn=" beschrieben sind. Danke gibt mir die Sicherheit und Licht am Horizont. Es kann nun nur die extension.conf sein um die ich mich dank dir Tucca nun kümmern werde.

    So nun aber ran ans Testen. Feedback und Bestätigung gibt es mit Code tags und danke euch :)
     
  11. devastator

    devastator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist die msn stammnummer mit ländervorwahl, orstvorwahl? also z.B. in Österreich 43 (Österreich) 1 (Wien) 1234567 (Nummer), ist dann 1234567 die Stammnummer oder 4311234567?
     
  12. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sollte in Deinem Fall eigentlich nur die 1234567 sein.Also ohne Vorwahl. Welches Süppchen die österreichische Telekom dabei kocht, steht aber wohl auf einem anderen Blatt. Dort kann das bestimmt auch ganz anders laufen.