.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telefonkosten für den Anrufer

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von digitall, 1 Feb. 2005.

  1. digitall

    digitall Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, mein erstes Posting hier, und somit von einem "Neuling"

    Was ich bis jetzt leider nirgends gefunden habe sind die Kosten die der Anrufer zahlt der mich auf meiner neuen Sipgate Rufnummer anruft. (Die Rufnummer von Sipgate ist aus meinem Ortsbereich).

    Habe die FritzboxFonW-Lan und telefoniere nach außen über 1&1. Von Sipgate benötige ich eigentlich nur die zweite Rufnummer, also eben diese die Sipgate vergibt, damit ich für mein zweites Telefon auch eine Rufnummer habe. (Habe einen Analoganschluss mit DSL).

    Würde mich freuen wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte.
    Nochmal:

    Was kostet es den Anrufer aus dem Festnetz wenn er meine Sipgate Rufnummer anruft? (Rufnummer aus meinem Ortsbereich)

    Ich vermute er bezahlt die normalen Telefonkosten? (Hoffentlich, sonst killen mich meine Freunde die mich schon angerufen haben..)

    Danke für die Hilfe..
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    richtig - die ganz normalen telefonkosten
     
  3. digitall

    digitall Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe,

    ich frage mich nur wie lange Sipgate das Spiel mitmachen wird. Wenn die sehen dass ich so gut wie nie über Sipgate telefoniere bzw. mein Konto nicht auflade, dann schmeißen die mich doch irgendwann bestimmt raus. Oder?

    Ich habe mich ja nur angemeldet damit ich eine weitere Telefonnummer bekomme...

    Was meint Ihr?
     
  4. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg
    dann lade doch auf, 10 Euro sollte Dir die Rufnummer wert sein, und damit haste dann auch ein Backupanbieter
     
  5. digitall

    digitall Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast ast eigentlich recht. Die 10 ¤ reißen es ja wirklich nicht raus.

    Noch ne Frage bezüglich der Rufnummer: Wie lange kan ich damit rechnen dass sie "mein" sein wird? Also ich meine habe ich die Nummer nun so sicher wie eine von der Telekom? Oder muss ich mir da Sorgen machen dass die Rufnummer irgendwann aufgelöst wird wenn ich lange Zeit nicht telefoniere oder ähnliches. (Ich lade auch das Konto auf)

    Wenn ich innerhalb Deutschland umziehe brauche ich eine neue Nr. von Sipgate aus dem dortigen Vorwahlenberich damit man mich billig aus dem dortigen Ortsbereich anrufen kann? Richtig?

    Sorry, nichts als Fragen....

    Letzte Frage, wenn nun einer meine Sipgate Rufnummer von irgendwo weit weg in Deutschland anruft, die ja eine Ortsvorwahl von hat, zahlt der dann auch nur ein Ortsgespräch oder verhält sich das dann ganz normal wie wenn er einen Festnetzanschluss von München aus in Berlin anruft?

    Merci, das wars dann aber auch mit den Fragen...
    Danke nochmal für die Hilfe von euch...
     
  6. Olli74

    Olli74 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es kostet ihn das selbe, als wenn er dich über deinen normalen Festnetzanschluss anrufen würde.
     
  7. digitall

    digitall Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wirklich die Letzte Frage:

    Wenn ich nun 10¤ überweise, wei lange bleibt das Guthaben bestehen? Verfällt es irgendwann?
     
  8. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das Guthaben verfällt bei sipgate nicht!
    Kannst dir also mit dem Abtelefonieren Zeit lassen.
     
  9. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Und die VoIP-Anbieter verdienen auch ein wenig an eingehenden Telefonaten.
     
  10. digitall

    digitall Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Vielen und nützlichen Informationen, ich werde glücklich und entspannt telefonieren und allen Internettelefonie weiterempfehlen....

    Es ist einfach nur gut..

    Danke
     
  11. hein

    hein Neuer User

    Registriert seit:
    4 Feb. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallu Leute,

    bin neu hier und hab gleich ein Problem.
    Ich hab mir vor kurzem einen ATA zugelegt und mich auch gleich bei Sipgate 1000 angemeldet.
    Hab zum Anfang mal 10,00¤ überwiesen um es zu testen.
    Hat bis heute alles gut geklappt.
    Heute wollte ich telefonieren aber da kam die Ansage das mein Volumen erschöpft sei was aber nicht sein kann da ich noch über 700 Freiminuten habe.
    Und komischer weise hat sich parallel der Restbetrag von 1,10 ¤auch reduziert.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :(
     
  12. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo hein,

    ich vermute, dass du dir zu viel Zeit zum abtelefonieren gelassen hast:
    Heisst konktret, dass du die 1000 Min innerhalb eines Monats abtelefoniert haben musst - ansonsten sind die 8,90 ¤ so weg.

    BTW: Rate mal, weshalb ich kein Sipgate 1000 habe ... :wink:
     
  13. Kuraiko

    Kuraiko Neuer User

    Registriert seit:
    25 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi bin auch ganz neu hier und wollt nich nen extra thread aufmachen ^^

    also ich wollt fragen ob man wenn man von sipgate ne ortsvorwahl hat ob man die nummer dann auch günstig mit ner call by call vorwahl wie 01024 & Co anrufen kann und dann auch nur den preis davon zahlt wie es bei jeder andrem telefonnummer ja auch geht?

    müsst eigentlich gehn oder, die sipgate ortsnummer ist doch eine "vollwertige" telefonnummer wie jede andere telekom oder sonstige festnetznummer auch oder?

    danke schon mal

    gruß Kuraiko
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das Nutzen von Call by Call ist immer vom Anrufer selber abhängig!

    Wenn der nicht gerade bei Arcor o.ä. ist,
    kann er deine Sipgatenummer natürlich über Call by Call anrufen. :)

    Deine Sipgate-Ortsnetznummer ist von außen eine absolut vollwertige Nummer.
     
  15. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt muss ich mich, obwohl schon vom Status Experte, auch mit dran hängen.
    Es wurde von der RegTP vor kurzem erlaubt, dass kleinere Komplettanbieter wie z.B. M-Net, Arcor, Alice usw. eine höhere Gebühr für die Netzübergabe in ihr Netz verlangen dürfen als es die Telekom darf. Die folge ist, dass einige Call-by-Call anbieter und auch die Telekom die Preise entsprechend an den Kunden weiter geben.
    Jetzt die Frage: Ist das bei Sipgate, Purtel u.ä. genau so? Weil ich nehme ja an, dass die Ihre Nummern von einem kleinern Carrier beziehen, der mehr verlangt oder zählt das als Telekom-Netz und kostet nicht mehr?
     
  16. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Im Zweifelsfall CbC Anbieter mit Tarifansage nehmen und schnell auflegen. Es gibt einige die statt der 0,2 Cent gleich 1 cent mehr nehmen! Die T-Com schlägt AFAIK erst ab Mai die 0,2 Cent auf.

    Sipgate hat z.B. Nummern von verschiedenen Carrierern, je nach Standort. Deshalb kann man nicht pauschal sagen, welcher Provider wo ist. Man kann sich bei der RegTP eine Liste mit der Zuteilung der Nummernblöcke runterladen.

    jo