.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefone sperren

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von howi303, 5 März 2005.

  1. howi303

    howi303 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bekomme Messegäste und möchte meine Telefone sperren
    für abgehende Gespräche. Gibt es diese Funktion?! Hab noch nichts gefudnen...

    Danke
    H.
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stecker raus und gut :)
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also die Fritz!Box hat imho keine solche Funktion.
    Wohl aber einige Telefone selber!
     
  4. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm hat die Fritzbox nicht sowas wie nen Dialplan mit dem man bestimmte Nummernbereiche auf einen bestimmten account legen kann? Wenn es sowas gibt koennte man das evtl. nutzen um abgehende Gespraeche auf nen dummy-account zu legen...
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja klar, so könnte man das machen.

    Alle abgehenden von [1]-[0] sperren,
    und nur die Nummern explizit (komplett) freigeben, die du rauswählen können mußt.
     
  6. J

    J Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Man könnte doch einfach an der ersten Nebenstelle einen Provider eintragen der nicht korrekt eingetragen ist und deshalb nicht registriert werden kann, oder einen Account der nicht aufgeladen ist z.B. Sipgate, web.de, Stanaphone.
    Ob der Besuch so pfiffig ist mit *2# o.ä. die zweite Nebenstelle anzuwählen?