.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Testen ohne IP-Telefon und NT-Karte

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von doggy, 8 Juli 2005.

  1. doggy

    doggy Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    * läuft jetzt bei mir mit einer fritz pci. ich habe keine nt-fähigte karte oder ip-telefon zur hand aber würde schonmal gerne probieren ob der anschluss zur amts-ntba funktioniert. kann ich auf der console einen befehl abschicken, der eine nummer wählt und über isdn rausgeht so dass ich mich z.B. aufs handy anrufen kann oder sonst irgendwas testen?
     
  2. Klingelding

    Klingelding Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wenn du in deinem asterisk Server eine Soundkarte steckt kannst du asterisk als Softhone nutzen. Dann stehen dir die Befehle: dial, answer und hangup zur Verfuegung.

    Dazu gibt es z.B. hier etwas mehr Infos.
     
  3. doggy

    doggy Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ob asterisk überhaut an dem isdn-anschluss funktioniert habe ich durch einen simplen anruf festgestellt. da wird dann diese "demo-congrats" sounddatei abgespielt.

    jetzt versuche ich gerade über xlite von einem anderen pc aus über asterisk rauszutelefonieren. die registrierung funktioniert soweit aber beim anrufen meldet xlite "404 not found".
     
  4. Klingelding

    Klingelding Neuer User

    Registriert seit:
    6 Sep. 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Dann passt der Dialplan in der extensions.conf hoechstwahrscheinlich nicht zu deinem vorhaben.
     
  5. doggy

    doggy Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    den hab ich nach anleitung eingetragen

    extensions.conf
    Code:
    [xlite]
    exten => _[123456789]XXXX,1,NoOp("call for "${EXTEN})
    exten => _[123456789]XXXX,2,Dial(SIP/${EXTEN},60,tr)
    exten => _[123456789]XXXX,3,Congestion
    
    sip.conf

    Code:
    [xlite1]
    ;Turn off silence suppression in X-Lite ("Transmit Silence"=YES)!
    ;Note that Xlite sends NAT keep-alive packets, so qualify=yes is not needed
    type=friend
    regexten=1234                 ; When they register, create extension 1234
    username=xlite1
    callerid="Jane Smith" <5678>
    host=dynamic
    nat=yes                       ; X-Lite is behind a NAT router
    canreinvite=no                ; Typically set to NO if behind NAT
    disallow=all
    allow=gsm                     ; GSM consumes far less bandwidth than ulaw
    allow=ulaw
    allow=alaw
    
    hmm ich glaub da muss noch einiges editiert werden. abgesehen von obrigen ausschnitten sind das die puren standardconfigs. ich hab auch noch keinen sip-provider eingerichtet aber * sollte doch auch ins pstn übersetzen können oder?

    ich setz mich nochmal drann und mach ggf. nen neuen thread auf, da das hier nicht mehr reingehört.