.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SX541 Telefon klingelt nicht

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von lulli, 6 März 2005.

  1. lulli

    lulli Neuer User

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe seid kurzer Zeit einen Freenet DSL Anschluß mit VoIP. Als Hardware nutze ich den Siemens SX541 wlan Router. Nun habe ich die neue Firmware aufgespielt und das Gerät mehrmals Resetet - und das Ergebnis mein Telefon klingelt nicht mehr die Übertragungsrate ist auch mäßig und sonst auch die üblichen Probleme.
    Hat sonst jemand das Problem mit dem klingeln des Telefons ? Mache ich vieleicht etwas falsch (Einstellung)?
    Ciao Ulli
     
  2. Huminator

    Huminator Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Also die neue Firmeware ist ja voll schrott, Wenn jemand anruft klingelt es nicht es sei denn es kommt vom HAndy. Dann Verbindungsabbrüche.Und vile kleinigkeiten,also was Siemens da abgeliefert hat ist unter aller Sau.
    Habe wieder die 1.56 drauf die geht am besten.

    mfg
     
  3. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Lulli,
    irgendwie schon komisch - ich habe das Gefühl, daß jeder andere Phänomene hat. Bei mir funktioniert eigtl. das meiste (mit Ausnahme der Wahlregeln und der Firewall).
    Ich hatte aber auch immense Probleme am Anfang. Viel mehr außer dem Update auf 1.62 habe ich nicht gemacht.
    VOIP bricht immer mal wieder ab, auch die WLAN-Connection (ca. alle 20 Minuten für 2-3 Sekunden), aber danach tut's wieder.
    Immerhin ist der Zustand einigermaßen erträglich, weil das meiste funktioniert.

    Gruß,

    Rob
     
  4. muepeter

    muepeter Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    auch die WLAN-Connection (ca. alle 20 Minuten für 2-3 Sekunden),

    Hallo,
    meinst du dabei, dass die ONLINE-Verbindung nach 20 Minuten abbricht?
    Wenn ja, wie ist deine Einstellung beim Verbindungs-Modus (ständige Verbindung, Verbindung bei Bedarf, Manueller Verbindungsaufbau)?
    Ich kenne das Verhalten, dass der Router bei "Verbindung bei Bedarf" nach der angegebenen Leerlaufzeit kurz offline geht und dann gleich wieder online. Eine Lösung hierfür habe ich jedoch noch nicht.
    Gruß
    Peter
     
  5. gnitz

    gnitz Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das Phänomen hatte ich auch. Ich hatte im Menu Erweitertes Setup/WAN/Internetzugang im Feld Verbindungstyp "Auto - ausgelöst durch Datenverkehr" mit Leerlaufzeit 10 Minuten eingestellt. Auf meiner 1&1 Abrechnung sah ich dann, dass alle 10 Minuten die Verbindung neu aufgebaut wurde. Das ist natürlich dann ärgerlich, wenn pro Verbindung vom Provider ein Mindestvolumen berechnet wird. Da ich einen Volumentarif habe, habe ich jetzt nicht trennen eingestellt - jetzt habe ich keine Probleme mehr mit dem Internetzugang. Der wird nur noch alle 24 Stunden vom Provider getrennt.

    Gruß, Gnitz