.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

temporäre Umleitung ein- / ausschalten

Dieses Thema im Forum "Asterisk Skripte" wurde erstellt von jens--, 19 Okt. 2005.

  1. jens--

    jens-- Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde unseren * gerne mit folgender Funktionalität ausstatten:

    Ein Benutzer mit SIP Client ist für eine längere Zeit nicht im Büro und möchte eine temporäre Weiterleitung auf sein Handy einrichten.

    Zur manuellen Apassung habe ich bisher

    Code:
    Dial(SIP/${EXTEN},20,tT)
    durch
    Code:
    Dial(CAPI/${EXTEN}:XXXXXXX,20,tT)
    ersetzt. Das ist verständlicherweise sehr unpraktisch; ich stelle mir den Ablauf eher so vor:

    Der Benutzer wählt eine Extension die ihm eine Auswahl anbietet:
    Drücke 1 für: Weiterleitung auf Handy aktivieren
    Drücke 2 für: Weiterleitung deaktivieren

    Der Vorteil daran wäre, dass ich auch von extern per ISDN diese Einstellung vornehmen könnte.

    Falls es keine andere Möglichkeit gibt, könnte ich ein Shell Skript per System Kommando auführen, welches mir die entsprechenden Stellen in der extensions.conf ändert und asterisk neustartet...ist wohl aber nicht die eleganteste Lösung.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das auf andere Weise realisiere ?

    Gruß Jens
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
  3. jens--

    jens-- Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    nimm bitte den iframe aus Deinem Posting und kopiere einfach den Link da hin. Es macht keinen Sinn, innerhalb des Forums andere Forumseiten als Frame einzubinden.