.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

teltarif: Viele offene Fragen zu den 032-Rufnummern

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von Christoph, 23 Dez. 2004.

  1. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Viele offene Fragen zu den 032-Rufnummern
    VoIP-Anbieter kritisieren Haltung der T-Com

    Inhaltsverzeichnis:
    1. Befürchtung: Hohe Routing-Kosten und langsame Umsetzung
    2. Bei 032-Rufnummern wird die Carrier Selection angewandt

    Die Anbieter von Internet-Telefonie sind in Sorge: Nachdem die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) die Regeln für Zuteilung von nationalen Teilnehmerrufnummern (NTR) vorgelegt hat, können die VoIP-Anbieter seit dem 24. November die Anträge für Nummern mit der Vorwahl 032 abgeben. Im Januar will die Behörde die Rufnummern dann zuteilen. Die VoIP-Anbieter befürchten in Zukunft hohe Kosten für das Routing sowie zeitlichen Verzögerungen bei der Umsetzung der Netztechnik und Nummernverwaltung durch die klassischen Telefongesellschaften.

    Bei der Umsetzung kommt es vor allem auf den Marktführer Deutsche Telekom an: sipgate-Geschäftsführer Tim Mois kritisiert, dass die vom Regulierer für die Internet-Telefonie geschaffene Rufnummerngasse mit der Vorwahl 032 nach derzeitigen Stand nicht genutzt werden könne, da die Telekom - als Marktführer die wichtigste Telefongesellschaft - nichts zur Durchleitung der Gespräche unternehme. "Die Haltung der Telekom lässt nicht auf eine schnelle Umsetzung schließen", moniert Mois. "Noch gab es dazu keine konkrete Aussage der Telekom." So rechnet er erst Ende des kommenden Jahres mit dem Schalten der Rufnummernblöcke im Telekom-Netz.

    Quelle und ganzer Artikel: teltarif.de
     
  2. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... ich hab da mal spaßeshalber bei meinem handynetzbetreiber nachgefragt, wie die damit umgehen wollen ...

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    die Regulierungsbehörde (RegTP) beabsichtigt, in Kürze 'Nationale Teilnehmerrufnummern' (NTR) mit der Vorwahl 032 einzuführen.
    Werden diese Nummern auch sofort aus dem E-Plus-Netz erreichbar sein und wie werden sie abgerechnet (normaler Festnetzpreis oder Sonderrufnummer) ?
    Für Ihre Antwort schon jetzt vielen Dank.
    MfG ich

    Sehr geehrter Herr W,
    leider liegen uns hierzu noch keine Informationen vor.
    Bitte melden Sie sich erneut, wenn die Einführung dieser Rufnummern erfolgt ist.
    Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr 2005.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr E-Plus Team


    aha :gruebel: