.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

TCPMP und DIVX-Dateien

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von linuxpete, 15 Jan. 2007.

  1. linuxpete

    linuxpete Neuer User

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Nachdem ich jetzt erfolgreich den SOT-Client installiert habe (Vielen Dank an alle, die daran gearbeitet haben!), habe ich versucht mal ein Video, dass ich bei onlinetvrecorder aufgenommen habe, über USB-Stick auf der Box abzuspielen. Leider zeigt mir der TCPMP kein Bild an. Wenn ich die Datein umwandle (WMV), dann funktioniert es. Woran kann das liegen? Hat vielleicht jemand eine Idee?
     
  2. grinch1971

    grinch1971 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi !

    Habe gestern noch Filme (AVI) , die ich am Freitag bei onlinetvrecorder aufgenommen habe, direkt über den FileExplorer ausgewählt (über Netzwerk) und angesehen.

    Also bei mir funkts.

    Vielleicht ist dieser Weg wichtig !
     
  3. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wahrscheinlich hat er es über den Windows Explorer versucht, nur der FileExplorer Verknüpft die Dateien mit dem TCPMP