.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

suse 9.2 rpm und weiter

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von Tinitus, 24 Jan. 2005.

  1. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Forum,

    habe jetzt asterix mit den Suse 9.2 rpm laufen.

    Mein Problem ist, wie geht es jetzt weiter. Nach dem letzten Crash sind meine gesammelten Howto Links leider weg.

    also ich möchte erreichen, daß asterix meine grndstream 486 mit A-Box ersetzt.
    Dazu möchte ich meinen Rechner mit avm Fritz pnp am internen S0 Bus der TK Anlage anbinden.

    Danach sollen, wenn man die interne MSN des Asterix verschiede VOIP Verbindungen möglich sein.

    also z.B. MSN intern 50 --> 1und1
    MSN 51 --> irgendwas anderes

    also sollte ich wohl, wenn ich die 50 anrufe den Wählton von 1und1 hören und dann per Tonwahl die Rufnummer anrufen....

    geht das so? Oder bin ich hier falsch...

    Der erste scheint zu laufen...

    jedenfalls bringt asterix aus dem Suse rpm keine Fehler...nur noch eine Warnung, daß keine Soundkarte eingerichtet ist...aber die brauche ich ja wohl nicht.
    habe also auch den Eintrag aus der module.conf entfernt.

    Aber wie geht's jetzt weiter...wer gibt mir eine Denkanstoß bzw. einen Link..

    G. Roland
     
  2. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also ich habe noch mal die original Dateien zurückgeschrieben.

    und tatsächlich es funktioniert mit den rpm's von Suse.

    Mein Problem ist nun der Dialplan. Irgendwie steige ich nicht dahinter.

    also bis jetzt habe ich folgendes:

    Telefonanlage Elmeg C48m --> Fritzcard PnP --> capi-> Asterix

    capi.conf

    Code:
    ;
    ; CAPI config
    ;
    ;
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    
    [interfaces]
    
    msn=18
    incomingmsn=18
    controller=1
    softdtmf=1
    accountcode=
    context=default
    ;echosquelch=1
    echocancel=no
    ;echotail=64
    ;callgroup=1
    ;deflect=12345678
    devices=2
    
    
    ;PointToPoint (55512-0)
    ;for outgoing calls use example 5551212
    ;and in dialplan you can use callerid like
    ;exten => _0XXX.,1,StripMSD,1
    ;exten => _XXX.,2,Dial,CAPI/55512${CALLERIDNUM}:bBYEXTENSION
    ;============================================================
    ;mode=immediate
    ;isdnmode=ptp
    ;msn=55512
    ;controller=2
    ;devices=30
    
    dann habe ich unten an die extensions.conf
    exten => _[1-9]X,1,Dial(CAPI/@18:${EXTEN})
    exten => _[1-9]X,2,Conqestion

    [1und1_1]
    exten => _.,1,GOTO(1und1,9${EXTEN})

    angefügt

    jetzt möchte ich gerne einen SIP Account von 1und1 nutzen. Dazu habe ich leider kein Beispiel hier gefunden.

    Wenn ich also die 18 wähle soll der Wählton von 1und1 kommen...

    Irgendwie habe ich eine Denkblockade..

    G. Roland
     
  3. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    meine Lösung zu rpm Pakete aus Suse verwenden

    Hallo Forum,

    hier meine Lösung:

    zunächst mit yast die AVM Karte einrichten.

    Zur Kontrolle kann man sich auch den Fax Assistenten nehmen und für die zukünftig gewünschte MSN einen Faxempfang einrichten.

    Wenn man nun mit einem Teefon diese MSN anruft...sollte das virtuelle Faxgerät lossschreien...

    Falls nicht

    1. alle Updates installiert?
    2. Rechner doch mal neu starten -> auf Fehlermeldungen beim Booten achten

    nun alles klar?

    Jetzt sollte sich bei einem Test asterisk melden...

    evtl. Faxkonfiguration vorher entfernen...(aber Asterisk geht früher ans Telefon ...;-)

    dann capi.conf entsprechend modifizieren.

    etc...

    G. Roland