.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Teilweise Gesprächsabbrüche bei ATA486

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von bartolomew-j-s, 1 Juni 2005.

  1. bartolomew-j-s

    bartolomew-j-s Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen, mittlerweile weiss ich keinen Rat mehr. Hab einen HT487 (FW 1.0.6.3), hinter einem D-Link 614+ hängen (als Client und in DMZ) und bin bei Sipgate. Nun hab ich manchmal das Problem, daß das Gespräch einfach unterbrochen wird und man nur noch ein komisches Brummen hört, die Große Taste des ATA leuchtet aber noch weiter grün, wenn ich aufgelegt habe, also Stromstecker ziehen und wieder neu reinstecken, dann geht er wieder. Hab auch schon die MTU im Router auf 1438 eingestellt, scheint aber daran nicht zu liegen. Die Gesprächsabbrüche sind auch nicht immer (hab schon mal 2 h am Stück telefoniert) und auch immer nach unterschiedlich langen Zeiten (einmal nach 20 min, einmal nach 5min, einmal nach 30min).
    So langsam bin ich nun am verzweifeln....hoffe ihr könnt mir helfen!

    Danke!

    edit:
    der ata hat eine statische ip (im router auch eingetragen), mac-filter im router enable
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo bartolomew-j-s

    Willkommen im Forum


    Sieht mir sehr nach einem Gerätefehler aus, warten wir mal was unsere Grandstream - Experten dazu sagen.
     
  3. Ralf

    Ralf Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @bartolomew-j-s
    habe heute auch probleme,nur bei mir wird das gespräch unterbrochen und das tüt tüt im hörer.
    aber nur bei festnestz gespräche.
    scheint eine störung bei sipgate zu sein
    gruss ralf
     
  4. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @ Ralf
    Aber die eventuelle Störung bei Sipgate kann ja nicht dafür verantwortlich sein, das die Taste nach dem Auflegen weiter grün leuchtet, korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    Sieht mir eher so aus, als ob der 487 während des Gespräches seinen Dienst
    versagt, aber warten wir mal auf die Profis.
     
  5. bartolomew-j-s

    bartolomew-j-s Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ralf also das mit dem "tüt-tüt" hatte ich auch schon mal, nur das da erst gar keine verbindung zustande gekommen ist. was mir aufgefallen ist, daß das netzteil ziemlich warm wird, aber das kann ja auch normal sein, bin ja auch quasi "neuling" mit dem thema.

    ne andre frage, mich würde mal interessieren, was der punkt "on-hook voltage" (ist bei mir auf 36v gestellt) im menü des ata zu bedeuten hat, da hab ich noch nix drüber gefunden.

    danke schon mal für die antworten!

    edit:
    also so wie es scheint, bin ich nicht der einzige, der Probleme damit hat, scheint wohl ein Firmware-Problem zu sein, siehe hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=17250&start=30
     
  6. Ralf

    Ralf Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da ich dir F.w schon was lânger auf den ata habe und ich gestern das erstemal auch abbrûche und das mit der
    zitat
    @Rocky512 Aber die eventuelle Störung bei Sipgate kann ja nicht dafür verantwortlich sein, das die Taste nach dem Auflegen weiter grün leuchtet, korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    und da nur der stecker ziehen hilft

    denke ich mal das es die FW. 1.0.6.2 und an sipgate liegt

    gruss Ralf
     
  7. bartolomew-j-s

    bartolomew-j-s Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also ich denk mal an sipgate sollte es net liegen, weil ein anderer die probs mit gmx hatte...hab ausserdem die 1.0.6.3 FW