.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Thomson Box - Ausschalten nicht möglich

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Stegro2, 13 Jan. 2007.

  1. Stegro2

    Stegro2 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe heute meine Austausch Box von 1&1 erhalten und tatsächlich noch eine Thomson Box erhalten. Die erste hatte das Problem mit mit dem überhitzten Prozessor. Nun, einrichten war kein Problem, aber ist es normal, daß man die Box nicht mehr ausschalten kann ? Jedesmal vom Netz trennen ist ja auch doof, weil man dann die Zugangsdaten erst wieder eingeben muß.

    Gruß Stegro
     
  2. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo schaltest Du denn aus? Bei der Thomson geht das Ausschalten nur über die Fernbedienung oder das Menü, nicht jedoch über den Einschaltknopf am Gerät.
     
  3. m.tom59

    m.tom59 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Ausschalten der Box geht auch über die taste an der Box selbst, man muss sie nur länger gedrückt halten, bis die Box sich ausschaltet.
     
  4. Stegro2

    Stegro2 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich mich im Menü auslogge, kann ich auch mit der Fernbedienung abschalten, dann muß ich aber jedesmal die email Adresse und das Passwort wieder mit der Fernbedienung eintippen. Genauso wenn ich mit dem Schalter an der Box ausschalte. Ich finde das nicht gerade Benutzerfreundlich, das man das bei jedem Start neu eingeben muß. Kann sich die Box das nicht merken ?
     
  5. m.tom59

    m.tom59 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich muss bei mir nichts neu eingeben, auch wenn ich die Box komplett Stromlos hatte, bleibt alles erhalten.
    Wenn du dich natürlich bei Maxdome jedesmal ausloggst, musst du auch jedes mal deine Zugangsdaten neu eingeben. Und abschalten kann ich die Box auch so, ohne mich irgendwo auszuloggen.
     
  6. Stegro2

    Stegro2 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich kann machen was ich will, nur wenn ich mich bei Maxdome auslogge, kann ich die Box ausschalten. Wenn ich dann wieder einschalte muß ich die Zugangsdaten wieder eingeben, obwohl ich den Haken gesetzt hatte. Was meint Ihr, zum zweiten mal umtauschen bevor ich den SOT aufspiele ?

    Gruß Stegro