.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX541 - ausgehendes Telefonat schaltet Router nicht online

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von muepeter, 15 Feb. 2005.

  1. muepeter

    muepeter Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wenn ich die Bedienungsanleitung des SX541 richtig verstanden habe, kann sich das SX541 bei Datenverkehr autmatisch online schalten. Dies funktioniert auch wenn ich mit dem Rechner ins Internet gehe.

    Das gleiche versuchte ich nun auch mit einem Telefongespräch. Klappt aber nicht, obwohl lt. Wählregel das Telefongespräch über VOIP gehen soll. Der Router geht nich online und das Telefongespräch wird über Festnetz geleitet. Ist der Router vorher bereits online, dann wird das Gespräch auch ordentlich über VOIP geleitet.

    Kann es sein, dass dies beim SX541 gar nicht geht und der Router somit immer online sein muss? (Da ich auch freenet-Kunde bin und keine VOIP-Telefonnummer habe müsste der Router nicht immer online sein)

    Bei der FritzBox (meines Freundes) funktioniert dies.

    Viele Grüße
    Peter

    SX541 Version: 1.56 (Nov 26 2004 19:21:28)
     
  2. Pürzel

    Pürzel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anfang habe ich es auch so ausprobiert wie Du. SX abschalten und dann morgens einschalten und telefonieren wollen über VOIP. Ging auch nicht. Allerdings klappte es dann, wenn ich einige Minuten nach dem Einschalten wartete.

    Mittlerweile lasse ich die Kiste immer an und warte auf das versprochene Update von Siemens(mit dem es nun wirklich mal Zeit wird).

    So wie ich sehe, hast Du auch noch die alte Softversion drauf. Aktuell wäre 159. Kannste Dir hier im Forum saugen.

    Gruss Thomas