.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Teltarif über USB-Hörer von VLines

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von Redaktion, 6 Sep. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VoIP: Der Telefonhörer fürs Notebook
    USB-Hörer für 29 Euro bei sipgate erhältlich

    Vlines VD50

    Wer mit seinem PC Voice over IP per Software nutzen will, musste bislang zumeist mit einem Headset arbeiten. Das ist zwar für Vieltelefonierer nichts ungewöhnliches, für den Normalnutzer jedoch recht gewöhnungsbedürftig. Für alle, die beim Telefonieren lieber einen Hörer in der Hand halten, gibt es nun mit dem VD50 von Vlines eine Lösung: den Telefonhörer fürs Notebook.

    Ganzer Artikel: teltarif
     
  2. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat jemand Erfahrung mit dem Hörer?
     
  3. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich benutze ihn nicht häufig, aber im Zusammenspiel mit der Voipbuster-Software war die Sprachqualität sehr gut, kein Rauschen nichts. Ich hab nicht gemerkt das ich über einen USB-Hörer telefoniere und nicht über ein normales oder anderes VoIP-Hardware-Telefon.

    Der einzige Nachteil ist das USB-Anschlußkabel. Am Hörerteil ist glaub ein RJ-11-Anschluß. Das Kabel ist am Übergang zum Stecker bei mir nicht richtig ummantelt und man sieht die einzelnen geschirmten Adern. Außerdem stehen noch einige Kupferfäden ab, die ich aber als Abschirmung und nicht als defekte Ader identifiziert habe. Ich bin mir nicht 100% sicher ob das von Anfang an so war, oder erst nach einer Woche Gebrauch passiert ist.

    Volker
     
  4. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    Bezüglich des empfindlichen RJ11 Anschluss. Die Geräte die jetzt bei sipgate verkauft werden, sind aus der zweiten Hardware Rev. Hier ist das Kabel mit dem Gehäuse fest verbunden. Das Problem, dass sich das Kabel im Stecker manchmal lockert ist damit behoben.

    Und z.Z. sind bei sipgate zwei zum Preis von einem zu haben. Lohnt sich.
     
  5. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi!
    Im "Bin doch nich blöd-Markt" habe ich mir den 9600 von USRobotics zugelegt. Preis auch 29,00 ¤.
    Das Teil mit USB-Anschluss hat ein Display und Tastatur und funzt mit sipgate.
    Qualität ist ok.