.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Telekom Eumex 208 an AVM Fritz!Box Phone WLAN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Dyewitness, 12 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dyewitness

    Dyewitness Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Würde gerne über alle meine Nebestellen über die FBF per VOIP telefonieren.

    Ist das möglich?

    Ich habe hier:

    Eben jene ISDN Telefonanlage mit 10 analogen Nebenstellen (Davon 5 belegt) sowie 2 ISDN Nebenstellen. Eine jede hat eine einegständige Telefonnummer (MSN), also nix im Sinne von 123-0, 123-1... sondern eher: 1234, 1566, 1789 usw. .

    Wie schaffe ich es , zumindest an den analogen Telefonen unter Beibehaltung der Rufnummern über VOIP zu telefonieren?

    Hoffe, dass dies nicht schon zuhauf durchgekaut wurde, ansonsten bitte Link und closen... .
    :oops:
     
  2. MySky

    MySky Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich schließe mich mit exakt der oben genannten Hardware Basis an diese Frage an. Vielleicht hat ja jemand eine Idee...

    Besten Dank schon mal.
    Mark
     
  3. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Laut den Artikelbeschreibungen bei ebay, besitzt die Anlage keinen internen S0-Bus und unterstützt an den analogen Nebenstellen kein CLIP, daher sehe ich diesbezüglich schwarz.
     
  4. uhuwald

    uhuwald Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ,
    ES GEHT!! Um eine TK Anlage mit einer FBF zu verbinden braucht man eine A-Box von Auerswald (kostet ~45,-) damit kann man eine der Nebenstellen mit der FBF verbinden.

    Zum Telefonieren über VOIP einfach die Nebenstelle wählen und die Abox holt dann die VOIP verbindung.

    lööpt super!! habe ich so an an meiner alten Eumex208 laufen.
     
  5. trusty

    trusty Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht auch ohne ABox, aber...

    ein hall hoch zehn bei jedem Telefonat.
    Und mit 25 kann alle Apperate rufen, wenn ein Gespräch per Internet kommt.
    Ich hoffe ja noch, das man diesen Hall rauskriegt.
     
  6. 07000fernweh

    07000fernweh Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    FBF geht an der Anlage am internen S0 ohne A-Box. Firmware XXXX.037
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.