.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Suse 9.3 + 2xHFC + TK-Anlage streikt

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von *sky, 8 Sep. 2005.

  1. *sky

    *sky Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe jetzt mal die aktuelle bristuff-version (n) unter SUSE 9.3 installiert. Hat auch alles soweit funktioniert, d.h. keine Probleme beim Komplilieren oder so.

    Dann hab ich die eine HFC-Karte mit dem NTBA und die andere (über mein selbstgelötetes Cross-Kabel) mit meiner TK-Anlage (Eumex 404) verbunden.

    Danach hab ich dann asterisk gestartet.

    Jetzt hab ich folgendes Problem:

    Die TK-Anlage blinkt fröhlich vor sich hin (das tut sie normalerweise nur, wenn man das ISDN-Kabel rauszieht), dmesg erzählt mir zaphfc[0]: empty HDLC frame received.
    Beim start von Asterisk gibts ne Warning (Skinny konnte nicht gestartet werden --> unable to get IP adress, Skinny disabled).
    Ich kann nicht nach außen wählen und bekomme keine Anrufe von draußen.

    Wenn aber eine MSN von außen Angewählt wird, bekommt Asterisk das mit und zeigt mir die Regel aus der extension.conf, die es anwählt um den Anruf zu vermitteln.

    Ausgabebsp.:
    Accepting voice call from '12345' to '13402' on channel 0/1, span 2
    Executing Dial("Zap/4-1","Zap/g2/13402|60") in new stack
    Requesting transfer capability: 0x10 - 3k1AUDIO
    Called g2/13402
    Rejecting callwaiting SETUP on channel 0/0 span 2 0
    Channel 0/2, span 2 got hangup
    Zap 5/1 is busy
    Hungup Zap/5-1
    Everyone is busy/congested at this time
    Executing hangup("Zap/4-1","") in new stack
    Spawn extension (tcom-trunk, 13402,2) exited non-zero on Zap/4-1
    Hungup Zap/4-1

    Meine Konfiguration sieht wie folgt aus:

    zaptel.conf

    Code:
    #
    # hfc-s pci a SPAN Definitionen
    #
    loadzone=nl
    defaultzone=nl
    span=1,1,3,ccs,ami
    bchan=1-2
    dchan=3
    span=2,1,3,ccs,ami
    bchan=4-5
    dchan=6
    
    
    zapata.conf

    Code:
    [channels]
    ;----------------------------------------------------------------------------
    ;NT-Karte fuer ISDN-Telefonanlage im Mehrgeraete-Anschluss
    ;----------------------------------------------------------------------------
    switchtype = euroisdn
    signalling = bri_net_ptmp
    pridialplan = local
    prilocaldialplan = local
    echocancel = yes
    overlapdial = no
    echocancelwhenbridged=no
    echotraining=no
    immediate = no
    usecallerid = yes
    group = 1
    context = pbx-trunk
    channel => 1-2
    usecallingpres=yes
    
    ;-----------------------------------------------------------------------------
    ;TE-Karte fuer Anschluss an NTBA/ISDN-Telefonnetz
    ;-----------------------------------------------------------------------------
    switchtype = euroisdn
    signalling = bri_cpe_ptmp
    pridialplan = local
    prilocaldialplan = local
    echocancel = yes
    echocancelwhenbridged=no
    echotraining=no
    usecallerid = yes
    overlapdial = no
    immediate = no
    group = 2
    context = tcom-trunk
    channel => 4-5
    
    
    extension.conf

    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    [globals]
    IAXINFO=guest	; IAXtel username/password
    [default]
    include => tcom-trunk
    include => pbx-trunk
    
    [tcom-trunk]
    ; Hereinkommende Anrufe werden zur TK-Anlage geleitet 
    exten => _X.,1,Dial(Zap/g2/${EXTEN},60)
    exten => _X.,2,Hangup
    
    [pbx-trunk]
    ; Ueber ISDN waehlen
    ; ${EXTEN:1} bedeutet, dass von der zu waehlenden Rufnummer eine
    ; Ziffer abgeschnitten wird, hier also die '8'.
    exten => _X.,1,Dial(Zap/g1/${EXTEN},60)
    exten => _X.,2,Hangup
    ;Besetzt
    exten => _X.,102,Playtones(busy)
    exten => _X.,103,Wait(10)
    exten => _X.,104,Hangup
    ;Alle Amtsleitungen belegt
    exten => _X.,202,Playtones(congestion)
    exten => _X.,203,Wait(10)
    exten => _X.,204,Hangup
    
    [lokal]
    exten => axxesorufnummer,1,Dial(Zap/g2/6030010,60)
    exten => axxesorufnummer,2,Hangup
    
    
    

    Hat jemand ne Idee, woran es liegen könnte?
    Da muss ja irgend was mit der Karte im NT-Mode schief laufen.
     
  2. *sky

    *sky Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, ein Problem hab ich gefunden.
    Wenn man die beiden Karten (beides das gleiche Model) austauscht, dann müssten die doch auch ohne Probleme funktionieren?!
    Das ist aber nicht der Fall, wenn ich die PCI-Steckplätze tausche hängt sich die Suse bei make loadNT bei insmod komplett auf und nichts geht mehr, außer reset.
    Es sieht also ganz so aus, alsob die eine Karte defekt ist.