.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Terminaladapter TA Basic an HFC -> kein Klingeln [SOLVED]

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von Nano, 30 März 2005.

  1. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    habe mir heute ein analoges DECT Telefon mit einem TA Basic von T-Com zugelegt und an meine HFC Karte (NT Mode) angeschlossen.

    Telefonieren über Asterisk, HFC Karte im NT-Mode und SIPGate klappte mit einem Tiptel 190 bisher einwandfrei. Auch das Klingeln funktioniert.

    Jetzt habe ich statt des ISDN Telefons den TA Basic mit einem analogen Telefon angeschlossen. Ich kann auch raus telefonieren.

    Wenn ich allerdings angerufen werde, dann steht bei Asterisk:

    -- Executing Dial("SIP/8xxxxx-bed1", "Zap/2/123456|60|tT") in new stack
    -- Called 2/123456
    == Primary D-Channel on span 1 up for TEI 64
    -- Zap/2-1 is ringing

    Aber es klingelt am analogen Telefon nicht. :-(

    Wenn ich nun einfach am analogen Telefon abhebe, dann kommt das Gespräch zustande.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruss, Nano
     
  2. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hast Du dem analogen Telefon auch eine MSN zugewiesen?
    Man muß dazu den TA programmieren.

    Gruß
    britzelfix
     
  3. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe schon alles mögliche ausprobiert.
    -ganz ohne MSN (alle gelöscht)
    -Port 1 und Port 2 mit
    -kurzen MSNs, langen MSNs
    -pro Port bis zu 3 MSNs (erste MSN ist die zum rauswählen, klappt auch)
    -jedem Port 3 mal die gleiche MSN

    TA im Modus für
    -Betrieb am internen S0 einer Telefonanlage
    -Betrieb mit Keypad-Signalling
    -Betrieb ohne Keypad-Signalling

    Letzteres dann auch in verschiedenen Kombinationen mit oben.

    Es klappt einfach nicht. Es will einfach nicht klingeln.

    Ist es denn schonmal ein gutes Zeichen, dass der D-Kanal "up" ist?

    Wenn ich parallel mein Tiptel 190 auf der gleichen MSN anschliesse, so bimmelt es. Und ich bekomme zwei Meldungen (TEI 64 und TEI 65) darüber, dass der D-Kanal "up" ist. Aber auch dann klingelt das Analoge nicht.

    Ich habe auch schon mit nem Multimeter am TA gemessen, ob das "Klingelsignal" in Form einer Wechselspannung anliegt. Liegt es nicht.

    Also liegt es defintiv an dieser Kombination TA Basic <-> HFC/Asterisk (NT mode)

    :-(((
     
  4. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hi Nano,

    lade mal zaphfc im debug modus mit:

    modprobe -k ./zaphfc.o modes=1 debug=1


    dann kann man asterisk mit -vvvvcg starten
    und mit

    tail -f /var/log/kern.log

    beobachten was passiert.

    Wie sieht Dein Dial Befehl in der extensions.conf aus?
    Ich wähle da meistens Zap/g1 damit es an beiden Telefonen
    klingelt.


    Gruß
    britzelfix
     
  5. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Den Debug Modus werde ich noch testen....
    Hier erstmal die extensions.conf:

    [general]
    static=yes
    writeprotect=no

    [globals]
    IAXINFO=guest

    [default]
    include => calls

    [calls]
    exten => 8xxxxxx,1,Dial(Zap/2/123456,60,tT)
    exten => 8xxxxxx,2,Hangup

    exten => _8.,1,Dial(SIP/${EXTEN:1}@sipgate,60,tT)
    exten => _8.,2,Congestion
    exten => _8.,3,Busy
    exten => _8.,4,Hangup
     
  6. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hmm,
    scheint des Pudels Kern zu sein.

    Ich habe in der zapata.conf folgende Werte stehen:

    group=1
    channel => 1-2

    In der extensions.conf:

    exten => _8X.,1,Dial(Zap/g1/123456,30,Ttr)

    Damit wird an channel 1 und 2 gerufen.

    Gruß
    britzelfix
     
  7. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mar 31 09:07:48 sleepless kernel: zaphfc[0]: card TX [ 0x2 0x81 0x1 0x15 ] 4 bytes
    Mar 31 09:07:48 sleepless kernel: zaphfc: card 0 RX [ 0x2 0x81 0x1 0xd ] 4 bytes
    Mar 31 09:07:58 sleepless kernel: zaphfc[0]: card TX [ 0x2 0x81 0x1 0x15 ] 4 bytes
    Mar 31 09:07:58 sleepless kernel: zaphfc: card 0 RX [ 0x2 0x81 0x1 0xd ] 4 bytes
    Mar 31 09:08:02 sleepless kernel: zaphfc[0]: card TX [ 0x2 0xff 0x3 0x8 0x1 0x4 0x5 0x4 0x3 0x80 0x90 0xa3 0x18 0x1 0x89 0x28 0xb 0x30 0x31 0x37 0x39 0x32 0x32 0x33 0x31 0x33 0x39 0x36 0x6c 0xd 0x21 0x81 0x30 0x31 0x37 0x39 0x32 0x32 0x33 0x31 0x33 0x39 0x36 0x70 0x5 0xc1 0x31 0x32 0x33 0x34 ] 50 bytes
    Mar 31 09:08:02 sleepless kernel: zaphfc: card 0 RX [ 0x0 0x81 0x14 0xc 0x8 0x1 0x84 0x1 ] 8 bytes
    Mar 31 09:08:02 sleepless kernel: zaphfc[0]: card TX [ 0x0 0x81 0x1 0x16 ] 4 bytes
    Mar 31 09:08:08 sleepless kernel: zaphfc[0]: card TX [ 0x2 0x81 0x1 0x17 ] 4 bytes
    Mar 31 09:08:08 sleepless kernel: zaphfc: card 0 RX [ 0x2 0x81 0x1 0xd ] 4 bytes

    Ich habe auch mal den Dial Befehl geändert in Zap/g1 .

    Brachte auch nichts.
     
  8. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Nano!

    hmm,
    starte bitte asterisk -vvvvvvvvr oder falls es noch nicht läuft
    mit -vvvvvvvvvcg und zeig mir den Logauszug nachdem
    Du angerufen hast. Ich vermute mal stark, daß es
    an Deinem Dialplan liegt.

    Gruß
    britzelfix
     
  9. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Werde ich heute Abend testen und dann berichten.

    Ich habe den TA und das analoge Telefon jetzt erstmal mitgenommen und werde es gleich einmal an einem "richtigen" ISDN Anschluss testen.

    Danke britzelfix erstmal für Deine schnelle Hilfe!

    Wie genau kann es denn am Dialplan liegen, wenn das andere ISDN Telefon (Tiptel 190) klingelt?

    Ist es wichtig, dass auf beiden Kanälen geläutet wird?
    Wie muss das im Log aussehen, wenn beide Kanäle klingeln?
    Selbst mit dem Eintrag Zap/g1 kam nur ein Zap 1-1 is ringing. Müsste dann da nicht eigentlich noch mehr stehen?

    Ich poste gleich mal meine Config Files.

    Gruss,
    Nano
     
  10. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich krieg die Oberkrise....

    Jetzt habe ich den TA gerade einmal an einen "normalen" ISDN Anschluss angeschlossen und er zeigt GENAU das gleiche Verhalten. -> KEIN Klingeln
    Wenn ich trotzdem abhebe, kommt die Verbindung zustande. MSN des Anschlusses habe ich auch vergeben. Die verschiedenen Modi auch durchprobiert. Ich vermute mal, dass das Teil im Sack ist.

    Ich werde gleich mal losgehen, und den TA umtauschen.

    Gerade habe ich auch gesehen, dass im Handbuch auch schon mit Bleistift irgendwelche MSNs eingetragen wurden. -> Das Gerät war defintiv NICHT neu. :-(
     
  11. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Enweder richtig die Klingelwechselspannung fürs Endgerät nicht aus, das Netzteil ist hin oder die Relais fürs Klingeln kleben. Bei letzterem kann man versuchen die durch schläge mit einem Schraubendreher freizumachen.


    MfG,
    Karl
     
  12. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    @rannseier

    oder auch wenns nicht geht: ausschalten - einschalten - geht.

    *gg*

    @Nano

    Du rufst auf dem zweiten channel mit:

    exten => 8xxxxxx,1,Dial(Zap/2/123456,60,tT)


    exten => 8xxxxxx,1,Dial(Zap/1/123456,60,tT)

    den ersten.

    Mit

    exten => 8xxxxxx,1,Dial(Zap/g1/123456,60,tT)

    gruppe1 also 2 channel gleichzeitig.

    Gruß
    britzelfix
     
  13. rannseier

    rannseier Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Mai 2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    britzelfix:
    Ich kenn nur AEG - Auspacken, Einschalten, Geht nicht. ;-)


    MfG,
    Karl
     
  14. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    So....TA umgetauscht und einen Neuen bekommen. Dieses mal ist der auch wirklich NEU. :)

    Und siehe da: jetzt klingelt auch das Telefon am normalen ISDN Anschluss.
    Ich werde es heute Abend noch einmal mit der HFC Karte und Asterisk testen.

    Bin ja mal gespannt.

    @rannseier: ich vermute auch sehr stark, dass da irgendwas mit der Klingelwechselspannung kaputt ist. Das Netzteil liefert 3 Wechselspannungen: 9V, 24V und 45V AC. Hatte jetzt bei dem defekten TA nicht mehr nachgemessen, aber Hauptsache es klappt jetzt erst einmal am normalen Anschluss. Auch CLIP funzt mit dem analogen Telefon.

    Heute Abend mehr....

    Danke nochmal an alle!

    Gruss, Nano
     
  15. Nano

    Nano Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich traue mich ja eigentlich gar nicht zu sagen, dass es wirklich der TA war. :oops:

    Damit hat sich das Problem von selbst gelöst.

    -> Es bimmelt endlich! :)
     
  16. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Nano!

    dann herzlichen Glückwunsch :)

    Gruß
    britzelfix