Thermostat für DECT ULE

inquisitor

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Aug 2004
Beiträge
1,493
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Urlaubtsschaltung wird ignoriert

Hallo,

Ich habe an zwei Standorten je eine 7490 (FritzOS 6.60) mit CometDECTs im Einsatz und beide Geräte ignorieren jede programmierte Urlaubsschaltung. Statt der vorgegebenen 16°C wird gem. dem gewöhnlichen Heizplan 21°C als Solltemperatur angezeigt und auch entsprechend geheizt. Kennt jemand das Phänomen oder gar dessen Lösung?
 

LPW

Mitglied
Mitglied seit
23 Mrz 2008
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hallo Inquisitor,

ich hatte im letzten Jahr das Problem mit Fritz!OS 6.60, daß eine Urlaubsschaltung vom 21. 12. 2016 bis zum 1. 1. 2017 als vom 1. 1. 2016 bis zum 21. 12. 2016 bestehend interpretiert wurde. Ich bemerkte das Problem, als mich fröstelte und falsche Solltemperaturen angezeigt wurden, allerdings nicht die der Urlaubsschaltung, sondern die der normalen Nachtabsenkung. Ich habe die Urlaubsschaltung dann am 31. 12. 2016 um 23:00 Uhr enden lassen, um das Problem zu umgehen.

Ist nach den Aussagen in diesem Forum ein bekannter, in der kommenden Version von Fritz!OS aber auch bereits behobener Fehler.

Mit freundlichen Grüßen
LPW
 

Pokemon20021

Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2016
Beiträge
604
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Bug in "HKR Urlaubsschaltung" (Ticket-ID 708616)

@inquisitor:
bzgl. Bug in "HKR Urlaubsschaltung" gibt es einige "Leidensgenossen";
es ist u.a. in #440 beschrieben, auch gibt es zwei separate Threads:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=289120
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=284997

ferner wurde hierzu schon ein Ticket-ID 708616 bei AVM eröffnet.

aktueller Workaround: verwende Laborversion z.B. für FB7490 FW 06.69-41670 oder höher.

EDIT:
wichtig auch auf FW Version >= 3.54 bei Comet DECT HKR achten:
Code:
Version 3.54
· Neu: Unterstützung für die Urlaubsschaltung
· Behoben: Fehlerhafte Anzeige der IPEI im Heizkörperregler-Display
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackbird67

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2016
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,nach ca. 1 Monat Benutzung der 5 Comet Regler muss ich sagen das sie mich in den letzten beiden Wochen ziemlich genervt haben,andauernd kommen die Pushmails über Verbindungsabbrüche.
Bei einem hörte es nicht auf, trotzdem ich den Knopf am Regler gedrückt hatte um die Verbindung direkt wieder herzustellen.Die Temperatur in der FB war eine andere als auf dem Display des Regles,
und änderte sich auch nicht auf die Programmierte Komforttemp. Sehr seltsam das ganze,nun sah ich bei genauen Hinsehen das in der FB bei dem Batteriezustand nicht mehr 90% stand, sondern nur noch 1%.Hatte hier gelesen das auch jemand das Problem mit 1% hat,und meinte der Regler wäre defekt.Habe dann Werksreset gemacht und dann Batt. raus gewartet,Neu installiert,Werte waren noch in der FB.Soweit ok.
Seid gestern wieder 90% mit den selben Batterien.Die Fb ist nicht weit entfernt von alle meinen 5 Reglern,aber es kommen bei 2-3 immer anderen Zimmern die Verbindungsabrüche.
Firmeware ist am Regler immer noch 3.66. Fb Firmware 06.60.Warum wurde nur eine 1% Anzeige in der Box angezeigt obwohl die Batterien erst 1,5 Monate in Betrieb sind und diese nicht leer sind.
Hilft vieleicht die FB Beta Version? Update für die Regler werden wohl nicht mehr kommen.
 

Kabuse

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2016
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Wie ich schon mal angemerkt habe, bin ich überzeugt, dass ca. die Hälfte aller verkauften Comet DECT schlichtweg DEFEKT sind!

Ich habe drei mal bestellt, insgesamt 5 Thermostate, bis ich zwei hatte die wirklich richtig funktionieren!

Nachfolgende Fehlerbilder habe ich festgestellt, die weder durch Reseten, Neuflashen, oder sonst irgendwie zu beheben waren:

1. Ständige Verbindungsverluste
2. Batteriestand wird trotz neuer Batterien nur als 1% angezeigt
3. Ist-Temperatur wird in der Fritzbox nicht angezeigt

Wer eins von diesen Exemplaren hat, dem kann ich nur zum Tausch raten, die Dinger werden niemals richtig funktionieren, egal was ihr macht! Für micht sind sie schlichtweg DEFEKT ab Werk!

Ich kann mittlerweile nur jedem vom Kauf abraten, falls er nicht sehr viel Zeit und Nerven hat und solange bestellen und tauschen will, bis er die Anzahl funktionierender Exemplare hat, die er braucht. Das ist nur was für Masochisten...

Wenn die DECT 300 die gleiche Fehlerquote haben wie die Comet DECT, dann macht sich AVM keine Freunde mit den Dingern. Ich frage mich, ob Comet/AVM sich des Fehlers bewusst ist und einfach so tun, als ob nichts sei, oder ob die tatsächlich so blöd sind und das selber noch nicht gemerkt haben...

Gruß

Kabuse
 

NoMaaM79

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2017
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

ich hatte ja letztens das Problem mit der FW 3.50 .. nun hatte ich das Gerät auf 3.66 geflasht per USB Stick .. nur kennt das Gerät nurnoch vollgas .. regelt nicht mehr .. son scheiß, also ab zurück und hoffe das neue Gerät kommt mit FW3.52 .. ich hoffe auch das die DECT 300 besser arbeiten .. würde auch gleich 6 Stück austauschen wenn ich dann ruhe mit Verbindungsabbrüchen und Co hätte..

mal abwarten
 

deborked

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2010
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke .. ja nun gehts, der 2 GB USB stick wollte wohl nicht ,.aber mit dem 32iger gehts ... :D nun mal den einen updaten und auf das Fritz OS 6.80 warten :) danke für die Hilfe

Kannst du sagen welches Filesystem auf dem Stick drauf ist?
NTFS, FAT32, FAT16, EXT2, EXT3 ?
Mit oder ohne Partitionierung?

Bei mir erkennt meine FB 7490 06.69-42372 BETA immer den Stick, aber anscheinend nicht das darauf kopierte Image dect-06.04-avm-de-049.image
Meine beiden Thermostaten sind auf 3.50 und werden immer als aktuell angezeigt.

Da ich ein ähnliches Problem habe wie ein paar andere hoffe ich das 3.66 evtl ein besseres Verhalten zeigt:
Die Thermostaten können zwar die Ventile komplett zumachen wenn man alle Werte inklusive der Komforttemperatur runterdreht (bei mir reicht dafür 14°C),
aber für Spar- und insbesondere Urlaubstemperaturen scheinen sich die Thermostate überhaupt nicht zu interessieren.

Ich war gerade eine Woche weg und die beiden Thermostate sollten per Gruppenschaltung auf Urlaubstemperatur (14°C) absenken. Nichts dergleichen ist passiert.

- - - Aktualisiert - - -

@inquisitor:
bzgl. Bug in "HKR Urlaubsschaltung" gibt es einige "Leidensgenossen";
es ist u.a. in #440 beschrieben, auch gibt es zwei separate Threads:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=289120
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=284997

ferner wurde hierzu schon ein Ticket-ID 708616 bei AVM eröffnet.

aktueller Workaround: verwende Laborversion z.B. für FB7490 FW 06.69-41670 oder höher.

Leider ist meine FB7490 mit 06.69-42372 auch nicht in der Lage Urlaubsschaltungen richtig abzuarbeiten.
 

NoMaaM79

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2017
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,

der USB Stick ist FAT32 formatiert in eine Partition .. dort einfach die Datei drauf kopiert...
 

1nsane

Neuer User
Mitglied seit
13 Jan 2017
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Folgendes Problem mit diesem Setup
FB 7390 06.69-42382 Beta
Comet 3.66

Wenn ich die Temperatur manuell hochsetze wird dann ca nach 1h (zur vollen stunde) wieder auf die Spartemperatur zurückgesetzt im schedule habe ich nur spartemperatur. Kann man das Schedule komplett deaktivieren und damit nur manuell steuern? oder ist das ein Bug. Schedule sieht so aus ->
Screenshot_2017-01-13-17-08-09.jpg


danke !
 

Onnimatist

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2016
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
an Alle bei denen es mit deM Firmwareupdate bei 1&1 Fritzboxen nicht funzt.
Die Updatedatei muss nach dem Umbenennen anstatt avm im Namen 1und1 darin haben .....Beispiel: dect-06.04-avm-de-049.image --> dect-06.04-1und1-de-049.image. (s.#75)
Wer ältere Firmware (60er) benötigt melden.
 

andreasph

Neuer User
Mitglied seit
18 Jan 2016
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,nach ca. 1 Monat Benutzung der 5 Comet Regler muss ich sagen das sie mich in den letzten beiden Wochen ziemlich genervt haben,andauernd kommen die Pushmails über Verbindungsabbrüche.
Bei einem hörte es nicht auf, trotzdem ich den Knopf am Regler gedrückt hatte um die Verbindung direkt wieder herzustellen.Die Temperatur in der FB war eine andere als auf dem Display des Regles,
und änderte sich auch nicht auf die Programmierte Komforttemp. Sehr seltsam das ganze,nun sah ich bei genauen Hinsehen das in der FB bei dem Batteriezustand nicht mehr 90% stand, sondern nur noch 1%.Hatte hier gelesen das auch jemand das Problem mit 1% hat,und meinte der Regler wäre defekt.Habe dann Werksreset gemacht und dann Batt. raus gewartet,Neu installiert,Werte waren noch in der FB.Soweit ok.
Seid gestern wieder 90% mit den selben Batterien.Die Fb ist nicht weit entfernt von alle meinen 5 Reglern,aber es kommen bei 2-3 immer anderen Zimmern die Verbindungsabrüche.
Firmeware ist am Regler immer noch 3.66. Fb Firmware 06.60.Warum wurde nur eine 1% Anzeige in der Box angezeigt obwohl die Batterien erst 1,5 Monate in Betrieb sind und diese nicht leer sind.
Hilft vieleicht die FB Beta Version? Update für die Regler werden wohl nicht mehr kommen.

Verbindungsabbrüche hatte ich auch. Letztendlich hat nur Umtausch geholfen. Jetzt laufen wieder alle einwandfrei. Die getauschten noch mit FW 3.50.
 

Onnimatist

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2016
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Denk ich auch. Ein Modul kann nur defekt sein , wenn alle anderen User bei gleicher Firmware keine Probleme haben.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,801
Punkte für Reaktionen
372
Punkte
83
Persönlich hätte ich noch einen anderen "vagen" Verdacht. Die Smartphone-App`s. via WLAN oder von "aussen"?
Hintergrund: Dieser Tage habe ich mal Betatester gespielt hier woraus ersichtlich, was die API an Werten ausliefert. -Böses btw. unterstelle ich dem Macher erstmal nicht!-
Der eigentliche Effekt? Während das Programm brav auf einem Client-PC (WLAN) aufzeichnete, stiess ich nach einem FW-Update (modfs) einen reboot an. 2 Dect 200 verbanden sich sofort. Der Comet selbst nach einer Stunde nicht? Coldreboot =Netzteil ziehen mit Gedenkpause ... und Wartens (30Min nach Wiedereinstecken Netzteil) wiederum kein Cometen-Connect ...
Erst nach Beenden des Progs auf dem WLAN-Client -kein Smartphone- und erneutem Reboot (bash) war der Comet wieder sofort verbunden.

Ich möchte das nur mal in den Ring werfen, da zumeist brav auf die FB-Firmware und Comet-FW abgestellt wird, aber kaum jmd. die AVM-Android-Apps erwähnt? bzw. ob und wie er auf via FB auf die Cometen zugreift?
LG+my2cent

Bsp.: Der DECT200 speichert neben Grundeinstellungen auch seine Aufgabe "Verbrauchsmessung" unabhängig von der FB lokal. Ein Comet? Temperaturverlauf der letzen 24h flüchtig, da nur in der FB als "Ereignis" sichtbar. Hat jmd. schonmal die FB gewechselt und verfolgt, was der Comet bei einer "Neuverbindung" an lokal gespeicherten "Bestandsdaten" der FB zurückliefert? Kalibrierung, Zeitschema Komforttemp, Urlaub ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Deckard99

Mitglied
Mitglied seit
12 Feb 2014
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Hat jmd. schonmal die FB gewechselt und verfolgt, was der Comet bei einer "Neuverbindung" an lokal gespeicherten "Bestandsdaten" der FB zurückliefert? Kalibrierung, Zeitschema Komforttemp, Urlaub ...

Ja hab ich letztens durch beim Wechsel von der 7490 zur 7580. Da wird nichts übernommen und man kann alles neu einrichten. Wenn die Ansicht im C4 nicht so unübersichtlich geworden wäre, hätte ich sogar für jeden Comet eine eigene Gruppe definiert, weil man dann bei Ersatz der Aktoren nicht jedesmal die Zeiten usw. neu eintragen muß.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,801
Punkte für Reaktionen
372
Punkte
83
Danke für den Hinweis. Ich hatte nur neulich einen DECT200 mit "Historie" vom Ausland zurückverbracht -andere FB- und der lieferte seine Grundeinstellungen an die andere FB "ab"
LG
Das AVM-DECT-Phones bei "Ummeldung an andere FB" bzgl. Telefonbuch sich taub stellen ... neuere Gigasets behalten ihr internes Telefonbuch. Ohne den neu beworbenen CAT-iq Standard in seiner Tragweite zu durchschauen, irgend ein wenig NVRAM muss der Comet doch haben? ausser der nackten "Bootroutine"
LG
OT: Hat jmd. schonmal Fotos des Innenlebens eines Cometen gesichtet? Ein genervter Choleriker könnte ja mal einen Hammer bemüht haben? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
918
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Wenn ich hier die Probleme mit den DECT Heizungsreglern sehe, bin ich froh, erst mal auf Homematic gesetzt zu haben.

Ich vermute, das war auch der Grund, warum das AVM jetzt selbst in die Hand genommen hat.

Übrigens habe ich gelesen, die DECT 300 sollen nicht völlig identisch sein mit den Comet Dingern und außer dem anderen Schriftzug auch FW technisch minimal anders sein sollen.
Ich hoffe nicht, dass es sich dabei nur um Namensänderungen handelt.

Ich werde erst mal weiter mit Homematic heizen (über Raspberry Pi) und schauen, wie sich das weiter entwickelt.

DECT finde ich halt wegen der höheren Funkreichweite interessant, wenn es dadurch auch zur Insellösung mutiert.

Bisher betreibe ich begeistert meine DECT 200 Steckdosen über die Fritzbox und hatte ne Zeitlang einen super funktionierenden FHEM Betrieb.
Die Steckdosen ließen sich dabei auch über WLan steuern (über FHEM auf nem Raspberry Pi).
 

chris1904

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2017
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich hab mich heut in diesem Forum registriert da mein Latein am Ende ist hab schon alles probiert. Ich hoff Ihr könnt mir weiterhelfen. Hab insgesamt 8 Stk. Comet Dect Regler in Betrieb, leider machen 2 Stk. Regler kein Update auf 3.66 stehen immer noch auf 3.50 auch schon per USB Stick probiert um eine manuelles updaten einzuleiten! Leider Erfolglos da immer die Meldung kommt das die Software aktuell ist.
Besitze eine FritzBox 7490 A/CH mit der Firmware 6.52. Gibt es irgendeine andere Möglichkeit noch das ich auf die Version 3.66 komme? Für Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar.
 

Kabuse

Neuer User
Mitglied seit
18 Dez 2016
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Umtauschen! Und die, die in den nächsten Wochen immer wieder die Verbindung verlieren ebenso!

Schrott bleibt Schrott! Entweder tun sie oder nicht.

Gruß

Kabuse
 

a-wolf

Neuer User
Mitglied seit
11 Jun 2010
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, FRITZ!DECT 300 ist jetzt auf der AVM-Seite erschienen.
Gruß Andreas.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,801
Punkte für Reaktionen
372
Punkte
83
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,199
Beiträge
2,159,811
Mitglieder
365,550
Neuestes Mitglied
proborkde
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.