.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

T-ISDN-Rufnummern in den Internet-Phoning Tarif übernehen?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von oakley, 1 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oakley

    oakley Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo! Ich wollte meinen T-ISDN Tarif bei der Telekom kündigen und dafür zu 1&1 wechseln. Wechsel ich meinen ISDN Tarif zu einem analog Anschluss, fallen ja 2 Rufnummern weg. Ist es möglich, sich auszusuchen welche Rufnummern wegfallen und welche ich beibehalte? Oder hat 1&1 die möglichkeit die weggefallenen Rufnummern auf meinen Internet-Phoning-Tarif zu übertragen?
    Mein Problem liegt darin, dass ich nicht die Basisrufnummer als meine eigentliche Telefonnummer benutze, sondern eine der anderen. Würde diese wegfallen müsste ich allen Leuten bescheid sagen das ich ne neue Nummer habe, was ziemlich ätzend wäre!

    Über Antwort würde ich mich sehr freuen...
    LG, Oaklye
     
  2. HyBird

    HyBird Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    PC Doktor
    Ort:
    Bonn
    nein
     
  3. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, wenn man nett mit den Leuten bei der T. redet, dann ist eine Umstellung mit einer anderen als der Hauptnummer theoretisch natürlich möglich.
    Möglich ist alles. Das ist nur abhängig davon, ob Du einen Telekom-Mitarbeiter findest, der engagiert genug sich darum kümmert.
     
  4. HyBird

    HyBird Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    PC Doktor
    Ort:
    Bonn
    ist nur die frage was der techniker als gegenleistung will.
    wen der mit oral.... anfängt dan lohnt es nicht.

    :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.