.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Trotz auflegen, Gespraech weiter berechnet

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Florian1980, 7 März 2005.

  1. Florian1980

    Florian1980 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe VoIP Gemeinde,

    vor einigen Wochen fuehrte ich mit meinem SPA 2000 via Nikotel ein kurzes Gespraech nach Oesterreich.
    Nachdem nur der Anrufbeantworter dran war, legte ich direkt wieder auf, das Gespraech dauerte also nur wenige Sekunden.
    Ich traute meinen Augen nicht, als ich am naechsten Tag im EVN sah, das das Gespraech fast einen ganzen Tag gelaufen sein soll und mir knapp 19 EUR berechnet wurden.
    Ich informierte umgehend den Nikotel Support.
    Dieser teilte mir mit, das das Gespraech wohl als "hold" im Hintergrund gelaufen sein soll und ich mal die Konfiguration meines Sipura Adapters ueberpruefen moechte, was ich mir allerdings nur schwer vorstellen kann, da ich wirklich aufgelegt habe.
    Nikotel schrieb mir freundlicherweise die EUR 19 wieder gut.
    Gestern passierte mir nun exakt das gleiche mit Purtel.
    Gespraech dauerte angeblich knapp 4 Stunden, obwohl es wirklich nur unter einer Minute war.
    Habt ihr schonmal aehnliche Erfahrungen gemacht?

    Vielen Dank im vorraus.

    Florian
     
  2. Beshereti

    Beshereti Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Dortmund
    hallo Florian
    Das selbe problem habe ich manchmal auch mit sipgate. ich hab meine sipura wie in der beschreibung konfriguriert.> http://public.sytes.net/radtke/spa2000/

    kann das mit dem telefon was zu tuhn haben???

    ich offe jemand kann uns was dazu sagen


    gruß

    buki
     
  3. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das kann doch wohl nicht angehen, denn kein Aufbeantworter zeichnet mehr als 2-5 Minuten auf.

    Ich wüsste nicht, wo am SPA-1001 die Ursache liegen soll.
     
  4. airblaster

    airblaster Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Könnte evtl. mit folgendem zusammenhängen (zumindest bei mir ist das so):

    Wenn man
    1. das Sprachmenü aufruft
    2. während einer ansage wieder auflegt
    3. den hörer wieder abnimmt

    dann wurde die Ansage nicht beendet sonder läuft einfach weiter, anstatt dass man ein freizeichen hört.

    Entweder also ein Fehler des Sipura oder ein Problem im Zusammenspiel zwischen Sipura und dem Telefon.
     
  5. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Evtl. an den Flash-Settings gedreht, so dass der SPA ein "zu kurzes Auflegen" als Flash-Event betrachtet? Syslog anschalten und nachschauen, was passiert. Link zur Anleitung siehe Signatur. Der SPA meldet on/off-hook, Flash-Events und auch sonst so ziemlich alles ...
     
  6. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mich würde mal die Anzeige auf der Info-Seite des Sipuras interessieren, wenn das passiert.

    Wäre es möglich, dass beim Auflegen oder kurz davor (durch Zufall oder bauartbedingt) die R-Taste gedrückt wird, somit das aktive Gespräch in den Hintergrund gedrückt wird und beim Auflegen nur das neue (zweite) Gespräch beendet wird?

    Gruß
    C