.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Thomson 1101 bestellt-> Firmware-Updates SOT-> Nutzung

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von daniel21, 30 Dez. 2008.

  1. daniel21

    daniel21 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo IP-Phone Community,

    ich habe mich in den vergangenen Tagen mit dem Thema IP-TV hobbymäßig beschäftigt, ein Arbeitskollege von mir besitzt die Thomson 1101 Set-Top-Box mit SOT 0.4.0.9 und ist begeistert von der alternativen Firmware und dem erweiterten Funktionsumfang ;)

    Ich selbst besitze einen Samsung 32 LCD-TV und wollte das Thema Set-Top-Box über SCART erst gar nicht realisieren :lol:, aber im Moment habe ich wieder Lust am "basteln" da habe ich mir gerade über ebay die Box + WLAN Stick und FB sowie alle nötigen Kabel bestellt ;)

    Ich habe mir die Set-Top Box gekauft um Sie hauptsächlich als Streaming-Client zu nutzen.

    Meine Frage:

    Wenn meine noch "jungfräuliche" Set-Top-Box mit der Original Firmware von Thomson kommt, darf ich damit Online gehen ?

    Ich frage deshalb, weil es ja sein kann, dass Thomson evtl. mit neuster FW das Einspielen einer alternativen Firmware unterbindet, oder meint ihr dass ich ohne Probleme die Konfiguration vornehmen kann und die Box die neuste FW laden darf ?

    Ich bin 1&1 Kunde und besitze wie wohl fast alle DSL Kunden die Movie-Flat.

    An "kostenpflichtigen" TV-Serien / Sendungen bin ich nicht interessiert.

    Bin schon ganz gespannt, wann die Box bei mir eintrifft ...

    Halte Euch auf dem Laufenden, werde erstmal das ausführliche Wiki Lesen, da gibt es ja jede Menge Infos zur Aufspielung der FW auf den Thomson ;)

    Grüße

    daniel21
     
  2. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Der SOT ist keine Firmeware, sondern nur ein Add und deshalb (meine Meinung) dürfte es auch kein Problem mit Maxdome oder Thomson geben.

    Auf dein Handy darfst Du doch auch Software installieren ohne das es D2 / O2 / u.s.w. etwas angeht.

    Bei dem Umbau / Einbau des SOT bleiben die original Dateien (Bis auf die 2 im Namen PKFClient2.exe) ja unverändert !
     
  3. Gerhard_B

    Gerhard_B SOT-Team

    Registriert seit:
    26 Okt. 2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW, Meerbusch
    von deinen bedenken, habe ich bislang noch nichts gelesen, daß es unterbunden würde eine alternative software zu benutzen. im zweifelsfall ziehst du dir eine kopie der cf-karte und arbeitest dann mit der kopie, da hast du immer noch die möglichkeit den original zustand wieder herzustellen. selbst wenn du das nicht machen solltest, dann besteht immer noch die möglichkeit den originalzustand wiederherzustellen.

    einen scart anschluß hat die box nicht sondern nur composit-video oder s-video. wenn du willst, kannst du auch einen vga-ausgang in die box nachrüsten (macht meiner meinung nach ein besseres bild).
    klick

    aber lies hier mal welche möglichkeiten du hast mit der box.
     
  4. daniel21

    daniel21 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank schonmal für die Antworten ;)

    Werde die Tage berichten wie es mit dem "Modden" geklappt hat.

    Grüße