.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

t-online- aufgedeckt

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von rollo, 11 März 2005.

  1. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Habe heute mal ganz mutig einen Account bei T-online Internettelefonie angelegt. Voraussetzung ist wohl, dass man T-online Kunde ist, by call reicht.

    Da es keine Angaben über die konkreten Logindaten gibt, habe ich erstmal das Softphone installiert. Es handelt sich um eine gebrandete Version von Sipps.

    Das Sipps für meine Umgebung etwas zu anspruchsvoll ist habe ich versucht den Account bei X-Lite einzutragen:

    Displayname: 032xxxxxxxxxx
    Username: 032xxxxxxxxxxx
    Auth. User: meineemail (ohne @t-online.de)
    Password: webmail passwort, evtl. auch Webaccount passwort
    Realm: tel.t-online.de
    SIP Proxy: tel.t-online.de

    Anwahl der SIP URI nicht möglich:

    SIP/2.0 403 Sie dürfen nur innerhalb der T-Online Domain telefonieren
    (Die SIP Meldungen sind scheinbar alle eingedeutscht.)

    Einwahl in andere Netze ist laut FAQ auch nicht möglich.

    Wozu man das Internet telefonie passwort baucht, dass man beim Anlegen des Accounts neu anlegt ist mir noch ein Rätsel.

    0800 Nummern sind nicht möglich, auf meiner eigenen Festnetznummer klingelt es ohne Rufnummernanzeige.

    T-online verwendet SER:
    Server: Sip EXpress router (0.8.12-toi (i386/linux))

    FAQs bei T-Onlein

    Ein Fazit schenke ich mir.

    jo
     
  2. wona

    wona Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo
    Ich habe mir auch einen T-Online Accaunt zugelegt und über meine FritzBox laufen. Einige Infos dazu:

    Testrufnummer: 032 222 121 230 oder 0310 und die 0311.
    (Danke an Zefix1 und Gabhain aus den T-online IP-Forum)

    Meine Problem bei der FBF:
    Das Problem scheint die eMail-Adresse als Benutzername zu sein. Meine Box war ursprünglich eine Freenet-Box. ( mit Freenet-Logo) Da gibt es aber keine vorgefertigten Internet-Telefonanbieter. Nur so aus Spielerei habe ich die Box auf AVM umgepatcht und siehe da es gibt nun eine Auswahl als Internet-Telefonanbieter. Darunter auch T-Online. Nur bei T-Online ist es möglich eine e-Mail-Adresse als Benutzer einzugeben. ( Wie das umpatchen geht erfährt man o.a. im IP-Phone-Forum.de ) So dann noch unter "Internet-Rufnummer" die eigene Rufnummer,Passwort, Stun und Registrar und schon gings bei mir. Da ich mehrere SIP-Anbieter eingesetzt habe, habe ich mir eine Wahlregelerstellt, dass all Rufnummern mit 032 beginnent über T-Online laufen.

    Gruß Wolfgang
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Was soll denn bei den Testnummern passieren? Bei der ersten nimmt keiner ab und bei den anderen beiden wird sofort abgenommen aber dann ist Stille.

    0310 müsste doch den Netzbetreiber ansagen.

    BTW: Netview und ich haben es jetzt auch mit Asterisk zum laufen gekriegt.

    jo

    Edit: Im zweiten Anlauf hat es mit der 0310 geklappt.

    Wenn ich das richtig sehe wird als Codec nur alaw angeboten, da fällt halt die Auswahl nicht so schwer.
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ich habe mal ein wenig mit den codecs gespielt und es werden wohl folgende unterstützt:

    G.711 u/a (also ulaw und alaw)
    G.726
     
  5. wona

    wona Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Testrufnummern
    Bei der Rfn 032 222 121 230 meldet sie eine nette Dame " Hallo Sie haben die Beispielrufnummer der T-Online .............. "
    Bei 0311 kommt " Herzlich willkommen Sie sind im Netz der T-Com Netzübergang Frankfurt Main ......"
    Bei 0310 kommt "Herzlich willkommen Sie sind im Netz der T-Com Netzübergang Frankfurt Main ......"

    Alle 3 Rufnummern haben sofort geantwortet.

    Gruß Wolfgang
     
  6. Darnone

    Darnone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal ne Frage zu eurer 032-Rufnummer ........

    Steht da irgendwo was es den Anrufer kostet wenn er auf diese Rufnummer vom normalen Festnetz anruft ?

    Gruss Darnone
     
  7. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Die 032* Nummern gehen derzeit nur Intern und sind nicht vom Festnetz aus erreichbar!
     
  8. Darnone

    Darnone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aaaah danke ;-)
     
  9. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    @netview

    Klappt es bei Dir mit den Testnummern? Bei mir geht bei FBF und Asterisk keiner ran :(

    jo
     
  10. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Hallo jo,

    bei mir gehen alle Testnummern über FBF ata an * sowie P2000W an *.

    Hast du vielleicht im Dial am Ende ein ,r oder ,tr, Ttr??? ersetze dies mal durch ,, Dann dürfte es auch mit den automatischen Ansagen gehen ;-)
     
  11. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Danke für den Tipp, damit klappt es jetzt mit Asterisk :)

    Bei der FBF habe ich möglicherweise ein Audio Problem, der Ruf wird angenommen aber ich höre nichts :(

    jo
     
  12. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Bei 'r' generiert * ein Rufsignal und überdeckt dadurch automatische Ansagen wie z.B. die Gebührenansage bei sipsnip bzw. pbx-network oder wie in diesem Fall die Ansage der Testrufnummer. Ich habe daher bei Anbietern 'r' durch ',' ersetzt wenn ich die Ansagentexte hören möchte.
    Steht irgendwo auch bei voip-info.org!
     
  13. wona

    wona Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi
    T-Online Rufnummernübermittlung
    Habe zu der Rufnummernübermittlung folgende Info vom T-Online Team gelesen.

    "Wir haben heute auf unsere interne Nachfrage eine Antwort erhalten und
    es ist in der Tat so, dass solange kein Anruf aus dem Fest- oder
    Mobilfunknetz auf die Internet-Telefonnummer möglich ist, die
    Rufnummernanzeige bei Gesprächen in diese Netze unterdrückt wird. Dies
    gilt explizit nicht für reine Internet Gespräche (OnNet= von VoIP Nutzer
    zu VoIP Nutzer), hier wird die Rufnummer schon heute per Default
    übertragen und beim jeweiligen Teilnehmer angezeigt."

    ..... es kann nur noch besser werden - vorallem sollten die Minutenpreise fallen.


    Gruß Wolfgang
     
  14. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,558
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kannst Du mal verraten, warum es denn dann ausgerechnet T-Online VoIP sein muß? Es gibt doch jetzt schon genug Anbieter, die günstige Minutenpreise haben, und das sogar ohne Grundgebühren.
     
  15. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Bei T-Online by Call hast du auch keine Grundgebühren! ;)

    Und damit geht VoIP auch! :)

    Ausserdem macht das Testen sooo viel Spaß!
    Habe deswegen extra meine FBf gepatcht! ;)
     
  16. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    nutze die Fritz!Box fon - Testnummer funktioniert.(also ich verstehe was gesprochen wird)
     
  17. Moonbase

    Moonbase Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Krumbach (Schwaben)
    Erste Tests bei mir:

    Installation mit FBF (06.03.37/avm), X-Lite 2.0b1103m und X-PRO 2.0 problemlos.

    Selbst anrufen geht (FBF <-> X-Pro/Lite), aber Rufaufbau dramatisch langsam und wahnsinniges Echo.

    Test mit 0310/0311 bricht mittendrin ab mit 480 - Temporarily unavailable.
    Andere Testnummer okay.

    Alles in allem: Spieltrieb. Was nützt mir ein (viel zu) teurer Anbieter mit schlechter Qualität, der weder mit jemand Peering macht noch ein FN-Gateway anbietet? ... Schade, von Pink-T hätte ich mehr erwartet...

    Wer testen mag (Mi 30.03.05 so 11-17 Uhr):
    032********* [EDIT: Nr.; bitte PN, falls Test gewünscht]
    (Gigaset 2015+/2000C an FBF 06.03.37, auf Wunsch X-Lite/X-PRO)

    Schmunzler am Rande – Anruf von sipgate an T-VoIP:

    sipgate: "SIP/2.0 100 trying -- your call is important to us"
    Telekom: "SIP/2.0 403 Sie dürfen nur innerhalb der T-Online Domain telefonieren"

    Wie? Ich darf mit sipgate nur innerhalb der T-Online Domain telefonieren? Och...
     
  18. jp

    jp Neuer User

    Registriert seit:
    10 Apr. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Asterisk&T-Online VoIP

    Hallo,

    Entweder habe ich was übersehen oder T-Online hat meine Zugangsdaten noch nicht aktiviert.
    Konnt ihr mir mal ein funktionierendes Beispiel für eine T-Online VoIP Konfiguration geben?


    PS: Was nehmt ihr als Benutzernamen zum anmelden? T-Onlinenummer-Mitbenutzer oder den Alias?
     
  19. Oely

    Oely Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Ich bin neu hier!
    Ich bin voll begeistert von meiner Fritz BOX FON WLAN.
    Habe dank diesem Forum eine Verbindung direkt über das Telefon an der angeschlossenen Box zu anderen T-online VOIP Usern.

    Software ade :p

    DANKE
     
  20. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo@all!

    wollte mich jetzt auch mal zum testen mit meinem bycall dsl tarif bei der t-online internet telefonie anmelden, doch wenn ich auf anmelden klicke, kommt nach ein paar sekunden das hier:

    scheint alles noch nicht so astrein zu funtionieren.... :wink:

    na ja, lassen wir t-com noch ein wenig zeit zum üben, bis der zug vorbei gefahren ist...

    EDIT jetzt hat die anmeldung geklappt. bin nur noch auf die bepreisung von 032 gespannt. was sagt ihr, preise wie 0190/0900 oder wie zu den 0700ern? :roll:

    so long&greetz

    JohnnyT