.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

TC 300 Wählpause ?

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von Nimrod, 9 Jan. 2007.

  1. Nimrod

    Nimrod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hat jemand ne Ahnung wie man beim TC 300 eine Wählpause einfügt

    Sebastian
     
  2. Kelli

    Kelli Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hi!
    Entweder im "TC 300 Utility" Tool ein "P" (groß) einfügen
    oder direkt am TC300 lange die "0" drücken (noch länger
    als für ein "+").

    Grüße,
    Kelli
     
  3. Nimrod

    Nimrod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, das geht. Nur leider hat es keine Wirkung beim Wählen. Ich wollte meine FritzBox anrufen und dann den PinCode zur Durchwahl eingeben lassen, ich bekomme aber nur einen Fehler weil die ganze Nummer inklusive Pause und dem Code als eine Nummer betrachtet wird.
    Vielleicht liegt das auch am Anbieter, ich werde das mal mit einem anderen probieren müssen.
     
  4. Kelli

    Kelli Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Du brauchst die Pause für VoIP-Telefonie? Da habe ich es nicht getestet.
    Ich verwende es für GSM Verbindungen (T-D1), da gehts problemlos.
    Kelli
     
  5. Nimrod

    Nimrod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich rufe per VoIP meine FritzBox an und lasse mich von da aus per Flatrate ins Festnetz weiterverbinden. Ich brauche die Wählpause für die PIN Code Eingabe.
     
  6. Troppus

    Troppus Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon mal ne Raute # probiert?
     
  7. Nimrod

    Nimrod Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht auch nicht, da bekomme ich Fehler 603 bei meinem Anbieter.
     
  8. Gabriel

    Gabriel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Mai 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    möchte das Thema mangels von konkreten Erkenntnissen nochmal nach oben bringen. Da ja einige Zeit ins Land gestrichen ist, hat inzwischen vielleicht schon jemand mehr Erfahrung?

    Gibt es eine Möglichkeit, zwecks Durchwahl an der FBF eine Wählpause einzufügen? Wenn ja, wie?

    Lieben Dank.
     
  9. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,967
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist kein Problem für hier, frag im fritzbox Forum drüben.

    Ist doch ein Fritzboxfehler wenn die nicht ohne Pause kann.
     
  10. Gabriel

    Gabriel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Mai 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... danke, aber der Pausenmodus, wofür auch immer nötig, sollte sich doch sinnvollerweise aktivieren bzw. eingeben lassen?! Ist bei jedem anderen mir bekannten Gerät selbstverständlich.

    Hinsichtlich der FBF ist es nach meinem Dafürhalten gar nicht möglich, ohne zu arbeiten, da es bei der Durchwahl zu einem Dialog bei der Abfrage bzw. der Quittung der PIN kommen muss.

    Hoffe weiter auf einen Lösungsansatz ...

    Danke.
     
  11. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,967
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    die proxy authentication gehört zum SIP-protokoll, dafür braucht man keine wählpause.
     
  12. DK9JH

    DK9JH Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #12 DK9JH, 30 Jan. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30 Jan. 2011
    Hallo zusammen,

    auch ich suche diese Funktion für das TC300. Gebe ich auf meinem Nokia C3-01 z.B. 040123456Pause0345Pause0Pause015221234567 ein, kann ich über mein Callthrough die Verbindung herstellen. Die FB kann es also. Beim Nokia wählt man die Pause durch 3x Eingabe *, dann erscheint ein p. Dann steht dort 04012346p0345p0p015221234567 und es klappt.

    Auf meinem TC300 habe ich schon vieles probiert aber immer ohne Erfolg. Zeichen für Pause werden entweder nicht übermittelt oder ich bekomme die Meldung, dass die Nr. ungültig sei.

    Weiß jemand, wie man bei dem Gerät die Pausenfunktion anwählt?

    Viele Grüße

    DK9JH

    Edit: Der Tipp von Kelli hat funktioniert. Besten Dank. Damit komme ich weiter. Schönen Abend noch.