.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

TK-Anlage an 7050 anschließen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von WFR, 24 Aug. 2005.

  1. WFR

    WFR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo NG

    ich hatte bisher die alte "FritzBox Phone WLAN". parallel zu meiner ISDN TK-Anlage an den BTBA angeschlossen.
    An der FritzBox hatte ich dann noch ein analoges Telefon angeschlossen, mit dem ich per VoIP teledoniert hatte.
    Mit den Telefonen an der TK- Anlage konnte ich in dieser Anordnung natürlich nur über Festnetz telefonieren.

    Es hat mir nie gefallen, dass ich mit den Telefonen an der TK-Anlage nicht per VoIP telefonieren konnte, und habe mir deshalb die 7050 zugelegt. Mit dieser Box und oben beschriebener Konstellation funktioniert es.

    Wenn ich aber meine TK-Anlage mit allen Telefonen an den Anschluß ISDN-Phone anklemme, dann kann mit den Telefonen an der TK-Anlage
    zwar per VoIP gehend telefonieren, bei kommenden Festnetzgesprächen
    schweigen aber alle meine Telefone an der TK-Anlage.

    Warum geht das nicht??

    Werner Frerichs
     
  2. PLL2112

    PLL2112 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hast du alle MSN aus der TK-Anlage auch in der 7050 als Festnetz-Nummern eingetragen?
    Gruß
    PLL
     
  3. conecty

    conecty Guest

    Und auch das Kabel zwischen NTBA und Fritz Box (Buchse Analog/ISDN) angeschlossen?!?
     
  4. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hi Pit,

    du solltest mal ein paar "Anker" zu den einzelnen Absätzen einfügen.
    Dann könnte man direkt zum richtigen Abschnitt verlinken! ;)
     
  6. WFR

    WFR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja , das habe ich. Es gibt nur eine MSN.

    Die ist doch identisch mit meiner normalen Rufnummer.

    Werner
     
  7. WFR

    WFR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch das sollte richtig sein.

    Sonst könnte ich ja nicht gehend telefonieren.

    Werner
     
  8. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn du das schwarze 8-adrige Kabel genommen hast sollte man dich auch anrufen können.
     
  9. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Was heisst "Die ist doch identisch mit meiner normalen Rufnummer."?
    Hast Du diese eine (oder auch mehrere) Nummer(n) als Internetnummer und unter
    "Fritzbox/Telefonie/Nebenstellen/Festnetz-Rufnummern" als Festnetznummer eingetragen :?:
    Wenn Du dann noch den Anschluß "ISDN/Analog" der Box mit dem NTBA verbunden hast, sollten Dich die Anrufe aus dem Festnetz auch wieder erreichen
     
  10. WFR

    WFR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Pit,

    ich habe mir deine Anleitung zu Gemüte geführt. Ich denke bei mir sieht das genauso aus.

    Dennoch werkt es nicht.

    Der einzige Unterschied ist, daß meine TK-Anlage eine octopus M26 mit analogen und digitalen Apparaten ist.
    Die Anlage verteilt also die ankommenden Rufe, der MSN entsprechend, auf die verschiedenen Apparate.

    Dies muss auch so sein, da man ja bei den analogen Apparaten keine MSN einstellen kann.

    Werner.
     
  11. WFR

    WFR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das habe ich alles so eingetragen. Verbunden mit dem NTBA ist es auch, sonst könnte ich ja nicht gehend telefonieren.
     
  12. Balou274

    Balou274 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist kein hinreichendes Kriterium :!: Wenn Du die Anlage mit fer Box verbunden hast aber die Box nicht mit dem NTBA kannst du abgehend per VoIP telefonieren, aber weder über das Festnetz raus noch rein.

    Funktionieren denn Festnetzgespräche, wenn du *111# vorwählst (Leuchtet Festnetz-LED)

    Wenn du nur eine MSN nutzt und diese z.B. bei 1und1 als VoIP-Nummer freigeschaltet hast, in die FBF als VoIP und Festnetz-MSN einträgst sollte die TK-Anlage sofort wie gewohnt funktionieren.

    Gruss
    Balou
     
  13. WFR

    WFR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich kann gehend über Festnetz und Internet telefonieren.

    Kommende Gespräche vom Festnetz kommen an den analogen Apparaten, die an die FBF angeschlossen sind an.

    Kommende Gespräche vom Festnetz kommen nicht an, wenn sie über die ISDN-TK-Anlage geschickt werden.

    Noch eine weitere Information.

    Wenn ich die TK.Anlage durch FritzPhone ersetze (FritzCard), funktioniert es auch.
     
  14. conecty

    conecty Guest

    MSN in der TK Anlage ohne Vorwahl eingetragen?
     
  15. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Kannst du das mal bitte näher erläutern!?
    Normalerweise hat man bei ISDN 3 MSN!
    Es sei denn, es ist ein Anlagenanschluss.
    Und an diesem funktioniert die FBF nicht!
     
  16. WFR

    WFR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich meine, dass ich von meinen 10 MSNs, die ich von der Telekom bekommen habe, im Moment nur eine einzige benutze. Bevor ich mit den
    anderen MSNs weitermache, soll es zuerst einmal vernüntig mit einer MSN funktionieren.

    Diese MSN1 ist sowohl in der TK-Anlage als auch bei 1und1 angemeldet
    und registriert.

    Das dies soweit okay ist sieht man doch daran, dass alles tadellos funktioniert, wenn ich die TK-Anlage direkt an den NTBA anschließe.

    Erst wenn ich die TK-Anlage an die FBF anschließe, kommen keine Rufe mehr zu TK-Anlage.
     
  17. WFR

    WFR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja die MSDN ist eingetragen, sonst würden ja auch keine Rufe angenommen, wenn ich die TK-Anlage direkt am NTBA betreibe. Das werkt nämlich.
     
  18. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Moment:
    Einer von uns beiden hat da wohl einen kleinen Denk-Fehler.

    Du hast aber die anderen MSN in der TK-Anlage programiert?
    Dann mußt du diese auch in die FBF eingeben! Sonst geht das auch nicht!
     
  19. herr.nilsson

    herr.nilsson Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Berlin - geradeaus und dann links
    Hallo,

    genau wie du bei einer ISDN-Anlage für deine Telefone intern die Nummern weiterleiten musst (aus einer öffentlichen Nummer 030-12345678 wird 11 usw.), musst du das ebenso nun umstellen. Sonst müsste deine Fritzbox ja die öffentliche Nummer weiterleiten?!

    Gruß
     
  20. PLL2112

    PLL2112 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @WFR
    Ich rate dir, alle MSN in TK und FB einzutragen. Der Aufwand ist ja nicht so immens und Feinheiten kannst du ja später noch regeln.
    Ich betreibe auch eine TK-Anlage am S0 mit 10 MSN. Bei mir läuft die Sache stabil, seitdem ich als FW die 14.03.71-1537 (beta-Version) fahre. Daneben habe ich die 3 analogen Ports nicht genutzt und ohne jegliche MSN konfiguriert. Meine Anlage läuft eingehend wie früher direkt am Festnetz.

    Also mein TIP: check deine FW-Version und teste mal ohne Tel an den analogen Anschlüssen.

    Gruß PLL