.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX541 mit SMC 7908 Firmware

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von AzulMarino, 22 Juli 2005.

  1. AzulMarino

    AzulMarino Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    da isser wieder der AzulMarino aus Teneriffa.
    Nachdem ich taeglich Schritt für Schritt dank der genialen Hilfe dieses Forums mit meinem Router und ip Telefonie weiterkomme, hier meine nächsten Probleme mit der Hoffnung auf Unterstützung.

    1. Habe ein analoges Telefon an den Port 1 des Routers angeschlossen. Da ich keine Beschreibung gefunden habe, wie man die SMC Software richtig mit einem Freenet Account konfiguriert, habe ich mir noch einen kostenlosen Sipgate Account eingerichtet, weil bei Sipgate eine exaktes Konfiguration fuer die SMC Software vorgegeben wird. Nach der Konfiguration kann ich auch unter dem Menüpunkt VoiP Status sehen, das ich bei sipgate registriert bin. Nun habe ich mich unter der mir von Sipgate zugewiesenen 01801xxx Nummer aus Deutschland anrufen lassen und es hat geklingelt und ich konnte telefonieren. ABER ..........
    nur 1mal, danach klingelt das Telefon nicht mehr. Wenn ich weiss, das ich angerufen werde, kann ich das Telefon zwar abnehmen und habe dann auch den Gesprächspartner dran, der die 01801xxx gewählt hat, aber es klingelt einfach nicht mehr und ich hoere mich plötzlich beim Gespräch selbst als Echo.

    Ich habe viel von diesem berühmten Kondensator gelesen, aber hier in Spanien haben wir offensichtlich keinen Splitter. Telefonica liefert mit dem DSL Packet einen kleinen Kasten aus, den man zwischen Telefon und Telefondose steckt.
    Der Router soll direkt an die Telefondose mittels einer einfachen Weiche angeschlossen werden, es handelt sich bei dem kleinen Kasten also eher um einen Filter fürs normale Telefonieren. Macht es Sinn den 10nF Kondensator direkt an die beiden Kabel zu löten, die von der Telefondose zum Router gehen, oder gibt es eine andere Lösung für mein "Nicht klingeln" Problem.

    2. Freenet Account und SMC Software. Ich bin nicht in der Lage, meinen Freenet Account so mit der SMC Software zu konfigurieren, dass ich bei Freenet einbuchen kann. Da es mit dem Sipgate Account ja klappt, gehts offensichtlich aber ich weiss nicht wie ich Konfiguration mit dem Freenet Account vornehmen soll (habe so ziemlich alle Möglichkeiten ausprobiert)
    Hier habe ich mal das VoiP Menü der SMC Software auf eine html Seite gestellt : http://www.teneriffa.com/voip.html damit ihr euch das mal ansehen könnt.
    - was muss ich beim "Realm" eintragen?
    - welches Rufnummern-Format muss ich eintragen +49231xxx od. 0049 ?
    oder wird bei dem Freenet Account die Rufnummer garnicht eingetragen?
    ich habe bei Sipgate gesehen das hier garnicht meine 01801xxx Rufnummer eingetragen wird, sondern eine andere Nummer

    Bin wie immer für jede Anregung dankbar

    Grüsse aus Teneriffa

    AzulMarino
     
  2. Torro

    Torro Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo AzulMarino,

    zu 1.) Ja, der 10nF Kondensator (Nom. Spannung 250V, DC) kann direkt an das Kabel (parallel zu den beiden Adern) gelötet werden oder auch irgendwie an der Box angeklemmt werden (wie hier am dsl-Splitter).
    Übrigens ist der dsl-Splitter ja auch eine Frequenzweiche oder Filter, das die Frequenzbereiche 0-80kHz (Telefon/ISDN) von den Datensignalen oderhalb 138kHz trennt.

    Gruss Torro
     
  3. AzulMarino

    AzulMarino Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe das Freenet Problem gelöst

    Ahh, habe das Problem mit meinem Freenet Account gelöst :lol: .
    Unter dem Punkt Telefonnummer muss ich nicht meine deutsche Freenet Telefonnummer eintragen, sondern meinen Freenet Usernamen, dann gehts. Der Punkt 2. zu meinem Hilferuf hat sich also erledigt und ich möchte ihn durch einen anderen Punkt 2 ersetzen:

    Unter dem Menüpunkt "Quick Dialing Plans" habe ich 3 Eingabefelder:
    Quick Dial Code : Vanity: Number / User Name

    wenn ich nun einen Freenetuser, der keine Telefonnumer hat hier eingeben will, was muss ich dann in Quick Dial Code und/oder Vanity eintragen und wie wähle ich das von meinem analogen Telefon an?
    (Ich gehe davon aus das ich unter Number/User Name den Freenet User Namen meines Telefonkontakts eingebe)

    Grüsse

    AzulMarino