.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX 541 blockiert bei VOIP-Festnetz-Anrufen (Firmware 1.64)

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von orwell, 14 Juni 2005.

  1. orwell

    orwell Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich benutze mein SX541 ausschließlich für VOIP, d.h. an Phone 2 ist ein analoges Telefon angeschlossen und es besteht keine Verbindung zwischen dem SX541 und dem TAE-Anschluß des Splitters. Der Fehler äußert sich wie folgt: Ich erhalte ein Freizeichen und wähle eine Festnetznummer. Nach ca. 5 Sekunden höre ich ein Knacken und dann passiert nichts mehr. Der Fehler tritt rein stochastisch auf und kann nicht nachvollzogen werden (Auch ein Aus- und Einschalten des Routers behebt den Fehler meist nicht.).
    Ich kann das Problem bisher nur lösen, indem ich ein Router-Reset ausführe oder das Telefonkabel (kurz) aus dem Router ziehe. Danach kann ich wieder beliebige Festnetznummern wählen.

    Ist dieses Problem bekannt?
     
  2. Waverider40

    Waverider40 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Hallo Orwell,

    dieser Punkt ist mir so noch nicht bekannt.

    ich gehe mal davon aus, dass die Registrierung auf Port 2 IN ORDNUNG ist?
    Hast du schon mal probiert wie sich das Ganze auf Port 1 verhält?

    Durch den Switch auf Port 1 wäre der Fehler eindeutig



    gruß waverider
     
  3. orwell

    orwell Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ja, habe ich! Auf Port 1 tritt das Problem auch auf. ...
     
  4. Waverider40

    Waverider40 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nordwürttemberg
    @orwell,

    es gab schon hin und wieder Probleme mit Endteilnehmer, den Grund kann ich dir nicht mehr sagen ( Stromaufnahme aus SX etc.)

    Ich könnte mir höchstens noch vorstellen ein anderes Telefon mal zu probieren, aber dann hört's auch langsam auf.
    Bei welchem Provider bist du denn ?


    gruß waverider
     
  5. koyote77

    koyote77 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe das selbe problem, wähle ich ** vorweg fkt der anruf.
    ich nutze den sx541 mit 1 und1

    kann jemand helfen?
     
  6. cat.weazle

    cat.weazle Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sx 541 -- Festnetz

    Hallo,
    Ich habe ein ähnliches Problem.
    Das sx 541 gibt bei einer Eistellung der Wählregeln auf Festnetz - z.B für Mobilfunknetze - den Nummernstring offensichtlich nicht korreckt weiter nachdem es auf Festnetz umgeschaltet hat.
    Es nimmt die Nummer an, schaltet auf Festnetz, und dann kommt von Telekom Telefonserver ein "kein Anschluss unter dieser Nummer".
    Ein Mitarbeiter des Siemens Usersupport riet mir zum Einspielen der neuesten Firmware. Das hat den Fehler jedoch auch nicht behobern. Offensichtlich liegt ein Fehler in der Firmware vor, der dazu führt dass nich der komplette Nummernstring in das Festnetz übertragen wird. Ich benutze also weiter ** um auf Festnetz unzuschalten, bis die Siemensleute den bug in der Firmware behoben haben. Das geht gut.
    Die neue Firmware hat nur ein besseres Bandbreitenmamagement mitgebracht, was zu einer besseren Toqualität beim Telefonieren über Voip führt. Ich habe leider nur - 640 Mb/s UL und 96 MB/s DL - eine lahme dsl. :(