.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonieren in andere VoIP-Netze?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von tschakka, 13 Apr. 2005.

  1. tschakka

    tschakka Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie kann man mit dem Telefon in andere Netze telefonieren?

    Die direkte Wahl der VoIP-Nummer von zb meinem dus.net account auf den gmx-account funktioniert nicht.

    Geht das über den Dialplan?
    Oder mal generell.. wie kann jemand der zb bei dus.net ist jemanden anrufen der bei gmx angemeldet ist. Geht das nur über "voipnr@provider.net"?

    Kosten Telefonate SIP<->SIP wenn man die Nummer benutzt, die auch aus dem Festnetz zu erreich ist (01805xxx bei dus.net)?
     
  2. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey tschakka,

    ich kann von meinem QSC-Anschluss einfach die komplette Festnetznummer meines Sipgate-Anschlusses wählen und es funktioniert (auch anders herum). Das kostet aber die normalen Gebühren.

    Ob Anrufe auf "voipnr@provider.net" kostenpflichtig sind, kommt glaub ich drauf an, ob das Gespräch über den SIP-Provider oder direkt geführt wird - probiere ich heute Abend mal aus.

    Definitiv kostenlos sind Anrufe auf "voipnr_oder_id@ip-des-angerufenen" bzw "voipnr_oder_id@dyndns-des-angerufenen".

    Viele Grüße
    C.
     
  3. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich nochmal,

    sorry, bin nicht eher dazu gekommen.
    Also ich bin noch nicht wirklich weiter gekommen mit der Frage, ob Gespräche an "account@anbieter" Geld kosten, da es bei Sipgate (wo ich es sofort sehen würde) scheinbar nicht funktioniert.
    Ich kann mich von meiner QSC-Nummer auf "ich@sipgate.de" anrufen, weiß aber erst nach Rechnungsstellung ob es mich was gekostet hat. Bei Sipgate funktioniert ein Anruf auf "ich@sip.qsc.de" nicht - da kriege ich nur ein Besetzt.

    Falls Du einen Anbieter hast, bei dem Du Deine letzten Gespräche aufgelistet siehst, kannst Du es ja einfach mal probieren.

    Viele Grüße
    C.
     
  4. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey exim,

    so viel Text für so ein ernüchterndes Fazit.
    Der Thread streift diese Thematik zwar, aber die Antwort ist darin nicht wirklich enthalten (oder ich hab sie überlesen).

    Dass Gespräche an werauchimmer@ip:port kostenlos sind hatten wir ja schon geklärt. Bleibt nur noch die Frage nach Anrufen auf werauchimmer@voipprovider.
    Wenn man einen Beitrag von Dir ganz großzügig interpretiert steht da sowas wie "wenns so geht, ist's auch kostenlos" drin. Ist dem so?


    Gruß
    C.
     
  6. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
  7. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen Dank und Glückwunsch :rosen:
     
  8. voipling

    voipling Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du ein ENUM-Eintrag auf Deine QSC-Rufnummer und der Sipgate-Rufnummer setzt sind Gespräche wiederum kostenlos.