Umstellung auf Magenta M mit gefritztem Speedport 920 möglich?

Hellfire2000

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo und guten Abend ins Forum,

Die Telekom möchte meinen Anschluss auf IP umstellen, jetzt stellt sich die Frage ob ich meinen gefritzten Speedport V920 weiter verwenden kann?

Vorab vielen Dank.
 

thtomate12

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Okt 2010
Beiträge
5,165
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Welche Firmware? Wie gefritzt?

Wirklich 25-50Mbit/s? Wird Vectoring verwendet?
 

Hellfire2000

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2011
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Firmware 75.02.92, mit rukernel gefritzt.

Vectoring? Was bedeutet das? Sorry, hab keine Ahnung.

Nachtrag, hab jetzt mal im Menü des Routers geschaut, er bietet lediglich Annex A oder B an. Wenn ich richtig gelesen habe kommt aber Annex J ins Spiel bei Splitterloser Übertragung. Bedeutet das, dass ich mir nach einem neuen Router schauen muss?
 
Zuletzt bearbeitet:

SFAB

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2007
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
VDSL wird bei der Telekom weiterhin nach Annex B geschaltet.
 

qwertz.asdfgh

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Feb 2011
Beiträge
4,464
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
48
Wenn ich richtig gelesen habe kommt aber Annex J ins Spiel bei Splitterloser Übertragung.
Um es kurz zu machen, der W920V ist weiterhin an einem IP-Anschluss der Telekom einsetzbar (und zwar völlig egal ob mit originaler TCom-Firmware oder als 7570 gefritzt) wenn es sich um einen AnnexB basierten ADSL-Anschluss (auch diese gibt es ab DSL3.000 mit IP-Tarif) oder um einen VDSL2-Anschluss ohne Vectoring/G.993.5 (VDSL2-Anschlüsse sind immer AnnexB basiert auch wenn es sog. Splitterlose sind) handelt.

Wird der IP-Anschluss jedoch über ADSL2+-AnnexJ geschaltet (Magenta S mit einem sog. splitterlosen DSL-Profil) oder handelt es sich um einen VDSL2-Anschluss (Magenta M oder L) in einem VDSL2-Vectoring Gebiet funktioniert der W920V nicht mehr (egal ob mit TCom- oder FritzBox-Firmware).

Ein sicheres Indiz dass es sich um ein VDSL2-Vectoring Gebiet handelt ist die Verfügbarkeit von VDSL100 (Magenta L). Die Nichtverfügbarkeit von VDSL100 (z.B. nur Magenta M) ist aber auch keine Garantie dafür das kein Vectoring zum Einsatz kommt (könnte ja sein das die Dämpfung für VDSL100 an deiner Adresse zu hoch ist).
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,062
Punkte
113
VDSL wird bei der Telekom weiterhin nach Annex B geschaltet.
Zum 100.000 ten mal:
Das Annex B bei VDSL bedeutet etwas völlig anderes als bei ADSL!

Gehen wir mal in die Geschichte (vielleicht begreift ihr es dann):
Annex bedeutet nur Anhang.
Und ein Anhang an den Friedensvertrag von 1259
ist etwas völlig anders als ein Anhang an den Friedensvertrag von 1995

Und genau so kann man Äpfel nicht mit Birnen vergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SFAB

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2007
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Und was ist somit an meiner Aussage falsch?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,062
Punkte
113
Das "weiterhin", weil es bedeutet, daß es das gleiche Annex B ist, was es aber nicht ist.

Es heißt nur zufällig auch Annex B. Man hätte es lieber Annex X oder sonst wie bezeichnen sollen, damit es keine Verwechslung gibt.
Aber üblicher Weise werden die Anhänge ab A beginnend durch buchstabiert.
Und so hat zufällig der 2. Anhang vom ADSL den gleichen Namen wie der 2. Anhang vom VDSL.

Noch mal für alle zum mitschreiben:

Annex B bedeutet nur 2. Anhang
Aber das entscheidende ist der Hauptvertrag von dem Anhang.
Und jeder Vertrag hat andere Anhänge.

Ich hoffe jetzt haben es alle bis in die Ewigkeit verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

gianna

Neuer User
Mitglied seit
2 Aug 2005
Beiträge
179
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi SFAB,
was du geschrieben hast, ist natürlich völlig richtig. Die unfreundlich-besserwisserische Art der eisbärin darfst du nicht ernst nehmen, sie kann offenbar nicht anders und muss immer wieder mal mit ihrem Wissen glänzen, auch wenn es hier gar nicht darum geht, ob Annex B immer dasselbe bedeutet. Ich habe von ihr vor längerer Zeit genau zum selben Thema die gleiche sinnfreie Abreibung bekommen (kannst du leicht finden, wenn es dich interessiert). Für mich war das das Signal, hier mit öffentlichen Hilfestellungen aufzuhören und mich auf gelegentliches Lesen zu beschränken, wie ich weiß, für einige andere auch. Aber genau so gut ist es, sich dickfelliger als eine Nordpolbewohnerin zu erweisen und bestimmte Beiträge einfach zu ignorieren. ;-)
Gruß von gianna
 

SFAB

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2007
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
:fecht:
:bier:
:cool:
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.