.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

tocall.de macht Mobil-Flatrates zum Telefonanschluss

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 6 Okt. 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tocall.de macht Mobil-Flatrates per VoIP zum vollwertigen Telefonanschluss

    Hamburg, den 6. Oktober 2005. Die Bellshare GmbH, Betreiber des erfolgreichen deutschen VoIP-Angebotes "sipsnip", mischt jetzt auch den Mobilfunkmarkt auf.

    Nachdem die Mobilfunkbetreiber sich in der jüngsten Vergangenheit mit immer neuen günstigeren Tarifen und insbesondere den Flatrates unterbieten, wird der Wunsch der Kunden immer lauter, ihr Mobiltelefon als vollwertigen Ersatz für einen Festnetz-Telefonanschlusses zu nutzen. Doch auch wenn Gespräche in das deutsche Festnetz oder in das eigene Mobilfunknetz bei den Mobilfunkbetreibern kostenlos bzw. extrem günstig sind, sind Gespräche zu anderen Rufnummern, z.B. in fremde Mobilfunknetze, ins Ausland oder aber auch zu 0180-Servicerufnummern häufig unverhältnismäßig teuer.

    Mit tocall.de, dem neuesten Produkt der Bellshare GmbH, kann man zusätzlich zu dem bestehenden Flatrate-Tarif zu allen Zielen weltweit günstig telefonieren. Gespräche in fremde Mobilfunknetze sind bereits ab 19,5 Ct/min möglich. Gespräche ins Ausland bereits ab 2,5 Ct/min. Ein Gespräch über tocall.de in die USA kostet so nur 2,5 Ct/min, während die meisten Mobilfunkbetreiber mindestens 0,99 ¤/min verlangen. Zusätzlich rechnet tocall.de im günstigen 30-Sekunden Takt ab. Dadurch spart man bei kurzen Gesprächen doppelt.

    tocall.de nutzt das sogenannte Callthrough-Verfahren. Statt von dem Telefon die gewünschte Rufnummer direkt zu wählen, ruft man das tocall.de System unter einer deutschen Festnetz-Rufnummer an. Im entsprechenden Voll- oder Teilzeit-Flatrate-Tarif des Mobilfunkanbieters ist diese Rufnummer kostenlos bzw. äußerst günstig zu erreichen. Nachdem tocall.de den Anruf entgegengenommen hat, wählt der Kunde dann die gewünschte Rufnummer und wird zu den günstigen tocall.de Tarifen verbunden.

    tocall.de nutzt modernste VoIP-Technologie und bietet dadurch neben einer kostenlosen Tarifansage auch, wie vom Handy gewohnt, die Übermittlung der eigenen Rufnummer zu dem angerufenen Teilnehmer. tocall.de rechnet im kundenfreundlichen Postpaid-Verfahren ab. Es ist kein vorheriges Aufladen nötig! Angefallene Gesprächsgebühren werden bequem am Ende eines jeden Monats per Lastschrift eingezogen. Keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz und keine Vertragsbindung. Und wer sich bis 30.11.2005 anmeldet spart auch noch die einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von EUR 5,-!

    Weitere Informationen und Sparmöglichkeiten unter: www.tocall.de

    Quelle: Pressemitteilung
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36

    Ist wohl etwas großspurig... erstens gibt es solche Call-Through Angebote schon wie Sand am mehr und zweitens hat ein "vollwertiger Telefonanschluss" eine kostengünstige Rufnummer um dort angerufen zu werden.
     
  3. rene92

    rene92 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist denn nun günstiger ?

    2,5Ct/Min oder 0,99Ct/Min?

    Ok, wer Dezimalrechnung beherscht ist klar im Vorteil.

    Ausserdem wundert mich das immer mit supergünstigen USA Tarifen geworben wird, die kaum einer braucht.

    Wo sind denn mal günstige Deutschland Mobil Tarife so ca. 15Ct/Min wie man es von CbC gewohnt ist!
     
  4. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gut, das ist ein Tipfehler und sollte 0,99 ¤/min heißen. Aber wenn ich mir hier umsehe, dann fällt mir auf, dass ich die (selten benötigte) USA sogar kostenlos anrufen kann - natürlich nur, wenn obige Flatbedingungen erfüllt sind.
     
  5. btcBerlin

    btcBerlin Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun eine eigene Rufnummer unter der man kostengünstig erreichbar ist, ist mit o2 Genion ja wohl kein Problem. In Verbindung mit coco, was du ja selber auch nutzt, die derzeit beste Lösung um bereits für nur 3,38 ct im sekundentakt ins dt. Festnetz zu telefonieren, ohne einen mobilen Flat-Tarif haben zu müssen. Die weiteren Möglichkeiten mit der bH von o2, auch in Verbindung mit "alten" Loop mit easy money, sollten hier doch hinreichend bekannt sein.
     
  6. btcBerlin

    btcBerlin Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, da muß man nur ein bischen erfinderisch werden - und auf ca. 200 Minuten mtl. in die dt. Mobilfunknetze kommen. Dann liegt die Minute "rechnerisch" bei rund 6 bis 7ct, sofern man bereits ein brauchbares D-Netz Handy besitzt und zusätzlich auch für coco-Guthaben Verwendung hat, was keinem schwer fallen sollte.
     
  7. rene92

    rene92 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Wie geht das, hab ich da was überlesen?
    Ein 200 Minuten Voip nach Mobil (alle Netze) für unter 15¤ wäre ein Traum für mich !
     
  8. btcBerlin

    btcBerlin Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht über VoIP. VoIP hat andere Vorzüge. Ein Mobiltarif mit 200 Freiminuten in alle dt. Netze (ohne Sondernummern) für 19,90 monatlich und bei Aktivierung ohne Handy Sub. über btc mit 200 Euro coco Guthaben und diesen Monat ohne Aktivierungsgebühr. 19,90 x 24 - 200.- / 4800 Minuten =5,78ct pro Min. in jedes dt. Netz bei mtl. Ausnutzung der 200 Inklusivminuten. Übrigens nicht nur im e+ Netz sondern auch als D1 oder D2 möglich
     
  9. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bitte Toppic beachten Maennerz & notfalls neuen Thread eroeffnen!
     
  10. rene92

    rene92 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schick mir mal den Link zu dem Angebot