.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

T-Sinus 514 und SPA1001 nach kabelumbau kein ton

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von sharky2k, 16 Jan. 2005.

  1. sharky2k

    sharky2k Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    hab da ein kleines Problem:

    Hatte mein T-Sinus 514 mit auseinanderschnibbeln vom rj11 kabel und provisorischen verbinden via kroko-klemmen zum laufen gebracht, allerdings kam dann auf der gegenseite ein störendes knacken. War ja aber auch nur zum testen gedacht, wie ich es anschliessen muss.

    Jetzt hab ich mir ne TAE-Dose gekauft, und die benötigten Drähte vom Sipura an die Dose angeklemmt. Hab dann nen normalen TAE-Stecker genommen und überprüft, ob die Belegung passt. Eigentlich müsste alles funktionieren, aber ich bekomme am Telefon weder ein Freizeichen, noch bekomme ich eine Ansage, wenn ich 4mal * drücke.
    Auch das entfernen der TAE-Dose und erneuter versuch mit kroko-klemmen ändert nichts daran. Auch kein abziehen aller Kabel am Sipura und trennen vom Strom.
    Bei Sipgate.de wird mir gesagt mein Telefon sei online, auf die konfigurationsseite des Sipura komm ich auch, aber mit dem Tel bekomm ich jetzt einfach keine Verbindung mehr zustande.

    Hoffe ihr könnt mir da helfen.

    Danke
     
  2. Transalpler

    Transalpler Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also so weit ich weiß, sind beim Sipura die beiden inneren Kontakte die benötigten.
    Schhau dir doch noch mal die RJ11 genau an - hast du die richtigen Drähte angeschlossen? Kenne nur die österreichsische Version (TAS Dose) bei uns. die haben mehrer Anschlüßte - man muß dabei auf die Klemmen A und B anschließen. A1 und B1 sind die abgehenden klemmen, an die man weitere Dosen dranhängen könnte.

    könnte es sein, das du zu deinem T-sinus (ist wohl ein Siemens Telefon) ein Standard Kabel, und nicht das Original Siemens Kabel verwendest? denn einige Siemens Geräte haben auf der RJ11 nicht die beiden mittleren, sondern die äußeren belegt, und funzen nur mit dem entsprechenden Kabel
     
  3. sharky2k

    sharky2k Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Beim Sipura sind die beiden inneren Kontakte belegt, dass stimmt schon, bei dem Telefon allerdings ist es weder die Variante innen, noch aussen.
    Bei dem Telefon sind wenn ich auf die buchse des telefons gucke, der ganz rechte und der dritte von rechts belegt. Hatte mich schon zu anfang stutzig gemacht, als ich es das erste mal angeschlossen hatte. Allerdings hatte es ja schon einmal funktioniert, ich weiss jetzt halt nur nicht warum es nicht mehr funktionieren will.

    edit: noch ein kleiner nachtrag: Wenn ich kein telefon, oder das telefon absichtlich falsch anschliesse, dann blinkt das ober lämpchen und ich kann das sipura nicht im netzwerk finden. so wie ich es jetzt angeschlossen habe, also so, wie es eigentlich korrekt sein müsste, bekomme ich zwar kein freizeichen und menü, kann aber auf die konfig seite des sipuras.