TasmotaSteckdose per Fritz!fon schalten

ecki2

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2012
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo allerseits,

im Forum von heise.de zum Thema WLAN-Steckdosen und Tasmota habe ich folgenden Beitrag entdeckt:


Ein schneller Versuch, ob das wirklich funktioniert, verlief negativ. Bei Aufruf kommt ein "Audioformat wird nicht unterstützt", was sicher korrekt ist.

Könnte das wirklich und wenn, dann wie funktionieren?

Haltet euch gesund.

ecki2
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,884
Punkte für Reaktionen
962
Punkte
113
Da bereits der Aufruf der URL bei Tasmota den Schaltvorgang auslösen sollte, spielt das "Ergebnis" eigentlich keine Geige - die Box kann zwar das Audio-Format nicht umwandeln (es ist i.d.R. auch schon der falsche "Content-Type" in der HTTP-Antwort), aber der Schaltvorgang sollte da bereits erledigt sein. Ähnliches gilt auch für den "Mediaviewer" ... man kann das auch als Live-Bild konfigurieren.

Wenn das bei Dir tatsächlich nicht funktioniert, ist entweder die URL falsch oder Du hast die Steckdose mit einem Kennwortschutz versehen. Ich weiß nicht, ob das von der AVM-Firmware unterstützt wird ... zumindest ist keine explizite Angabe in getrennten Eingabefeldern vorgesehen und ob die direkte Angabe in HTTP-URLs funktioniert, mußt Du selbst ausprobieren. Das hängt (u.a.) auch von der verwendeten C-Library ab, weil die Aufgabe des Parsens von URLs meist schon von den Socket-Funktionen übernommen wird.

Bei mir klappt das Schalten einer Steckdose über zwei "Live-Bild"-Einträge jedenfalls problemlos ... natürlich von entsprechenden Fehlern ("Das Bildformat wird nicht unterstützt.") begleitet, aber die kann man getrost ignorieren.

EDIT: Das mit der Angabe in der URL (vor dem Hostnamen) ist blanker Unsinn ... ich hatte vollkommen verdrängt, daß natürlich eine solche URL für Tasmota auch ein "user" und ein "password" in der Query-String enthalten kann. Diese Angaben muß man also nur richtig machen (ggf. die Umwandlung von Sonderzeichen in "%xx" nicht vergessen), wenn man ein Kennwort für eine Steckdose verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

ecki2

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2012
Beiträge
89
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Da bereits der Aufruf der URL bei Tasmota den Schaltvorgang auslösen sollte, spielt das "Ergebnis" eigentlich keine Geige - die Box kann zwar das Audio-Format nicht umwandeln (es ist i.d.R. auch schon der falsche "Content-Type" in der HTTP-Antwort), aber der Schaltvorgang sollte da bereits erledigt sein. Ähnliches gilt auch für den "Mediaviewer" ... man kann das auch als Live-Bild konfigurieren.
Besten Dank, genau so ist es. Ich hatte mich an der Ergebnismeldung gestört und bin daher von einer "Nichtfunktion" ausgegangen.
 

ws65

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Jan 2012
Beiträge
1,052
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
38

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,722
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
48
Ein schneller Versuch, ob das wirklich funktioniert, verlief negativ. Bei Aufruf kommt ein "Audioformat wird nicht unterstützt", was sicher korrekt ist.
Der Tipp ist aus dem Jahr 2018. eventuell hat sich das Kommando seitdem geändert.

Einfach mal das ganze in einem Browser eingeben und testen, was gezeigt wird.