.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

T-Online-Gesprächsverständigung nach 1 min. weg - Lösung (?)

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von dora71, 25 Nov. 2005.

  1. dora71

    dora71 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    nach einigem Stöbern und vielem Ausprobieren bin ich dem Problem auf den Grund gegangen, daß bei Anrufen über T-Online-VoIP ins Festnetz die Verständigung nach ca. 1min. einseitig ausfällt. Der Angerufene hört mich zwar noch, aber ich höre nichts mehr von ihm.

    Ich hoffe, daß das Mittel auf Dauer funktioniert, hatte noch nicht allzu viele Möglichkeiten es auszuprobieren, aber Folgendes sollte gehen:

    Man muß dazu in der Datei /etc/asterisk/sip.conf im Abschnitt [general]
    einfach folgendes eintragen:

    Code:
    maxexpirey=54
    defaultexpirey=54
    
    Vielleicht kann der ein oder andere mal eine Rückmeldung geben, ob es bei Ihm damit auch funktioniert.

    Hoffe, es hat einigen von Euch geholfen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dora71
     
  2. elmar69

    elmar69 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: T-Online-Gesprächsverständigung nach 1 min. weg - Lösung

    Diese Hoffnung kann ich leider nicht bestätigen. Ich hab die Parameter mal so gesetzt, und ich hab's auch mal mit sehr großen Werten ausprobiert. Das "fasse Dich kurz" Problem ist leider nicht wirklich weg, die Testtelefonate dauerten so 7-8 Minuten, dann war's weg.

    Zum Test Rufe ich meinen ISDN-Anschluß an, der dann endlos Haltemusik einspielt - anders ist das kaum zu Testen, mit flat kostet der Test wenigstens nichts.

    Elmar
     
  3. elmar69

    elmar69 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eventuell gibt's jetzt doch noch eine Lösung:

    Ich hab mal "qualify=2000" eingefügt, die anschließenden Testanrufe liefen recht gut, momentan über 100 Min und ich kann die Gegenstelle immernoch hören.

    Evdentuell hhat aber auch T-Online inzwischen was gefixt.

    Elmar