.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX541 mit SMC 7908 Firmware 1.09

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von AzulMarino, 21 Juli 2005.

  1. AzulMarino

    AzulMarino Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    hier ist mal wieder der Anfänger aus Spanien. Ich habe jetzt zwar Internetzugang mit dem Siemens SX541 / SMC Firmware 1.09 Annex A und kann auch die Freenet ipPhone Software auf meinem PC zum Anrufen nutzen, aber ich habe noch folgende Probleme:

    1. Obwohl ich "Remote Management" in System enabled habe, kann ich ueber Port 8080 nicht von extern auf die Admin-Software zugreifen.

    2.Ich habe es noch nicht geschafft die VOIP Konfiguration in der Admin Software von SMC so einzustellen, dass ich ein Telefon am Phone1 Port betreiben kann. ( habe einen Freenet Account mit einer deutschen Rufnummer und da ich keine Dokumentation fuer die SMC Firmware habe und noch nie eine VoiP Schnittstelle eingerichtet habe, habe ich ueberhaupt keine Ahnung was ich da unter dem Menuepunkt VoiP alles einstellen muss)
    Ich habe mal das SMC Menue fuer die VoiP Konfiguration auf eine html Seite uebertragen und hier reingestellt : http://www.teneriffa.com/voip.html
    - was muss ich beim "Realm" eintragen?
    - welches Rufnummern-Format muss ich eintragen +49231xxx od. 0049 ?
    ich habe bei Sipgate z.B. gesehen das hier garnicht die echte Rufnummer eingetragen wird, sondern eine andere Nummer



    Viele Gruesse aus Teneriffa

    AzulMarino
     
  2. PANGOOL

    PANGOOL Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, blauer Seeman, da ich noch keine Erfahrung mit der SMC-FW habe (jucken würds mich schon...), kann ich Dir genau nicht weiterhelfen. Ich habe von Karpe aber gelesen, dass die Struktur des HTML_Menüs sehr ähnlich sein soll, (und funktionsbedint auch sein muss)
    Hier also die grundsätzlichen Port-Einstellungen für Freenet:

    Dienstanbieter: Freenet (optional)
    Telefonleitung 1: aktiviert
    SIP-Domäne: freenet.de
    Bereich: freenet.de
    Benutzername: Dein Benutzername (Bei IPhone meist gleich mit Freenet Ben.name)
    Passwort: Dein Passwort
    Telefonleitung 2: nicht akt. und frei lassen, sofern Du über keinen zweiten Account bei IPhone verfügst. Fremdanbieter (noch)nicht möglich.
    SIP Listen Port: 5060
    Proxy IP Adresse: iphone.freenet.de
    Proxy-port: 5060
    Registrar IP Adresse: freenet.de
    Registrar-port: 5060

    Alles weitere solltest Du auf default stehen lassen können bzw erklärt sich von selbst. Weitere Portfreigaben sind fürs Telefon nicht nötig, da VoIP "VOR" der Firewall sitzt.

    Hoffe, das hilft weiter,MFG PANGOOL
     
  3. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Mit 8080 meinst du da den Telnet Zugang? Bei der Siemens Firmware ist das nicht 8080 sondern 8081.

    Klaus
     
  4. AzulMarino

    AzulMarino Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Karpe

    Nein, ich meine nicht Telnet. So wie ich aus meinem Lan im Webbrowser http://192.168.2.1 eingeben kann und dann die Oberfläche der Admin-Software bzw. das Login Fenster bekomme, wollte ich remote vom Computer aus meinem Buero mit dem Webbrowser unter Aufrufe von z.B. 80.39.222.233:8080/ meine Siemens Kiste Zuhause erreichen und remote administrieren. Das ging bei meinem Speedstream und geht bei meinem Zyxel im Buero ja auch, aber bei diesem Teil bekomme ich das nicht hin.

    Gruesse AzulMarino

    P.S. @Pangool, Danke fuer deine Hinweise werde ich heute abend ausprobieren. AzulMarino heisst nicht blauer Seemann, sondern ist die Farbe "Meer-Blau"
     
  5. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Aber warum Port 8080, die Web Admin Oberfläche zumindest bei der Siemens Software horcht auf Port 80, ist das bei der SMC Software anders? (8080 ist ja normalerweise ein Proxy Port)

    Klaus
     
  6. PANGOOL

    PANGOOL Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach ja, Marinero war Seemann...
     
  7. AzulMarino

    AzulMarino Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Karpe

    In der SMC Oberflaeche, ist unter der Section System/Remote Management der Port 8080 voreingestellt und ich fand das ganz gut da ich den Port 80 fuer Webzugang auf einen Server im Lan forwarden will. Ich habe aber auch probehalber anstelle von 8080 den Port 80 als Remote Port eingestellt und trotzdem habe ich keinen Remote Zugang.

    Gruesse AzulMarino
     
  8. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Hast du mal versucht ob wenigstens ein Telnet Zugang geht ? Ich kriege bei der Siemens Software auch keinen HTTP Zugang hin, dies habe ich immer auf unseren Zwangsproxy geschoben, der ja eine andere Adresse hat als mein PC.
     
  9. AzulMarino

    AzulMarino Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Karpe

    habe gerade mal folgendes ausprobiert:
    Habe auf meinem 1und1 Webserver eine Konsole geöffnet und habe mich dann versucht von extern mit meinem SX541 per telnet zu verbinden.
    p15238745~ # telnet xxxxx.gotdns.com 8080
    Trying xx.xx.xxx.xx..
    Connected to xxxx.gotdns.com.
    Escape character is '^]'.
    Connection closed by foreign host.

    Ich habe zuerst den 8080 ausprobiert, da die "Remote Management" Voreinstellung der SMC Software ja den 8080 anbietet. Wenn ich
    p15238745~ # telnet xxxxx.gotdns.com 8081 probiere kommt
    Trying xx.xx.xxx.xx... und nix weiter.
    Wenn ich dann den Remote Port aus dem Lan heraus von 8080 auf 8081 ändere und erneut von extern telnet versuche kommt wieder
    p15238745~ # telnet xxxxx.gotdns.com 8081
    Trying xx.xx.xxx.xx..
    Connected to xxxx.gotdns.com.
    Escape character is '^]'.
    Connection closed by foreign host.

    Also horcht der SX 541 beim Versuch von extern über Telnet zu verbinden auf die Port Einstellung unter dem Menü Punkt "Remote Management" aber er schliesst die Verbindung sofort wieder.

    Aus dem lan heraus klappt der telnet zugang über Port 23
     
  10. karpe

    karpe Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2004
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Spezialität Rechnernetze
    Ort:
    Hamburg
    Das sieht so aus als wenn er eine Verbinding zu 8080 (8081) schafft aber weil kein get Befehl (HTTP) kommt wieder zumacht. So verhalten sich auch viele andere Webserver. Fragt sich also warum kein Browserzugriff geht :-(

    Klaus