[Frage] T54W - Fritzbox7590 BLF

juju1974

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Anfängerfragen?

Szenario: Fritzbox mit 2 Dect-Anschlüssen, 1 Analoge Doorline, 6 Yearlink VOIP Telefone in der Fritzbox eingerichtet.
Genutzt wird 1 Rufnummer.

1. Ich habe versuchsweise an 2 Yealinks die BLF Funktion eingerichtet. Diese funktioniert, aber nur sehr zeitverzögert (2 min oder länger). Frage ist BLF zwischen den Yearlinks überhaupt möglich? Fritzbox kann es ja nicht!

2. Wie viele Gespräche kann man gleichzeitig führen? Gibt es irgendwie die Möglichkeit ein Besetztzeichen oder eine Warteschleife einzurichten?

Danke
 

Ealvo_54

Neuer User
Mitglied seit
24 Jun 2016
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Fritzbox mit 2 Dect-Anschlüssen,
Was für Anschlüsse? Fritzboxen mit DECT haben nur eine DECT-Basis integriert, an der bis zu 6 DECT-Telefone angemeldet und max. 3 parallele Verbindungen möglich sind.

1 Analoge Doorline,
Welche?

2. Wie viele Gespräche kann man gleichzeitig führen?
7590 wie im Titel erwähnt? Dann:
https://avm.de/service/fritzbox/fri...Maximale-Anzahl-Gesprache-uber-die-FRITZ-Box/
(Also mit IP-Telefonen max. 4)

Oder für die 7530:
https://avm.de/service/fritzbox/fri...Maximale-Anzahl-Gesprache-uber-die-FRITZ-Box/
(Also mit IP-Telefonen max. 3)

Oder für die 7390:
https://avm.de/service/fritzbox/fri...Maximale-Anzahl-Gesprache-uber-die-FRITZ-Box/
(Also mit IP-Telefonen max. 2)

usw...
 

juju1974

Neuer User
Mitglied seit
19 Feb 2018
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das Szenario ist umgesetzt. Mit Dect sind 2 Mobilteile an der Fritzbox-Basis gemeint.
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,751
Punkte für Reaktionen
486
Punkte
83
Gibt es irgendwie die Möglichkeit ein Besetztzeichen […] einzurichten?
Nicht am FRITZ!OS internen SIP-Registrar, wenn auf der einen Rufnummer mehr als ein IP-Telefon reagiert. Für den aktuellen Stand, siehe diesen Thread … dadurch entfällt auch die Frage nach der Warteschlange, weil die FRITZ!Box intern gar kein Busy bei IP-Telefonen weitergibt. Du müsstest das Szenario ganz anders aufziehen, also z. B. die IP-Telefonen nicht über die FRITZ!Box, sondern wie die FRITZ!Box direkt am selben Telefonanbieter registrieren (also entweder direkt bei Deinem Anbieter oder Du bastelst Dir selbst einen Anbieter ala Digium Asterisk, Sangoma FreePBX, SignalWire FreeSWITCH oder Konsorten).

Bei acht Telefonen könntest Du auch anders vorgehen: (Single-Cell) DECT-Basis holen, z. B. Yealink W60B oder Panasonic KX-TGP700. Wenn Tisch-Geräte erforderlich sind, dann deren DECT-Tischgeräte nehmen bzw. die Tisch-Geräte mit deren DECT-Adapter nachrüsten. Yealink rühmt sich, dass sie die einzigen wären, die dann BLF böten. Ob das stimmt und Panasonic das wirklich nicht kann, müsste ich testen. Bliebe noch die analoge Doorline. Puh.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,464
Beiträge
2,164,366
Mitglieder
365,954
Neuestes Mitglied
bakerinspain
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.