.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Umfrage: Verlänger oder nicht?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von Sir Zelle, 27 Dez. 2006.

  1. Sir Zelle

    Sir Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münster
    Hallo,

    würde mal gerne eure Meinung zu dem Thema hören:

    1) Derzeit läuft noch die alte GMX Flat bis zum 05.09.2007 mit 2048 kbit (effektiv:1748 kbit) für insgesamt 29,98 ¤.

    2) Dazu: Telefonflat für 9,99 ¤. 4 selbsterstellte Nummern von denen eine dringend gebracht wird, d.h. keine Kündigung möglich bzw. Portierung nötig

    Meine Eltern würden wohl schon gerne verlängern aber online gab es das Problem mit der Tarifwechselgebühr von 29¤ und es wurde nur die Fritzbox ohne Phoneboard angeboten. Nicht aktzeptabel!

    Ich habe jetzt einfach mal dreist die 0800 - Nummer unter Kündigung angerufen und es kam folgendes raus: Wechselgebühr um 50% gesenkt und ich kann natürlich das Modem mit Phoneboard bekommen. Dazu kriege ich morgen noch einen Rückruf von GMX (übrigens: sehr hilfreich und freundlich die Mitarbeiterin!!).

    Zusammenfassung: Für 24 Monate Laufzeit & 14,95 ¤ Wechselgebühr bekomme ich die 0 ¤ Flat
    und ein neues AVM Modem (7170 oder so) für 19,95 ¤ im Monat.

    Ich tendiere im Moment ganz stark dazu das zu machen vorallem da wohl keine besseren Tarife kommen werden für einen 2Mbit Anschluss (diese 3DSL Sache inkl. Movieflat ist bei dem Anschluss ziemlich uninteressant. Soll aber wohl ab dem 15.01.07 auch für Bestandskunden kommen).

    Also, was sagt ihr dazu? Oder vielleicht doch zu einem anderen Anbieter wechseln? Wenn ja, welcher? Das diese eine Telefonnummer behalten werden muss schränkt die Wahl ja schon etwas ein...

    Gruss,

    Marcel
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ist Arcor bei euch verfügbar?
     
  3. Sir Zelle

    Sir Zelle Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münster
    ja, arcor ist verfürbar.

    problem: keine call by call und wie sieht das mit der portierung der festnetznummer vom telekom - anschluss (vier nummern) und gmx - anschluss (eine nummer) aus.

    offensichtlich ist hier sogar dsl 6000 mit arcor verfügbar - mehr als bei der telekom??
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Portierung - zumindest von der T-Com - ist inbegriffen!
    Die GMX-Nummer kannst du zur Not zu dus.net portieren.

    Call by call ist nicht möglich, aber bei der ISDN-Flat
    und 14,9 ct/min für Mobilfunk auch nicht mehr wirklich nötig, oder?

    Auch ist eine FBF theoretisch nicht mehr notwendig!
    WLAN-Modem ist auch kostenlos dabei und reicht dann ja auch.

    Arcor ist einer der wenigen Anbieter, die ihre neuen Tarife auch an Bestandskunden ziemlich zeitnah weitergibt. Ich werde wohl nächsten Monat den dritten Tarifwechsel innerhalb von 12 Monaten durchführen.

    Damit wäre dann mein Ausstieg aus VoIP vorprogrammiert.

    :mrgreen:

    Ob DSL6000 tatsächlich möglich ist, kann dir eigentlich keine Verfügbarkeitsprüfung zuverlässig sagen. Das ist nicht verbindlich!