.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Tarifupgrade möglich bei DSL Plus Flat

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von keks, 4 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. keks

    keks Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Host-Admin
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    am 28.12.2004 wollte ich für einen Bekannten die Preise für eine Plus-Flatrate (2MBit) in Erfahrung bringen und habe gesehen, dass die Preise für das neue Jahr schon drin sind. Ein Anruf bei der Bestellhotline bestätigte das auch. Bei der Gelegenheit teilte mir der freundliche Supporter auch mit, dass auch ich im nächsten Jahr (also 2005) meinen Tarif wechseln könne.

    Bis heute zahle ich für die Plus-Flat (2MBit) 39,90 Euro. Neukunden zahlen nur noch 29,90 Euro.

    Da mein Vertrag erst drei Monate läuft, wollte ich heute auf die günstigere Plus-Flat wechseln und 10 Euro sparen.

    Dabei hatte ich schon die ersten Probleme. Unter dem Punkt Upgrade im 1&1-Kundencenter nach dem DSL-Check taucht unter Produktauswahl die verbilligte Plus-Flat auf (Tarifbezeichnung: 1&1 DSL PLUS Flatrate). Ein paar Zeilen darüber steht:

    Was denn jetzt ? Fair-Flat, oder Plus Flat.

    1&1 angerufen und der Supporter meinte, das wäre etwas unglücklich formuliert, aber es sei die Plus-Flat.

    Also, Plus-Flat gewählt und auf der nächsten Seite erscheint nicht nur die Plus-Flat für 29,90 Euro, sondern auch 19,90 Euro für den DSL-Basisanschluss (2MBit), den ich allerdings bei TCom habe. Da ich keine Möglichkeit fand, das abzuwählen, habe ich nochmals angerufen und da sagte mir der (diesmals nicht mehr so freundliche) Supporter, er wisse nicht, warum das so wäre, das wäre Sache der Geschäftsleitung und er könne daran nichts ändern. Aber ich könnte ja ein Fax schicken, damit man mich freischaltet, damit die den DSL-Basisanschluss abwählen könne.

    Ich bin nicht kleinlich, aber bei zwei Anrufen (01805) habe ich jedes mal exakt 5 min Musik gehört und wurde dann erst weitergeleitet. Dann nochmals ein Fax an 01805 schicken und auf eine Freischaltung warten.

    Das ist zuviel. Ich glaube, hier hört die Kundenfreundlichkeit auf und lässt einen Vorsatz erkennen.

    <was hier stand, hab ich selbst zensiert, das war nur dumme Polemik und Ergebnis meines Unmuts>


    Auf jeden Fall möchte ich darauf hinweisen, dass ein vorschneller Wechsel in eine billigere Option z.Zt. nur möglich ist, wenn man den DSL-Anschluss zu 1&1 transferiert. Dadurch entstehen zwar keine höheren Kosten, aber ich kann später eventuell benachteiligt werden, wenn ich dem so zustimme .



    Kunden denen egal ist, in welchem Bestand sein Anschluss geführt wird, können ab Jahresanfang wechseln und sparen 10 Euro. Es verlängert allerdings die Laufzeit um weitere 12 Monate.
     
  2. Nuke

    Nuke Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir genau der gleiche Sch....,
    ich habe vor 5Minuten da angerufen und einfach die Aussage bekommen, dass ich zu 1und1 wechseln muss, wenn ich billiger surfen will.

    Ich musste das Upgrade erstmal stornieren (bin froh, dass das überhaupt geht).
    Ich habe nur gemerkt, dass ich auch ne 1und1 Leitung ungewollt dabei bekomme, als ich das tolle Wechselformular vor der Nase hatte.
    Echt ätzend.

    Ich find, dass man das irgendwie nicht so direkt sieht,
    so sieht das bei mir aus:

    [​IMG]
     
  3. veipaaa

    veipaaa Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hattingen
    Normalerweise war es bis jetzt immer so:

    Anruf bei der Hotline: Ich möchte den Tarif wechseln, aber meine Leitung soll bei der Telekom bleiben.

    Nach 1 bis 2 Stunden werden extra Buttons für ein paar Tage freigeschaltet.

    Tarif wechseln und gut ist.

    Die werden doch nichts geändert haben :verdaech:


    Gruß
    Frank
     
  4. CThiessen

    CThiessen Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    System Technician Submarinecable
    Ort:
    Sylt
    Moin,
    Der Wechsel kann auch teurer werden.
    Bei der Fair-Flat gibt es einen kleinen aber u.U. teuren Unterschied.

    Im alten Tarif bezahlt man 14,90 bei weniger wie 10.000 MB
    Im neuen Tarif bezahlt man 14,90 bei weniger wie 5.000 MB

    Christian
     
  5. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    bei den obigen Beispielen geht es um die volle Flat, nicht die Fair-Flat.

    (bei dieser ist es aber dasselbe Spiel mit dem Feuer: Anschluss-Wechsel oder nicht)

    btw: ein Wechsel von Fair-Flat in volle Flat ist garnicht möglich.
     
  6. keks

    keks Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Host-Admin
    Ort:
    Saarbrücken
    @spunk_: CThiessen hat eine weitere Änderung gefunden, in seinem Fall in der Fair-Flat.


    @all

    Eben hatte ich ein Gespräch mit dem Kundenservice und dort fragte man mich ernsthaft, was ich denn umstellen möchte, da ich ja nicht von Plus-Flat nach Plus-Flat wechseln könne. Erst nach Drängen und Hinweis auf die Upgrade-Möglichkeit sagte er mir, dass ich doch schon eine Mail erhalten habe, in der (.....) erklärt wird. Er reagierte skeptisch, als ich sagte, dass ich ausser der aktuellen Rechnung keine Mail erhalten hatte. Dann rückte er mit der Sprache raus und sagte, dass mein Anschluss automatisch auf die nächste höhere Geschwindigkeit erhöht werde/wurde. Trotz mehrfacher Nachfrage erhielt ich keine (!) Antwort auf diese Frage und den Hinweis, dass ich meinen Basisanschluss bei der Telekon habe und 1&1 ja sonst nichts erhöhen könne. Auch erhielt ich keine (!) Antwort auf die Frage, ob 1&1 versucht habe, den TCom-Anschluss zu 1&1 übertragen, ohne meine ausdrückliche Willenserklärung.

    Dann lies er mich 5-6 Minuten in der Warteschleife verweilen und meint danach, ich werde eine Mail erhalten und darin werde stehen, dass ich automatisch mit dem nächsten Abrechnungsmonat auf den günstigeren Tarif umgestellt werden würde.

    Sehr seltsam das alles. Mal sehen, was andere 1&1-Kunden darüber noch berichten.
     
  7. Nuke

    Nuke Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe auch grad mit der Hotline telefoniert (insgesamt 24min, echt toll) und auch die Antwort bekommen,
    dass im laufe dieses Monats alle (auch die Telekom-Leitungs Kunden) eine
    Mail mit erläuterung bekommen und in den günstigsten umsgestellt werden.

    Interessant finde ich allerdings, dass erstmal gesagt wurde,
    ich würde automatisch in die 2000er umgestellt,
    erst als ich sagte, dass wäre bei mir wohl nicht möglich,
    wegen meiner Leitung, sind sie weiter darauf eingegangen.
     
  8. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schön, da kann ich mir das jetzt schenken. :wink:

    Würde mich aber jetzt schon interessieren, was 1&1 unter "im Laufe des Monats" versteht ...
     
  9. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    das ist ein echter Vorteil bei 1u1, dass die hotline eine 0800er Nummer hat. da macht dann die wartezeit fast nichts aus.
     
  10. rianto

    rianto Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  11. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Werden auch die anderen Tarife geändert? Ich mein Preislich gesehen. Ich habe zurzeit den 5000 MB Tarif, der kostete bis jetzt immer knapp 10 Euro
     
  12. Nuke

    Nuke Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hähh?? ich hab eine 01805 Nummer angerufen,
    da war das warten eigentlich echt teur.
    Ich kenn auch keine 0800er Nummer von 1und1
    oder war das feine Ironie?
     
  13. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich kann sie jetzt so auf Anhieb auch nicht finden, aber grundsaetzlich weiss ich auch, dass die eine 0800er Nummer anbieten, habe ich auch schon 2-3 mal benutzt. Soll eigentlich nicht wirklich umsonst sein, da zahlt man dann pauschal 5 Euro, aber telefoniert mit dem Mitarbeiter in Ruhe und auch bis das Problem geloest ist fuer die 5 Euro pauschal. Na da kann ich ueber die Qualitaet nichts sagen, bei mir gings eher um irgendwelche Stoerungen beim Verbindungsaufbau oder vom DSL her die dann auch wirklich bestanden. Das teilt man dem Support dann per Email mit, wenn man die 5 Euro auf der Rechnung findet und dann bekommt man sie wieder gut geschrieben :)
     
  14. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ich zitiere:
    generell empfehle ich das 0180er-telefonbuch im internet für solche übersichten

    ###
    Hallo,

    folgende Hotline könnt ihr unter der Rufnummer zum Festnetzpreis erreichen:

    1 & 1 Account-Service
    Hotline : 01805-001006
    geroutet auf: 02602-963309

    1&1 Bestell-Hotline
    Hotline: 01805-001535
    geroutet auf: 0800-1000493

    1&1 Internet AG
    Hotline: 01805-001535
    geroutet auf: 02602-96-0

    1&1 Internet AG Technik
    Hotline: 01805-001535
    geroutet auf: 0800-1001257

    1&1 Kundenbetreung, Fax
    Hotline: 01805-257546
    geroutet auf: 02602-961913
    ###
     
  15. Nuke

    Nuke Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habs dann mitlerweile auch gesehen.....
    zu spät.

    wie auch immer bin sehr gespannt, wann ich eine Mail erhalte und was
    und wies weiterläuft.
     
  16. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will hier mal auf einen Punkt hinweisen, der evtl. etwas untergehen könnte:

    Der neue Preis für die 2000er Flat (29,90 ¤), auch Basispreis genannt (siehe Screenshot), ergibt sich nur bei einem Traffic von bis zu 15 GB.
    Alles, was darüber hinaus geht, kostet wie gehabt 39,90 ¤.

    Ok - 15 GB sind schon 'ne ganze Menge ... :wink:
     
  17. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Also die 5 statt 10 GB als untere Grenze bei den FairFlats betrachte ich als Kostenfalle für nicht so Umsichtige.
    Ich werde auf jeden Fall nicht wechseln, da ich immer so um die 4,5 bis 7 GB im Monat liege...
     
  18. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jep - solche Fallen legt 1&1 gern aus ...

    *auch schon reingetreten bin*

    Und im Vergleich zum "alten" 10 GB-Tarif für 14,90 ¤
    steht man mit der
    "neuen" Flat deutlich schlechter da: 15 GB für 29,90 ¤.
     
  19. keks

    keks Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Host-Admin
    Ort:
    Saarbrücken
    stimmt nicht ganz,

    29,90 Euro ist nicht die Fair-Flat (trafficabhängig), sondern die Plus-Flat (echte Flat)

    Zunindest in meinem Control-Center ist das so angegeben
     
  20. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm - habe bei mir aber auch den dezenten Hinweis auf den Basispreis gefunden, was mich die Fair-Flat vermuten liess.

    Noch mal in der 1&1 Produktübersicht nachgesehen:
    29,90 ¤ sind sowohl der Basispreis für die Fair-Flat, als auch der Preis für die (unlimited) Flat bei DSL 2000.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.