.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

T-DSL wo?

Dieses Thema im Forum "Telekom DSL" wurde erstellt von florianr, 16 Jan. 2005.

  1. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich muß einen neuen T-DSL Anschluß bestellen (keine Reseller). Wo kann man das günstig machen? Vielleicht anstelle Modem Provision?
     
  2. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Könnte eventuell günstiger sein, die subventionierte Hardware von T-Com zu nehmen und bei ebay zu verkaufen.
     
  3. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es denn irgendwo ein Kombiangebot (T-DSL + günstiger Volumentarif(max 12 Mon. Laufzeit bei ca. 9,90/Monat)) bei dem man
    1.) Keine Einrichtung bezahlen muß und
    2. VoIP Hardware bekommt?
    Diese Teledat Lan Modems bringen ja nun leider bei eBay auchnicht so viel, (hab hier sowieso noch 3 rumliegen, muß ja auch mal an die Umwelt denken)

    Danke jedenfalls für die Antwort, habe ich mir auch überlegt.
     
  4. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    IMHO widersprechen sich deine Anfordeungen etwas. Du willst:

    - keine Reseller, aber
    - einen T-DSL Tarif, wo du keine Einrichtung bezahlen musst + der VoIP-Hardware.

    Das wird nicht einfach...

    Bis zum 30.01. läuft noch so eine "T-DSL-Anschluss-ohne-Einrichtungsgebühr-Aktion".
    Aber dass du von BigT zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch noch VoIP-Hardware dazu bekommst, glaube ich eher "weniger" ... :wink:
    [Vorsicht: Ironie!]
     
  5. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,486
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AOL oder Lycos bieten auch noch echte T-DSL Anschlüsse an und übernehmen teilweise die Anschlußgebühr. Hardware gibt es auch, nur VoIP bieten die nicht an. Sollte man sich mal ansehen!
     
  6. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @supasonic
    Ich möchte nich 1und1-DSL oder freenet-DSL sondern eben T-DSL und suche eben Alternativen zu dem Kombiangebot T-DSL+T-Online+Rechnung-Online.

    Das angebot bei Lycos ist zwar nicht schlecht, kostet nur 8,80/Monat, dafür keine Einrichtungskosten, aber kostet im Endefekt trotzdem mehr, als nur einmal die 99,95 Einrichtungskosten zu bezahlen.

    Berechnet die T-Com eigentlich bei T-Net + T-DSL eigentlich 59,95+99,95? (also einrichtung T-NEt. Einrichtung T-DSL) oder nur 99,95? Als ich seinerzeit ISDN und T-DSL beauftragte wurde nur die Einrichtung für DSL (also das teurere Produkt) berechnet, aber die Bereitstellung ISDN nicht.
     
  7. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und genau deshalb habe ich dir eben auch nicht Lycos, freenet oder 1u1 vorgeschlagen ... :?
     
  8. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,486
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was ist denn dann aber an Lycos verkehrt? Die bieten noch kein Reseller-DSL an sondern echtes T-DSL.
     
  9. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn jemand, in diesem Fall Lycos, T-DSL-Anschlüsse weiterverkauft, dann ist dieser Jemand ein "Reseller".
    Zu gut deutsch: "Wiederverkäufer". :idea:

    Lasse mich natürlich gern korrigieren ...
     
  10. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,486
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Lycos (wie auch AOL) beauftragt für dich T-DSL und erstattet die Einrichtungsgebühr. Du wirst damit aber DSL-Kunde der Telekom, zumindest was den Anschluß angeht, so wie das vor der Einführung der Reselleranschlüsse auch bei anderen Providern war. Reseller-DSL ist was anderes, das gibts von Freenet, 1&1 und GMX und hat den Nachteil, daß der Anschluß mit wegfallen kann, wenn Du den Provider wechselst.
     
  11. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Reseller != Vermitler ....
    Der Reseller (z.B. 1und1, freenet ..) bietet den DSL Anschluß als eigenes Produkt an, d.h. Rechnung und Service usw. vom Reller.
    Der Vermitler (z.B. Lycos, AOL) vermittelt nur ein Produkt der T-Com, also T-DSL. Vertragspartner wird die T-Com, genauso, wie bei einem direkten Auftrag bei der T-Com.

    Ich suche also einen Vermittler, der für T-DSL Neukunden ein möglichst atraktives Angebot hat. Entweder wegfall der Einrichtungskosten bei niedrigen Tarifkosten, oder atraktive (insbesondere VoIP) Hardware zum Anschluß dazu.

    Aber wie es aussieht werde ich wohl einfach direkt bei der T-Com beauftragen ...
     
  12. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zur Zeit bietet dus.net wohl T-DSL2000 entweder ohne Einrichtungspreis oder mit FRITZ!Box Fon an, kannst du dir ja mal ansehen. Ich persönlich komme mit deren Kleingedrucktem/Fußnoten nicht ganz klar, aber für Rückfragen gibt es ja Tel/Fax/Email...
     
  13. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, Dus.net habe ich heute beim rumsuchen auch entdeckt, ist auf den ersten Blick ja ziemlich günstig, bei 5 Euro Grundgebühr im Monat Erstattung der Anschlußgebühr von 99,95 Euro .... Wenn das mal nicht ist.

    Hat vielleicht schon mal jemand Erfahrung mit denen gemacht?