.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Swyx Produkte

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von embago, 16 Okt. 2004.

  1. embago

    embago Neuer User

    Registriert seit:
    1 Okt. 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Hat jemand Erfahrung mit der Hard-und/oder Software des Anbieters http://swyx.de ???
    Die haben ein echt großes Angebote an VoIP Telefonen und auch eine ganz interessante SW Lösung für eine Telefonanlage (Testversion):
    http://swyx.de/swyxware/produkte.html
    :phone:
     
  2. scatty

    scatty Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, wir setzen SwyxWare nun seit gut 2 Jahren ein und sind soweit super zufrieden. Die software setzt auf einem windows server auf, und laesst sich dort wunderbar administrieren.

    Die Telefone sind spitzen qualitaet (sind oemisiert von siemens, und die machen schon gute telefone)

    Also fuer unternehmen zwischen >5 und <200 leuten schon sehr zu empfehlen.

    gruss scatty

    PS: bei weiteren fragen antworte ich gerne...soweit mir dies moeglich ist.
    PPS: mein lieblings feature ist das cti (fernsteuern eines telefons vom computer aus...)
     
  3. T-offline

    T-offline Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi embago,
    hi scatty,

    ich will als Neuling (hier zumindest) kurz auch noch etwas zu dem Thema Swyx sagen.

    Die Lösung von Swyx hat den klaren Vorteil, dass es sich um eine echte Software PBX handelt die auf einer Windows Plattform läuft und auf einem Standard Rechner. Somit ist man klar von dem üblichen Hersteller gebundenen Systemen löstgelöst.

    Weiterhin ist dazu zu sagen, dass die SwyxWare absolut offen ist, um Third Party Applikationen einzubinden und alle Standards unterstützt. Das Preis/Leistung Verhältnis stimmt gegenüber dem Mitweetbewerb.

    Es wurden bereits Projekte bis zu 500 Nebenstellen realisiert.

    Gruss

    Oliver :wink:
     
  4. Nue

    Nue Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    danke für den Link, klingt in der Tat interessant...

    In welchen finanziellen Größenordnungen muß man bei 4 Arbeitsplätzen in etwa denken?

    Ich suche eine Lösung, die unsere 4 Arbeitsplätze im Büro und 2-3 Home Ofiices komfortabel integriert - außerdem ISDN und IP sinnvoll verbindet, nicht viel kostet, sondern eher Kosten senkt, leicht zu administrieren ist und offen für die Zukunft... So was wie eine eierlegende Wollmilchsau eben :D

    Gruß
    Stefan