.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Tarifwechsel zieht sich schon seit MONATEN

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von bitboy0, 6 Sep. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bitboy0

    bitboy0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anfang Juli! habe ich den 6000'er beantragt (über's CC) und seit dem hat sich NICHTS getan. zig mal angerufen... zuerst hies es das es ein Problem in der Absprache mit der Telekom gebe... dann am 22.8 war dieses Problem laut email von 1und1 behoben, aber es ist immer noch NICHTS passiert... nach wie vor habe ich 3000 und im CC gibt es auch keine Option für FP/UPSTREAM oder 6000 ...

    NERV!!!

    und wech
     
  2. ober24

    ober24 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte einen Wechsel von T-DSL 1000 auf 1&1 6000 am 17.6. per 1.8. bestellt. Da es sich auch lfd. verzögerte habe ich die 1&1 Leute extrem genervt. Anrufen etc. nützt offensichtlich nichts.
    Hier ein paar Mail - Adressen, die offensichtlich Wirkung zeigten, da ich am 2.9. umgeschaltet worden bin:
    Vorstand 1&1: XXXXXXXXXXXXXXX
    seine Sekretärin: XXXXXXXXXXXXXXX
    zentrale Beschwerde: XXXXXXXXXXXXXXXXX

    Vielleicht hilft es bei Dir ja auch, wenn man da hinschreibt.
    Hatte in der Woche vor der Umschaltung ca. 8 Mail an obige Adressen geschickt.


    ober24


    =========================
    edit: email adressen entfernt von rollo
     
  3. BoardPimp

    BoardPimp Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    3 Monaaaate!

    Ein Freund von mir wartet sage und schreibe 3 Monaten darauf, dass sein DSL6000 freigeschaltet wird. Seitdem wartet er ohne DSL. Respekt für mein Freund. Ein großes PFUI für 1&1.

    Tel. nützt nix....

    Kotz* Würg*


    MfG
    BoardPimp
     
  4. ChrisK

    ChrisK Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moins,
    Ich selber habe auch 6 Monate gewartet auf eine Bandbreiten Upgrade. Da ein Freund von mir bei der TCOM arbeitet, weiss ich, das das Problem nicht bei 1&1 liegt. Die TCOM schlampt bei Resseler DSL gerne ein wenig, so das die Kundensauer werden und kündigen. 1&1 mietet die Leitungen der TCOM auch nur und ist zu 100% auf den guten Willen der TCOM angewiesen
     
  5. JensemannWF

    JensemannWF Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    So sieht es bei mir auch aus:
    Mitte Mai bestellt; Mitte November ist die Bandbreite umgeschaltet worden (gestern); Prima SYNC, aber keine PPPoE Anmeldung mehr möglich, weder mit der Fritzbox, noch mit T-COM DSL Modem; Klasse!
    Auf diverse Mails, welche ich an 1und1 sendete, habe ich erfahrungsgemäß KEINE Reaktion bekommen.
    Auch auf Mails, welche ich bezüglich der bezahlten aber nicht bekommenen Leistung schrieb: KEIN ECHO!

    Man könnte meinen, die sind alle tot!

    Gruß Jens


     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.