.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Teure "Pappe" bei Ebay

Dieses Thema im Forum "Spaßzeugs bitte hier rein!" wurde erstellt von kittenffm, 13 Nov. 2005.

  1. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    :gruebel:

    Ich stöberte gerade bei Ebay nach einer FBF 5050 rum.... und dachte noch: "Na, die geht aber billig weg!"...

    ...bis ich dann den kleinen Satz unter dem Bild las...

    Da blieb mir doch irgendwie der Unterkiefer auf der Schreibtischplatte liegen...

    ---> FBF 5050 <---


    :verdaech:


    Gruß,

    kitten
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Altbekannter Trick - gab's auch schon mit Verpackungen von Hochleistungsgrafikkarten. Da ging schon mal so ein Karton für einige hundert EUR auf Reisen.
     
  3. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    Ja aber .... LESEN denn die Leut' net richtig??? *wunder*

    Ich fasses net! *kopfschüttel* Der Käufer wird sich bedanken!

    Nu ja .... "Lehrgeld bezahlen" nennt man das dann wohl ....
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Nö, warum sollten sie?

    Jupp, teures Lehrgeld.
     
  5. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hätte keinen Spaß daran, Leute so abzuziehen.Das Geld wäre wertlos in meinen Augen.Aber gut, es hat sich ja auch eine Art Versand-Abzocke bei ebay herausgebildet - 9 Euro für ein 4,90 Paket in einem Pampers-Karton u.v.a.m....haben die Leute denn keine Ehre mehr...?

    Grüße

    TWELVE
     
  6. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das liegt wohl daran, daß man für den erzielten Kaufpreis an Ebay die Provision abführen muß, während man die Versandkosten behalten darf.
    Als Käufer ist es mir egal, ob ich die Fritz für 110 Euro plus 20 Euro Versand oder für 125 Euro plus 5 Euro Versand erwerbe. Außerdem wird die erstere Box bei "Ansicht nach Preis sortiert" weiter oben gelistet.

    Ich mach mir immer Zettel von den mich interessierenden Angeboten, wo ich die Versandkosten dazuaddiere und dann meine Obergrenze für das Gebot festlege.
     
  7. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    @ TWELVE

    Hast voll und ganz recht! Ich selbst bin recht aktiv bei Ebay, aber wenn ich was verkaufe, dann berechne ich nur die günstigsten tatsächlichen Versandgebühren (meistens per Hermes, da kostet das kleinste Packerl nur 3,90 und ist versichert).

    Beschämend, wie sich manche bereichern wollen..... nein, keine Ehre mehr! *seufz*

    Gruß,

    kitten
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    ist es nicht :!:
     
  9. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    Doch, sogar bis 500 Euro versichert!
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    [offtopic]

    Ok - wir müssen uns deswegen nicht streiten, durchaus möglich daß ich mich irre oder daß sich da was geändert hat. Ich kann mich nur erinnern, daß ich für das XS Paket im Hermes Paketshop nie eine Sendungsverfolgung machen konnte, keinen Paketschein bekommen habe und meines Wissens auch für diese Sendungsgröße kein Versicherungsschutz gegeben war. Deshalb habe ich seinerzeit zu GLS gewechselt. Die waren zum einen schneller in der Zustellung und der Versicherungsschutz (750 Eu) und das Online-Tracking waren auch bei der kleinsten Sendung gegeben.

    Leider ist die Hermes Paketshop Seite grade nicht erreichbar. Ich hätte das gerne nochmal nachgelesen.

    [/offtopic]
     
  11. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    [weiterhin offtopic]

    Hallo betateilchen,
    ich habe in letzter Zeit häufiger über Hermes versendet. Man kriegt dort eine Quittung zur online-Sendungsnachverfolgung und das Päckchen ist bis 500 EUR versichert.
    Und: Man kann bei Hermes die ebay Auktionsdaten importieren und den Versandzettel inkl. Quittung einfach zuhause ausdrucken.
    Leider sind die etwas langsamer als die Post.
    [/offtopic]

    Leere Pakete zu verkaufen finde ich auch eine Sauerei, zumindest wenn man es nicht eindeutig in die Artikelbeschreibung (Überschrift) mit reinsetzt.

    Aber eben war dieser Link nicht mehr erreichbar, vielleicht hat ebay den ja entfernt?
     
  12. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Jupp, der ist von dann wohl von ebay gelöscht worden :mrgreen:
     
  13. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    @ Eifel

    *nick* Stimmt. Hermes hat irgendwann Anfang des Jahres nicht nur die Höchstmaße des XS-Packerl geändert (von 30x30 auf 50x50 cm), sondern auch die Versicherung hinzugenommen.

    Stimmt auch, dass Hermes etwa 2 Tage länger braucht zum Zustellen als die Post/DHL.

    Und tatsächlich, Ebay hat das Angebot entfernt! Bin ja ganz platt, dass da so schnell reagiert wurde. Ob sich da wohl einer beschwert hat???

    So, schönen Sonntag Abend noch allerseits! *winke*

    kitten
     
  14. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Die "Versteigere ...-OVP" Masche (und Erleuterung, OVP bedeute Originalverpackung) ist doch inzwischen ziemlich überholt, nachdem Gerichte einhellig zu der Ansicht gekommen sind, daß der Käufer wegen veranlassten Inhalstirrtums den Kauf anfechten kann - und der Verkäufer keinen Anspruch auf Kostenerstattung habe.
     
  15. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich weiß nicht, ob Du das Angebot ursprünglich gesehen hattest - da stand klipp und klar drin "ich verkaufe nicht das Gerät sondern die Verpackung inklusive Beschreibung"
     
  16. aerox-r

    aerox-r Guest

    Vorher wurden aber alle Leistungsmerkmale das Geräts und nicht des Kartons beschrieben. Somit wird ein Käufer, der nicht den letzen Absatz liest, arglistisch getäuscht.
     
  17. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Ok, ich konnte es nicht mehr sehen, dann wären die Urteile ggf. nicht mehr anwendbar.
     
  18. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Es stand drin. Es stand aber auch in den Beschreibungen drin, die vor Gericht verhandelt wurden. Die Verträge, die aufgrund dieser Beschreibungen zu Stande kamen, waren anfechtbar wegen "veranlasstem Inhaltsirrtum".

    Damit sollte das auch für das hier vorgestellte Ebay-Angebot gelten.
     
  19. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das ist richtig.Aber es stand nach einer mehrseitigen Beschreibung des Inhalts als ganz letzter Satz auf der letzten Zeile.Wenn das keine arglistige Täuschung ist dann weiß ich es nicht.Wozu sollte man beim Verkauf einer Verpackung eines Gerätes die Features des Geräts aufzählen, wenn das Gerät doch gar nicht Bestandteil des Artikels ist...?

    Ich mein, da gibt es doch nicht etwa Diskussionsbedarf...?


    Grüße


    TWELVE