Treiber für spezielle HFC-Karte

zanthos

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2005
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen

Habe mir vor kurzem bei ebay eine "Digi Datafire QuadMicro"-Karte ergattert.
Es handelt sich um eine hfc-basierte Karte mit 4 S0-Anschlüssen, wobei auf der Karte ein "HFC-S PCI-A"-Chip und drei "HFC-S+ B"-Chips verbaut sind.
Soviel ich bis jetzt herausbekommen habe, stellt der A-Chip die Verbindung mit dem PCI-Bus her. Die drei anderen Chips sind sehr wahrscheinlich über einen internen Bus an den A-Chip gekoppelt. Evtl ist das der "PCM-30"-Bus oder sowas.
Hier das Datasheet:
http://www.digi.com/pdf/prd_mca_datafirequad.pdf

Habe bereits mit bristuff experimentiert, nachdem ich die Karte von Hand in den Treiber eingebaut habe (mit der PCI-Adresse) wurde sie erkannt, allerdings konnte ich nur einen Port ansprechen (wahrscheinlich den vom A-Chip??).

Hat jemand eine Idee, ob es grundsätzlich treibermässig möglich sein könnte, diese Karte unter Linux zum Laufen zu kriegen (ohne selbst einen Treiber zu schreiben natürlich, für das kenne ich mich zuwenig aus ;-)?

Danke für alle Antworten!
 

joern42

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2007
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hast du die Karte zum Laufen bekommen? Ich hab hier auch noch eine rumliegen und frag mich, ob ich die fuer Asterisk einsetzen kann oder ob ich die auf Ebay versteiger...

Gruesse, Joern
 

zanthos

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2005
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo Joern

Habs aufgegeben. Selbst der Entwickler von visdn meinte es sei zu aufwändig :-(
meine liegt zwar noch rum, kommt aber bei gelegenheit au ebay. unter windows wärs ne super karte, hätte sogar die aktuellsten treiber...
 

Rhab

Neuer User
Mitglied seit
29 Mrz 2007
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schon die mISDN treiber probiert? Bei meiner HFC-S usb karte tun dies'.

www.misdn.org
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
239,463
Beiträge
2,127,960
Mitglieder
362,839
Neuestes Mitglied
clausvi

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via