.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Thrustmaster kooperiert mit Skype

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 15 Nov. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thrustmaster kooperiert mit Skype und stellt zwei neue Internet-Telefonielösungen vor

    Thrustmaster, Rennes, November 12, 2004 — Der Gebrauch von Email ist mittlerweile schon normaler Alltag geworden, doch nun kommt freie Internet-Telefonie dazu. In die Fußstapfen des geschriebenen Wortes tritt nun die Sprache als nächster Schritt in der Kommunikation via Computer Internet-Telefonie erlebt zurzeit einen aufregenden Aufschwung und Thrustmaster, der Hersteller von PC- und Spielkonsolen-Accessoires trägt diesem Trend Rechnung und veröffentlicht nun in Zusammenarbeit mit Skype, einer der Marktführer für freie Internet-Telefonie in höchster Qualität, seine neue »Kommunikationsproduktlinie«.

    Diese neue Produktlinie beinhaltet zurzeit zwei Accessoirepakete (genaue Beschreibung unten): Das Internet Phone & Video Kit und das Internet Phone Kit. In beiden Paketen ist eine CD mit der freien Skypersoftware für schnelle und leichte Installation enthalten. Aber was ist Skype? Hier eine schnelle Erklärung für diejenigen, die noch nicht »skypen«. Skype ist eine Softwareapplikation, die es einem Anwender erlaubt rund um die Welt mit anderen Skyperbenutzern via Internet und PC zu kommunizieren. Und dies ohne Limits, umsonst, in hervorragender Sprachqualität. Ebenso ist auch eine Telefonkonferenz mit bis zu fünf Skypernutzern möglich. Alles was man dazu benötigt ist ein Breitband-Internetanschluß. Dabei ist es nicht nötig einen eventuellen Router oder eine Firewall erneut zu rekonfigurieren. Ein weiteres Plus ist die optionale Wahl von SkypeOut. Dadurch ist es möglich Low-Cost-Telefonate vom PC ins Mobil- oder Festnetz weltweit zu führen Jedes der beiden Thrustmaster Kits ist perfekt auf die jeweiligen Bedürf isse von Computerbenutzern abgestimmt und erlaubt die volle Optimierung der Kommunikation via deren PC.

    Das Internet Phone & Video Kit wird mit einem Stereokopfhörer mit integriertem Mikrofon ausgeliefert, dessen Benutzung mit Skype Anrufe vom PC via Internet ermöglicht. Gleichwohl kann der Kopfhörer natürlich auch für Online-Multiplayer-Spiele oder auch für Videokonferenzen benutzt werden. Bedingt durch das »Hinter-dem-Nacken«-Design kann der Kopfhörer sehr bequem getragen aber auch verstaut werden. Eine Webkamera ist ebenfalls in der Packung enthalten. Die Benutzer werden begeistert sein von dem ultrakompakten Design, gepaart mit exzellenter Technik und einer Nachtsichtfunktion (350,000 Pixel, 640 x 480 VGA Auflösung, bis zu 30 Bilder pro Sekunde).

    Das Internet Phone Kit beinhaltet einen Monoköpfhörer mit integriertem Mikrofon für die gesamte Kommunikation via Skype. Zusätzlich ist eine handliche Umschaltbox enthalten, die den Kopfhörer einschaltet und zwischen Internet-Telefonie (Voice over IP) und Festnetz umschalten kann (einfaches Umschalten von einem Anruf zum nächsten) - gerade richtig um das jonglieren zwischen einem Telefon und einem Kopfhörer im täglichen Leben, zu Hause oder im Büro, zu vermeiden.

    »Die Wahl von Skype war kein Zufall und wir sind mit dieser Teilhaberschaft sehr zufrieden«, erklärt Laurent Derennes, Produzent bei Thrustmaster erfreut. »Skype ist mehr als 32millionmal heruntergeladen worden und gewinnt täglich fast 100.000 neue Mitglieder hinzu. Dazu kommt die exzellente Sprachqualität, sicheres Telefonieren und ein intuitives Interface in 20 Sprachen. Folglich macht dies, auch aus der Perspektive unserer Kunden, eine Menge Sinn die Skype Software mit unseren zwei neuesten Angeboten zur Sprachkommunikation über den PC auszuliefern. Dieses sehr vielversprechende Feld ist eine von den Achsen in der Entwicklung von Thrustmaster«.

    Das Internet Phone & Video Kit und das Internet Phone Kit sind ab Anfang November zu einem Retailpreis von ¤49.99 respektive ¤39.99 erhältlich.

    Quelle: Pressemitteilung

    Thrustmaster
    Gegründet im Jahr 1992, Thrustmaster erfreut sich einer großen Reputation in der Entwicklung und dem Design von ultimativen Flug und Motorsportsimulationsaccessoires. Thrustmaster’s technologischer und marketingspezifischer Sachverstand erlaubt es ein komplettes Angebot von PC- und Spielkonsolen-Accessoires, inklusive der Entwicklung von Peripherie unter Lizenz von Microsofts Xbox®, am Markt zu etablieren. Lizenzabkommen mit den Prestigemarken, wie Ferrari®, TOP GUN®, Beretta® und Splinter Cell®, sowie eine sehr enge Zusammenarbeit mit der US Air Force, trägt dazu bei weltweit perfekt gestylte und innovative Accessoires zu vertreiben. Thrustmaster ist seit 1999 eine Division der Guillemot Corporation Group.

    Über Guillemot Corporation
    Guillemot Corporation ist als Entwickler und Hersteller interaktiver Hardware- und Zubehörprodukte tätig. Die Unternehmensgruppe bietet eine breite Palette an Produkten unter den Markennamen Hercules und Thrustmaster. Seit ihrer Markteinführung im Jahre 1984 ist die Guillemot Corporation als Unternehmensgruppe mittlerweile in 12 Ländern vertreten, darunter Deutschland, England, den Vereinigten Staaten, Kanada und Asien, und ihre Produkte sind in 45 Ländern weltweit erhältlich. Unternehmensziel der Gruppe ist es, innovative, hochwertige Produkte anzubieten, die die Leistung und den Spaß am Gameplay und Musikgenuß gleichermaßen erhöhen. Guillemot Corporation ist an der Pariser Börse, Neue Märkte, geführt unter ISIN Code FR00066722.

    Für mehr Information besuchen Sie bitte unsere Webseite unter: http://europe.thrustmaster.com

    © Guillemot Corporation 2004. Thrustmaster ® is a registered trademark of Guillemot Corporation S.A. All rights reserved. © 2004 by Skype Technologies S.A. Provided as is. The “Skype” logo and the “S”-symbol are trademarks of Skype Technologies S.A. Windows ® is a registered trademark of Microsoft Corporation. All rights reserved. All other trademarks are property of their respective owners. Photos not binding. Contents, design and specifications are subject to change without notice and may vary from one country to another.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.