.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX 541 - VoIP GMX - Konfigurationsdaten ?

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von Stokel, 8 Sep. 2005.

  1. Stokel

    Stokel Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    leider kann ich auf der HP von GMX keine brauchbaren Daten zum einrichten des Routers finden.
    Ich hab den SX 541 und wollte VoIP von GMX nutzen. Hat jemand schon die Daten die man braucht um alles zum laufen zu bringen ???

    SIP Daten usw. Wäre nett wenn ihr mir die mal durchgeben könntet, Danke !
     
  2. daniellimmert

    daniellimmert Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich hänge hier mit Nikotel in der Luft.
    VoIP- Led blinkt munter vor sich hin, egal was ich eintrage.
    Hast Du schon eine Lösung?
    Gruß
    Daniel

    Router: SX541 Fw: SMC V1.09
    Provider: Nikotel
    Tel: Siemens Gigaset
     
  3. Stokel

    Stokel Neuer User

    Registriert seit:
    8 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich hab weiter gesucht und alles so eingestellt wie in den Posts
    beschrieben. Das klappte auch nicht und auf einmal, ich tippe mal
    so auf 3, ging es wie von alleine. Weiß auch nicht warum, im Moment
    geht es gerade wieder nicht. Denke aber mal das es auch was mit der
    Auslastung des Routers zu tun haben könnte. Im Moment läuft der Esel
    und es klappt nicht. Wenn nix an ist funzt das 100% !

    CU
     
  4. aramaran

    aramaran Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gigaset einstellungen !

    Hallo,

    hatte anfangs auch probleme aber inzwischen funktioniert das ohne Probleme.
    Ich geb mal weiter was ich gemacht habe vieleicht hilfts.

    der sip muß in folgende Zeilen eingetragen werden:
    Sip Dömäne , Bereich, Proxy IP adresse, Registrar Ip adresse
    der Port in:
    Listenport, Proxyport, Registrarport,
    weiter moß QOS aktiv sein
    und zu guter letzt muß ein 10 nf Kondensator zwischen die Leitungen des Line Kabels gelötet werden, zusätzlich sollte ein Ferrit klipp um das selbige gelegt werden habe seither keinerlei Probleme mit Voip.

    um die Ports sicher rauszufinden, kann man das SoftPhone instalieren und aktivieren danach kann man im Einstellmenü alle benötigten Daten einsehen ist zuverlässiger als das was die Provider so verteilen.

    Ich ihr könnt damit was anfangen

    gruß