Telekom Anrufe verschlüsselt ?

nilspalm

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2014
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Liebes Forum,

ich wollte über Wireshark ( Vers. 3.2.3 ) ein Telekom Telefonat über die Fritzbox 7490 ( FRITZ!OS: 07.29 ) mitschneiden, bin dabei aber gescheitert.
In dem Mitschnitt kann Wireshark keine SIP-Kommunikation identifizieren.

Bei einem VOIP Telefonat über Linphone ( Handy über WLAN mit der Fritzbox verbunden ) funktioniert es einwandfrei.
Hier erkennt Wireshark die SIP Kommunikation und kann diese auch abspielen.

Auf der FritzBox ist bei 'Telefonie / Eigenen Telefonnummern / Rufnummer bearbeiten ' ist die Option 'Verschlüsselte Telefonie aktivieren' für alle Rufnummer NICHT gesetzt.

Allerdings wird bei 'Telefonie / Eigenen Telefonnummern / Sprachübertragung' den geführten Anrufen unter Spalte Sonstiges 'verschlüsselt' eingetragen.

Ich vermute das aufgrund der Verschlüsselung Wireshark das Gespräch nicht erkennen kann.

Wie kann ich die Verschlüsselung (temporär) abschalten ?

Danke für die Hilfe !!
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
196
Punkte
63
In den Einstellungen der Rufnummer beim Telefonie-Anbieter auf "anderer Anbieter" stellen, dann weiter unten das Transportprotokoll von "Automatisch" auf "UDP" und Media Protocol auf "RTP/AVP".
 
  • Like
Reaktionen: sonyKatze

nilspalm

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2014
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo chsto !

Danke für den Tip. Habe ich so eingestellt.
Bei Wireshark bekomme ich unter 'VoIP Anrufe' weiterhin nichts angezeigt, aber jetzt sehe ich 2 RTP - Streams.

Leider höre ich bei den RTP Streams nur rauschen. Was mache ich falsch ?

Danke !!!
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
196
Punkte
63
Wird denn der Anruf bei Telefonie - Eigene Telefonnummern - Sprachübertragung jetzt als unverschlüsselt angezeigt?
 

nilspalm

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2014
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ja.. immer noch verschlüsselt.

.. wobei das VoIP Telefonat über Linphone wird auch als verschlüsslet angezeigt und das konnte Wireshark ausgeben.
 

chrsto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2010
Beiträge
1,372
Punkte für Reaktionen
196
Punkte
63
Dann kann es sein, dass du die Rufnummer löschen und manuell als Anderer Anbieter wieder anlegen musst.

Ggf. erkennt die FritzBox aber auch, dass es sich um eine Telekom Nummer handelt und aktiviert die Verschlüsselung wg. DNS-SRV automatisch.
 

FlyingToaster

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
War nicht eines der "wichtigen" Punkte der 7.29 die Zwangsaktivierung der Telefonie-Verschlüsselung bei der Telekom?
 

nilspalm

Neuer User
Mitglied seit
17 Mai 2014
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ja, jetzt funktioniert es ! Super, vielen Dank !!!
 
  • Like
Reaktionen: sonyKatze

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,341
Punkte für Reaktionen
1,499
Punkte
113
.. wobei das VoIP Telefonat über Linphone wird auch als verschlüsslet angezeigt und das konnte Wireshark ausgeben.
Und Linphone hat sich direkt bei der Telekom oder am SIP-Registrar der Fritzbox registriert? Wenn letzteres (sonst könnte ja die Fritzbox nicht mitteilen ob verschlüsselt oder unverschlüsselt) hast du dann vermutlich "nur" die unverschlüsselte Verbindung zwischen dem Fritzbox SIP-Registrar und Linphone mitgeschnitten und nicht die verschlüsselte Verbindung zwischen Telekom und Fritzbox.
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,844
Punkte für Reaktionen
501
Punkte
113
War nicht eines der "wichtigen" Punkte der 7.29 die Zwangsaktivierung der Telefonie-Verschlüsselung bei der Telekom?
Ist etwas komplizierter, siehe hier … (und den Hyperlink dort).
Kurzfassung: Du darfst weiterhin unverschlüsselt telefonieren. Aber wenn Du SIP-over-TLS benutzt, fordert die Telekom neuerdings sRTP. Und weil FRITZ!OS 7.25 von Haus aus DNS-NAPTR macht, … daher kann auch gut sein, dass Linphone wirklich unverschlüsselt direkt mit der Telekom spricht, denn Linphone kann kein DNS-NAPTR und TLS/sRTP müsste man dort manuell/fix einstellen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,853
Beiträge
2,171,814
Mitglieder
366,652
Neuestes Mitglied
MarcoSS
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.