.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Tele klingelt einmal

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von re1hro, 31 Jan. 2005.

  1. re1hro

    re1hro Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe hier den ATA486 daran angeschlossen ein schnurloses Siemens. An den ATA ist auch noch das Festnetz angeschlossen damit ich darüber auch weiterhin erreichbar bin. In meiner Wohnung habe ich noch ein Telefon welches direkt ans Festnetz angeschlossen ist. Wenn mich jetzt jeman aus dem Festnetz anruft, klingeln beide Telefone. Aber das Siemens welches direkt am ATA angeschlossen ist klingelt nur 1 mal und dann ist ruhe, das Andere telefon klingeld weiter. Auch klickt der ATA beim klingeln (Relais). Nun frage ich mich, warum hört das Siemens auf zu klingeln. Sollte das Relais nicht die ganze Zeit wenn ein Anruf aus dem Festnetz reinkommt, angezogen bleiben?
     
  2. hafean

    hafean Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erstmal,

    bin der Neue :)

    Welche Firmware Version hast Du denn auf Deinem ATA ? Das gleiche Problem besteht auch bei mir, allerdings erst nach dem Update auf Version 1.0.5.22 . Im Auslieferungszustand hatte ich die Version 1.0.5.16 drauf und bin mir ziemlich sicher, daß das Problem nicht bestand.

    In einem anderen Thread hier im Board, meine ich von dem selben Problemchen gelesen zu haben. Allerdings hat der Tip die Rufspannung zu erhöhen leider nicht funktioniert. Irgendjemand vielleicht schon eine neue Idee ? Im voraus besten Dank.

    Schöne Grüße, Andy
     
  3. re1hro

    re1hro Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab auch die 22 und auch wie du glaube ich das es bei der 16 die auch bei mir auslieferungszustand war nicht so war. Spannungen hab ich auch schon alle durch :eek:)) ich bin jetzt bei 900 ohm und 51 volt geht ein wenig besser hab ich das gefühl. Kenn mich leider mit sowas nich aus. Daher auch nur getestete einstellungen
     
  4. Netkult

    Netkult Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist PSTN eine TK Anlage?
    Falls Ja dann liegt es an dem Ruftakt.

    Manche TK Anlagen haben einfach zu lange Pausen zwischen den Rufen.

    Siehe:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=60602&highlight=#60602

    Bei mir half ein Downgrade auf alte TK-Anlagen Firmware.


    Meine TK Anlage:
    DeTeWe QuickNet ISDN

    DeTeWe baut glaube ich aber auch TK Anlagen für die Telekom.
     
  5. re1hro

    re1hro Mitglied

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne ich hab keine TK Anlage. Ich habe einfach nur mein Siemens Gigaset an den ATA 486 angeschlossen