.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Umsteigerfragen

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Josi80, 26 Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Josi80

    Josi80 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich war viele Jahre Telekom Kunde aber jetzt muss damit Schluß sein.
    Ich habe T-DSL gekündigt und will zu 1&1.

    Dazu ein paar Fragen:

    1. dauert die Kündigung wirklich ca. 1Monat? Habe auch mal was von
    6 Werktagen gelesen?!?

    2. muss man einen Umstieg von T-ISDN auf T-Net (60Euro?) bezahlen?

    3. muss ich etwas beachten, wenn ich auf T-Net umsteige (ausser dass
    ich nur noch eine Nummer besitze)? Andere Hardware?

    4. zu der 1&1 Surf & Fon Box WLAN! Hat diese Box wirklich keine Netz-
    werkfunktion d.h. kann ich bei zwei angeschlossenen PCs (an LAN),
    nicht untereinader Datentausch machen? Oder ist das nur wieder ein
    Gerücht? Hab nichts diskretes darüber finden können. Wäre schon ein
    großer Mangel an der Box, der mir garnicht gefällt.

    Für Infos wäre ich euch sehr dankbar

    Thomas
     
  2. crossoverkill

    crossoverkill Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tagchen auch
    Also bei mir hat die Umstellung 12 Werktage dauert.

    Also wenn ich zwei Rechner an der Fritzbox anschließe kann ich trotzdem einen Datenaustausch zwischen beiden Rechnern machen .


    MFG

    @lex
     
  3. Josi80

    Josi80 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke schon mal, dass mit de Netzwerkfunktion der Box ist mir schon
    wichtig, da ich nicht extra einen Switch hinstellen will.

    Da ich Telekom schon gekündigt habe, sollte ich gleich bei 1&1 bestellen?
    Habe schon gelesen, dass es oft sehr lange dauern kann, bis sich bei
    1&1 was tut?
     
  4. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Josi,

    dennoch hat die FBF nur einen LAN Anschluss. Du kannst also nur einen PC über LAN anschliessen und einen über USB. Willst du beide an LAN haben brauchst du einen Switch.

    butz
     
  5. Josi80

    Josi80 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das ist so nicht richtig, dann hast du wohl eine alte Box,
    die neue hat 2 LAN und 1 USB, nur weiß ich eben nicht
    ob die BOX einen Switch hat oder nicht?!?
     
  6. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ja du hast Recht, die hat zwei Anschlüsse. Bin in Gedanken noch bei der alten Box, weil ich gerade mit der ein wenig teste. Was meinst du mit Switch? Ein Switch ist mal grob gesagt ein Verteiler mit 5,8,16 oder mehr Anschlüssen. Die Box hat eben nur 2 LAN Anschlüsse.

    butz
     
  7. Josi80

    Josi80 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein Switch ist ein Gerät was Verbindungen zwischen PCs in einem Netzwerk handelt (ähnlich einem Hub, nur dass bei einem Switch keine Kollisionen vorkommen können).

    Aber ich denke, dass hat sich das durch die Antwort von crossoverkill schon geklärt hat.

    Mir wäre jetzt eigentlich nur noch wichtig zu wissen, ob ich bereits jetzt bei 1&1 DSL beantragen soll oder auf die Telekom mit ihrer Kündigung warten soll? Was meint ihr?
     
  8. tschakka

    tschakka Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ob das mal so gut war... 1&1 weist auf der Seite extra darauf hin, dass man seinen bestehenden Anschluss auf keinen Fall selbst kündigen soll da es sonst dazu kommen kann, dass du ne Zeit lang (bis zur Umstellung nämlich - hat bei mir ganze 2 Monate gedauert, von Anmeldung bis jetzt) kein Internet hast.

    Gruß
     
  9. Josi80

    Josi80 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab es so gemacht wie es bei 1&1 stand:

    - Formular ausdrucken und an Telekom senden, den Anschluss legt 1&1
    ja selbst um.

    - dann neuen 1&1-Tarif wählen

    hab das gestern weggeschickt. Jetzt weiß ich nicht ob ich gleich bei 1&1 ordern soll, wohl schon oder? Was soll ich da falsch gemacht haben?
     
  10. crossoverkill

    crossoverkill Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wenn er jetzt einen Vertrag bei 1&1 abschließt bekommt er eine neue Fritzbox W-Lan oder auch ohne W-LAN die nennt sich 7050.


    Hier ide Anschlüsse der 7050:
    FRITZ!Box Fon WLAN Anschlüsse:

    3 Anschlüsse für analoge Telefone, Fax und Anrufbeantworter
    ISDN-S0-NT für ISDN-Telefone bzw. -Telefonanlagen
    Wahlweise Anschluss an DSL + ISDN oder DSL + analoges Festnetz
    USB-Anschluss für PC oder Notebook (Windows/Linux/Mac)
    2 x Ethernet-Anschluss (10/100 Base-T) für Computer, Spiele-Konsolen (z.B. X-Box, Playstation) oder einen Netzwerk-Hub oder -Switch (zum Anschluss weiterer PCs)
    WLAN Verbindungen nach
    IEEE 802.11g Standard (54 MBit/s


    Unterschiede:
    LAN / USB VoIP
    FRITZ!Box Fon WLAN 1/1 2x analog
    FRITZ!Box Fon WLAN 7050 2 / 1 3x analog, 1x ISDN


    MFG
    @lex :eek:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.