.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SWR3: Billiger telefonieren?

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von Redaktion, 23 Sep. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Billiger telefonieren?
    Alternative zum Festnetzanschluss

    Auf dem Markt für Internettelefonie, auch Voice over IP (VoIP) genannt, wetteifern eine Menge Anbieter um Kunden. Ob VoIP auch für Sie interessant ist, hängt von Ihrer Internetanbindung und Ihrem Surf- und Telefonverhalten ab.

    Für Voice over IP (VoIP) gibt es spezielle Anbieter wie Sipgate oder Nikotel, und auch die größeren Internetdienstleister wie Telekom, Web.de, 1&1, Freenet und GMX haben Voice over IP im Angebot. Sie locken damit, per Internet kostenlose Gespräche zu führen. Allerdings sind nur Gespräche innerhalb des eigenen Netzes kostenlos. Um ihren Kunden eine größere Zahl kostenloser Verbindungen anzubieten, haben einige Anbieter ihre Netze zusammengeschaltet. Wenn man aber eine Festnetznummer oder eine Handynummer wählt, sind die Gespräche in der Regel kostenpflichtig.

    Ganzer Artikel: swr.de

    Ebenfalls ist dort der Stream eines Radiobeitrages zum Thema abrufbar.