.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX541 Alle HTML Seiten

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von karpe, 28 Mai 2005.

  1. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich habe nochmal eine HTML Seite zusammengestellt, die alle HTML Seiten aus der Firmware 1.64 enthält. Achtung, für die Benutzung und eventuelle Schäden übernehme ich keine Garantie. Der alleinige Aufruf der Seiten wird nichts negatives verursachen, erst das Absenden einer Änderung könnte negative Einflüsse haben.
    Einige Seiten sind auch funktionslos, da der zugehörige CGI Script nicht (mehr) implementiert ist. Vor dem Aufruf des ersten Links muß man sein Passwort in die Anmeldemaske eingeben.
    Klaus
     

    Anhänge:

  2. Waverider40

    Waverider40 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Hallo karpe,

    hast du die Seiten vergessen hinzu zu fügen ?

    :gruebel:

    Sorry, habe die Seite nochmal geändert. Jetzt hab ich's auch gesehen


    :lol:


    gruß waverider
     
  3. PANGOOL

    PANGOOL Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank, dickes Bussi :wink: , sehr praktisch...
     
  4. horstolot

    horstolot Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wo finde ich den Link zu der html Seite??

    Oder sehe ich schlecht...

    Gruß
     
  5. horstolot

    horstolot Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat sich erledigt :lol:
     
  6. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Zip Datei downloaden (unter der Büroklammer) und entpacken ;-)

    Klaus
     
  7. Holger_p

    Holger_p Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibts ne Doku zu den ADSL-Parametern und den ADSL-Statistiken, die das SX541 rausspuckt? Benutze Frequenzen gibt es ja offenbar nicht an...


    Gruß Holger
     
  8. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Nein, gibt es nicht.
     
  9. Holger_p

    Holger_p Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade.

    Aber gibt es denn eine Doku, wo man was im Telnet-Modus einstellt? Und wie? Irgendwie komme ich damit nicht klar oder das Bordtelnet von Windows 2000 macht Probleme, wenn man den User Admin im Telnet Modus verwendet. Die Pfeiltasten machen jedenfalls nicht, was sie sollten.


    Gruß Holger
     
  10. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Man muß die Pfeiltasten auf der numerischen Tastatur verwenden, die seperaten Pfeiltasten tuen es nicht.

    Klaus
     
  11. Holger_p

    Holger_p Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah, ja das geht. Danke.

    Sag mal, gibt es irgendwie eine Möglichkeit, vorher zu sehen, was da als Wert eingetragen ist, bevor man was ändert?

    Ich muß gestehen, daß ich bei vielen Werten keine Idee habe, was da im Moment eingetragen ist bzw. wo man das nachsehen kann. Gestern nacht war mein SX541 total schleichend, nachdem ich einige Male im VoIP Setup Änderungen vornahm, um meinen Nikotel-Account im SX541 einzutragen. Das SX541 timte out, wenn man mit Mozilla auf seinem HTML-Interface.was einstellen wollte. Zugriff per WLAN, aber Signalqualität war gut und bislang gabs hier in der Gegend nie Stress mit WLAN. Abschalten und Neustart brachte nichts. Jetzt läufts wieder wie gewohnt, aber ich wüßte natürlich mal gerne, was das Problem letzte Nacht war. Ich war schon drauf und dran, als Notlösung mein 50Z samt Kabel-Router aus dem Keller zu holen...

    Und ich wüßte gerne, wie auf Dauer das ADSL-Modem abschaltet und den Router zum Switch umkonfigt, damit man das SX541 als WLAN-Access-Point und ATA z.B. an einem Linux-Router mit ASTERISK nutzen kann.

    Gibts irgendwelche Doku zu dem Telnet-Interface für den SX541 oder Geräte mit artverwandter Firmware?


    Gruß Holger
     
  12. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Mit dem show Befehl (show run, show system,......) kannst du alles ansehen. Ausserdem werden bei den meisten Befehlen ja defaults vorgegeben, das sind die derzeitigen Werte des PArameters.
    Mit dem Betrieb ohne Modem jat Jockyw2001 viel Erfahrung, such mal nach seinen Beiträgen.
    Die Firmware stammt von hier:
    http://www.smx-rtos.com/index.html Es soll das Produkt Supertask! sein (wird nicht weiterentwickelt).

    Die Langsamkeit kenne ich bei längeren Laufzeiten, ist aber dann immer nach einem Aus- und Einschalten wieder weg.

    Klaus
     
  13. Holger_p

    Holger_p Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha. Also die Vorgabe soll der Default sein? Naja, ich werde vorsichtig experimentieren und erst loslegen, wenn ich mein Kabel auf die Obere Etage verlegt und im Falle eines Falles mit kabelgebundenem Ersatzgerät online gehen kann. Ich Moment sind alle Rechner per Funk dran - zum Rumspielen nicht so optimal.

    Das mit der extremen Langsamkeit war direkt nach dem Aus- und Einschalten - als wenn es eine interne Harddisk gäbe, auf der erst aufgeräumt werden müßte. Das Ansonsten ein Aus- und Widereinschalten einmal im Monat eine heilsame Sache sein kann, ist klar. Das WLAN-Modul hatte sich bei mir auch schon mal verabschiedet und war erst nach Wiedereinschalten wieder willig. Jetzt ist er aber ohne weiteres Zutun flieder flott - vielelciht hat er ja wirklich nur das Rumfummeln an den Voip-Accounts nicht gemocht.


    Gruß Holger
     
  14. christian014

    christian014 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Klaus,

    ich sehe keine Zip-Datei oder Büroklammer weder in deinem ersten Beitrag vom 28.5. noch im zweiten vom 1.6. Wie muß ich vorgehen, um an das Zip-File zu kommen?

    Gruß
    Christian
     
  15. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
  16. christian014

    christian014 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, Link hat funktioniert.
     
  17. tellur23

    tellur23 Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir ist die Datei erst aufgetaucht, nachdem ich mich eingeloggt habe!
     
  18. suarez

    suarez Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    hat von euch einer mal geschaut, ob man die wlanleistung ein wenig anheben kann?

    mein onkel bräuchte minimal mehr, damit ein stabiler betrieb möglich ist.
    mit wpa aktiv geht oft minuten lang nichts.

    cya
    suarez
     
  19. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Such mal im Forum, das Thema ist ausführlich behandelt.

    Klaus
     
  20. Holger_p

    Holger_p Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also entweder bediene ich die Suche falsch, oder aber es gibt nur den Hinweis, den Router virtuell in die USA zu schicken. Dort nutzt man ja aber auch andere Kanäle usw. Es muß doch eine Möglichkeit geben, nur den Parameter Sendeleistung zu beeinflussen. Nach oben oder unten.

    Was ich übrigens auch mit Suchfunktion hier im Forum nicht gefunden habe, ist eine Methode, dem SX541 das Modem abzuschalten, es also nur als Router mit Accesspoint und ATA zu nutzen. Es fielen hier mehrere Andeutungen, daß das gehen würde.

    Der SX541 soll bei mir langfristig an einen c´t Server kommen, also an System mit integriertem Router und separatem Modem. Selbst die Routerfunktion des SX541 wäre da entbehrlich, aber ob er sich als Bridge betreiben läßt wage ich mal zu bezweifeln.


    Gruß Holger